Chromotherapie: dass die Kraft der Farben bei Ihnen ist



Sicher, dass Sie nicht mindestens einmal in Ihrem Leben die Unterscheidung zwischen reinen und Komplementärfarben kennen müssen und wissen, was das optische Spektrum und die Photonen sind? Vielleicht, um eine Wand zu streichen oder die Farbe für eine Marke zu wählen, wurden Sie gezwungen, generische Vergleiche mit dem Meer, dem Himmel oder, schlimmer noch, mutigen Ähnlichkeiten mit der Farbe dieses alten Hemdes zu machen, an die Sie sich natürlich nur an Sie erinnern. Stellen Sie sich vor, wie schön es wäre, genau zu wissen, welche Power-Farben sind.

Die Chromotherapie ist eine integrative Medizin, bei der veränderte Energieflüsse mit Hilfe von Farben ausgeglichen werden. Rudolf Steiner war der erste, der die Kraft der Farben verwendete, um die Stimmungen und den Charakter von Kindern in den verschiedenen Entwicklungsstadien zu untersuchen. Sein theoretischer Erbe war der Engländer Theo Gimbel, der als Vater der modernen Chromotherapie angesehen wurde: Er entdeckte, dass Pflanzen, die mit roter Farbe bestrahlt wurden, zunächst viel schneller wuchsen, später jedoch stark abnahmen. Mit blauen Bestrahlungen wurden sie jedoch größer und stärker. Kurz gesagt, je nach Farbe eine andere Reaktion. In Deutschland setzte Peter Mandel 1986 diese Studien fort und bestrahlte die Akupunkturpunkte mit Farbe und integrierte sie in verschiedene Anwendungen der Schmerztherapie.

Heute ist die Chromotherapie eine wirksame Heilmethode für diejenigen, die sich seit langem in Depression befinden: In diesen Fällen ist der Stimulus durch Gelb und Orange hervorragend . Im Gegenteil, Grün und Rosa haben eine beruhigende Wirkung. Das Blau entspannt das Nervensystem, während das Rot, das die Lebenskraft ausdrückt, die Herzfrequenz und den Atemrhythmus beschleunigt. Das Braun behält die Dynamik und den Schwung des Roten bei, aber in einer abgeschwächten Version: Es ist frei von Beschwerden und sorgt für eine aufnahmefähigere Vitalität, als es aktiviert.

Aufmerksamkeit auf Schwarz und Weiß, die, um die Wahrheit zu sagen, nicht einmal Farben wäre: Sie haben eine sehr starke Kraft, aber mit einer neutralen Ladung. Mit anderen Worten, es liegt an Ihnen. Zum Beispiel bedeutet das Tragen von Schwarz nicht unbedingt, sich selbst schützen zu wollen: Wenn Sie innen strahlen, wird das Schwarze dieses Gefühl vermitteln.

Sie können jederzeit einen Lüscher-Farbtest durchführen, um herauszufinden, welcher von Ihnen Ihren Charakter definiert oder Ihre Erfahrungen zum Ausdruck bringt.

Und wenn Sie gerade verliebt sind, müssen Sie es nur durch Notizen und Farben sagen.

Bild | Pastaboy schläft

Vorherige Artikel

Anti-Cholesterin-Lebensmittel: Was sind sie und was sollten sie vermeiden?

Anti-Cholesterin-Lebensmittel: Was sind sie und was sollten sie vermeiden?

Kuratiert von Cinzia Zedda, einem Iridology Naturopath Cholesterin kann am Tisch bekämpft werden, indem Sie eine abwechslungsreiche Ernährung wählen, die reich an Ballaststoffen, Gemüse und einfachen Lebensmitteln ist, aber reich an diesen essentiellen Fettsäuren und all den Nährwerten, die uns helfen können, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren und zu stabilisieren. Es gi...

Nächster Artikel

Probiotika: Nutzen, Kontraindikationen, wo sie gefunden werden

Probiotika: Nutzen, Kontraindikationen, wo sie gefunden werden

Probiotika sind Bakterien, die die Darmflora für Infektionen und für die Verdauung bilden. Wie arbeiten sie? Wo sind die Probiotika und wie wählen Sie sie aus? Hrsg. Von Veronica Pacella, Ernährungswissenschaftlerin Der Begriff Probiotika bezieht sich auf die Bakterien, aus denen sich die Darmflora zusammensetzt. Nü...