Die Nachrichten über den Beruf des Osteopathen



Ein Wendepunkt für Osteopathen und Osteopathie in Italien

Die Idee, einen Aufbaustudiengang für Osteopathie für Absolventen in Physiotherapie und Medizin aufzubauen, stammt von der Demokratischen Partei. Nach dreißig Jahren Demonstrationen zur Anerkennung eines Berufs haben die betroffenen Organisationen ihre Enttäuschung gezeigt, sobald der Änderungsantrag, der alles in Frage zu stellen droht, angekündigt wurde.

Zeitungen und Branchenwebsites (von Il Fatto Quotidiano bis zum Tutto Osteopatia-Portal) berichteten über die Frage und die Reaktionen der Osteopathen. Insbesondere haben wir auf dem Portal des italienischen Osteopathischen Registers (ROI) die Erklärungen bezüglich der von der Kategorie als "absolut inakzeptabel" beurteilten Änderung gelesen.

Kurz, die Sache geht nicht an die italienischen Osteopathen heran .

Osteopathie ist keine Osteopathen mehr: Unsicherheit für den Beruf

"Osteopathie gehört nicht mehr zu den Osteopathen!" Ist die Botschaft, die wir über das zukünftige Szenario und über das, was erreicht werden wird, und ihren Beruf erwecken möchten, falls diese Änderung durchgehen soll.

Selbst der ROI ist umstritten, dass diese Änderung nicht einmal die bisher von den Institutionen geleistete Arbeit berücksichtigen würde, zuerst vom Gesundheitsministerium und dann vom Senat, der am 24. Mai 2016 Artikel 4 der Lorenzin DDL stimmte. Artikel, der schließlich den autonomen Gesundheitsberuf der Osteopathin (von Il Sole 24 Ore) begründet hatte.

Ungewissheit und Verwirrung : Nach jahrelangen Anerkennungskämpfen folgt hier ein Änderungsantrag, der das Risiko birgt, alles umzustürzen.

Osteopathie ist keine Phytotherapie

Laut Paola Sciomachen, Präsident des ROI, schlägt die neue Änderung vor, "einen Beruf mit einem Schwamm abzubrechen und Tausende von Osteopathen auf die Straße zu bringen, die in diesen 30 Jahren Osteopathie gewachsen sind und einen großen sozialen Dienst leisten. Zehn Millionen Bürger haben die Osteopathie als ein System der Versorgung gewählt, das zufrieden ist. Es waren die Osteopathen, die das taten, nicht die Ärzte oder Physiotherapeuten mit einem Aufbaustudiengang. "

Ja, weil das Studium zum Osteopathen nicht so einfach ist : Wie die Experten behaupten, zeichnen sich die Lehrprogramme, mit denen sich die Homöopathieschulen derzeit befassen, durch die Seriosität und Vollständigkeit der Kurse aus, was für ein Studium der Anatomie noch mehr gilt gründlicher als die der Medizin.

Verteidige italienische Osteopathen

Die Worte von Paola Sciomachen werden umso entscheidender, wenn es um die Verteidigung der italienischen Osteopathen, um ihre Professionalität und den bisher erreichten Kredit geht: "Wir lehnen diesen Änderungsantrag nachdrücklich ab und fordern alle auf, zu diesem Zeitpunkt kompakt zu sein und unseren Anspruch geltend zu machen Identität der Osteopathen " .

Der Präsident fährt fort: "Unabhängig von dem, was wir zuvor waren, wir hatten alle eine Ausbildung, um die Fähigkeiten zu erwerben, um Osteopathen zu werden und diesen Beruf auszuüben. Wir sind Osteopathen und wir möchten, dass unser Beruf anerkannt wird, wie es in der übrigen Welt geschieht und geschieht. "Europa und die Welt".

Hinweis: Um Osteopathen heute zu werden, ist, wie hier erläutert, eine sechsjährige Ausbildung erforderlich, in der das Studium grundlegender medizinischer Wissenschaften wie Anatomie, Pathologie, Physiologie, Biomechanik, Biochemie, Biophysik, Embryologie, Histologie, Neurologie ua geplant ist, neben rein osteopathischen Probanden.

Die Ausbildung in Italien ist nicht kontinuierlich und erfolgt nicht auf Universität, sondern privat. Es gibt mehrere osteopathische Schulen in der Umgebung, die Osteopathie-Kurse organisieren.

Vorherige Artikel

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Für viele ist L5-S1 ein seltsames Symbol, aber diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, wissen es mehr als gut und wissen genau, auf welchen Bereich des Rückens sie sich beziehen: Es ist die Abkürzung für den letzten Lendenwirbel und das erste Kreuzbein . Mal sehen, was die Ursache für Rückenschmerzen ist und welche Übungen am besten geeignet sind , um sie zu lindern. Ursach...

Nächster Artikel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harninfektionen werden je nach Region, in der die Entzündung vorliegt, in untere und obere Infektionen unterteilt. Wenn der untere Harnweg betroffen ist, werden wir eine Entzündung der Harnröhre und der Zyste haben und über Urethritis und Zystitis sprechen . Wenn der obere Harnweg betroffen ist, werden wir die Nieren und Harnleiter betreuen und über Nephritis sprechen. Inf...