Moxa- und Verschlussbabys



Die Verschlussposition des Fötus kann mit Moxa korrigiert werden, einer alten Methode, die auf den Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin basiert.

Es ist in 80% der Fälle wirksam und weist bei ordnungsgemäßer Durchführung keine besonderen Kontraindikationen auf.

Fötus in Verschlussstellung

Die natürliche Schwangerschaft des Fötus erfordert, dass er in die kephalische Position gebracht wird, dann mit dem Kopf nach unten und in Richtung des Vaginalkanals des Madr und zwischen 30 'und 32' Woche.

Einige Kinder können sich jedoch nach diesem Datum umdrehen. Befindet sich der Fötus jedoch in einer Verschlussstellung, dh die Füße sind mehr als 36 Wochen auf den Vaginalkanal ausgerichtet , wird ein Kaiserschnitt erwartet und empfohlen: Eine natürliche Geburt setzt in diesem Fall das Kind und die Mutter möglichen Komplikationen aus ernst.

Die Ursachen für die Verschlussstellung eines Kindes sind noch nicht sicher. Es ist jedoch möglich, einzugreifen, wenn der Geburtshelfer und der Gynäkologe nachgewiesen haben, dass es keine schwerwiegenden Ursachen und Kontraindikationen gibt, dass der Fötus sich durch Gymnastik und Haltungsmanipulation oder durch Moxa wenden kann.

Kontraindikationen von Moxa

Oft empfehlen Hebammen Moxa für die Umwälzung von Verschlusskindern . In diesen Fällen können Sie in Krankenhäuser oder Akupunkteure oder qualifizierte Fachkräfte gehen.

Moxa ist kontraindiziert bei Fieber, Hauterkrankungen, Bluthochdruck, Entzündungen, Diabetes und Zwillingsschwangerschaften.

Es wird nicht empfohlen, es am Ende der Schwangerschaft anzuwenden, da die Größe des Babys zu groß sein kann, um eine natürliche und schmerzlose Revolution des Fötus zu ermöglichen.

Moxa für Verschlussbabys

Moxa ist eine auf der traditionellen chinesischen Medizin basierende Heilmethode, bei der auf die zu den Energiekanälen gehörenden Akupunkturpunkte kleine, glühende Beifußzapfen aufgebracht werden und / oder die Akupunkturpunkte durch die Verwendung bestimmter Zigarren stimuliert werden von Artemisia oder natürlichen Substanzen, aber immer noch für die Moxibustion geeignet.

Moxa ist die heiße Stimulation der Meridiane der traditionellen chinesischen Medizin und unterscheidet sich von der Akupunktur durch ihre energetischen Eigenschaften und Wirkungen: Moxa stimuliert und wendet Wärme an und ist an einigen Stellen erlaubt, aber nicht bei allen.

Die Anwendung von Moxa durch Zigarren ist sehr einfach : Normalerweise wird es jemandem beigebracht, der es zu Hause anwenden kann, wenn es gemacht wird, und dann die Mutter und die Familienmitglieder die Behandlung für die erforderlichen Wiederholungen anwenden lassen.

Der zu behandelnde Punkt befindet sich am Blasenkanal 67 und befindet sich an der fünften Zeh am äußeren Ende des fünften Fingernagels.

Die Frau sitzt auf dem Rücken oder in der Seite, in bequemen und weiten Kleidern, ohne Gürtel oder Gummibund. Moxa wird jeweils 15 Minuten lang auf die Fußspitze aufgetragen, so dass die Behandlung insgesamt 30 Minuten dauert. Die Behandlung wird eine Woche lang einmal täglich wiederholt, danach hält sie einige Tage an und wiederholt sich, bis sich der Fötus dreht.

Vorherige Artikel

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen können verschiedene Ursachen haben . Eine vorübergehende Halsentzündung unterscheidet sich von einer Halsentzündung, an der wir uns seit Tagen hinziehen, und wird von anderen mehr oder weniger schwerwiegenden Symptomen begleitet, wie fetter Husten, hohes Fieber, Otitis usw. Es versteht sich von selbst, dass eine schwere Halsentzündung, die von anderen Symptomen begleitet wird, Sie auffordern muss, einen Arzt aufzusuchen, der zum Beispiel feststellen muss, ob ein Antibiotikum erforderlich ist. Es ...

Nächster Artikel

Kochen mit Blumen

Kochen mit Blumen

China, Japan, Indien, Korea . Aber auch Italien und der Westen werden unsere ältesten Traditionen herausfischen. Die Blumen sind nicht nur schön anzusehen, bunt und duftend, sondern sie können auch gegessen werden und sind sehr gut. Perlen der vegetarischen Küche, ideal für erste, zweite Beilagen, sogar für Liköre, Marmeladen, Gelees und Desserts: Das Kochen mit Blumen ist einfacher als Sie vielleicht denken, und Sie können Gerichte und Rezepte für jeden Geschmack und jeden Geschmack zubereiten und würzen, um Freunde zu begeistern und neue Aromen auf den Tisch zu bringen, die alle erlebbar sind...