Gemüse im Winter kochen



Der Kauf von Bio- und saisonalen Lebensmitteln reicht nicht aus, wir müssen auch lernen, die Kochstile je nach Klima und Jahreszeit zu variieren.

Im Winter liebt es unser Körper, warme und gekochte Speisen zu erhalten, wir vermeiden rohe oder gedämpfte Salate und tropische Früchte (wie Bananen, Ananas, Mangos, Papayas, Kokosnuss usw.), die zu kühl und nicht klimatisiert sind .

Es ist an der Zeit, Gemüseeintopf, Suppen und Suppen zuzubereiten , im Ofen zu backen, frittiert zu werden (fachmännisch) ... alle langen Kochzeiten eignen sich hervorragend zum Garen von Speisen.

Mal sehen, wie man einen bestimmten Gemüseeintopf, den Niscimè, macht, der für die Wintersaison sehr gut geeignet ist, da er viel Yang-Energie an das Gemüse überträgt.

Zutaten

2 Karotten, 1 Rübe, 2 Kürbisscheiben, 1 Zwiebel, 2 Stangensellerie, 10 cm Seetang-Algen, 1 Prise Salz

Vorbereitung

Die Niscima ist eine Art, Gemüse in Schichten zu kochen, die in der kalten Jahreszeit hervorragend ist, aber sehen wir uns vor, wie es weitergeht.

Tränken Sie die kombu Algen in etwas Wasser. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, schälen und in große Stücke schneiden. Nehmen Sie den Seetang (werfen Sie das einweichende Wasser nicht weg) und schneiden Sie ihn in 2 cm große Stücke pro Seite. Legen Sie ihn auf den Boden einer Pfanne mit dickem Boden.

Nehmen Sie nun das Gemüse und ordnen Sie es in dieser Reihenfolge in den Topf: Zuerst die Karotten und die Rübe, dann den Kürbis und die Zwiebel und zuletzt den Sellerie. Fügen Sie das tränkende Wasser der Algen, eine Prise Salz hinzu und kochen Sie es mit einem Deckel und niedriger Hitze für ca. 20-25 Minuten.

Mit gomasio bestreuen und genießen!

Anti-Kalt-Ingwer-Dekokt!

Wenn wir kühl sind, müssen wir uns daran gewöhnen, morgens einen Ingwer-Sud zu trinken, nur ein Glas Wasser und ein paar frische Scheiben Ingwer. Sie kochen 20 bis 30 Minuten, damit die Flüssigkeit erheblich reduziert wird, gefiltert und erwärmt wird. Spüren Sie, wie die Hitze in Ihren Körper eindringt und Sie sind den ganzen Tag aktiver!

Vorherige Artikel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Von Dr. Francesco Candeloro Cholesterin ist ein lebenswichtiges Element unseres Körpers, auch wenn es unter Patienten für die Risiken bekannt ist, die es auf kardiovaskulärer Ebene verursachen kann. Finden wir heraus, wie Sie mit homöopathischen Mitteln einen hohen Cholesterinspiegel heilen können. Urs...

Nächster Artikel

27. Januar, der Tag der Erinnerung

27. Januar, der Tag der Erinnerung

Anlässlich des Gedenktages, der Veranstaltungen, der Shows und der runden Tische finden im gesamten italienischen Hoheitsgebiet zahlreiche Feierlichkeiten statt, die der Vertiefung der schriftlichen und fotografischen Dokumente über die Judenverfolgung dienen und nicht nur . Dieser Tag wurde am 20. ...