Ingwer ätherisches Öl, die Vorteile



Ingwer ätherisches Öl: Woraus wird es gemacht?

Ingwer ist eine Heilpflanze. Die Wurzel, die auch Ingwerpulver produziert, wird in vielen Rezepten und als natürliches Heilmittel verwendet.

Das ätherische Öl, das aus dem Rhizom eines Dampfstroms gewonnen wird, umfasst alle Eigenschaften des Ganzen und der frischen oder gepulverten Wurzel, wodurch seine Wirkung verstärkt wird: In dem ätherischen Öl sind die Wirkstoffe konzentrierter. Darüber hinaus kann das ätherische Öl nicht nur innerlich verwendet werden, sondern auch durch Inhalation oder mit anderen ätherischen und Grundölen für Massagen und Salben.

Ingwer ätherisches Öl: die Vorteile

Das ätherische Öl von Ingwer kann sowohl innerlich als auch als Zutat für Massageöle in der Aromalampe verwendet und in Bädern und Fußbädern mit Wasser verdünnt werden.

Die Vorteile betreffen hauptsächlich das Verdauungssystem :

> N ausea : Bei langsamer Verdauung und Schweregefühl nach dem Essen, wenn Sie unter Völlegefühl im Magen und Meteorismus leiden: Das ätherische Öl von Ingwer, das in der Menge von zwei Tropfen in einer Tasse heißem Wasser verwendet wird, hilft bei der Verdauung und Entlastung Baucharbeit. Besonders nach großen und fetten Mahlzeiten ist seine Hilfe ein Allheilmittel;

> Erkältungskrankheiten, Bronchitis, Sinusitis, Husten und Schleim im Allgemeinen: In der Lampe brennt Essenzen. Der scharfe Geruch von Ingwer ermöglicht die Desinfektion der Umgebung und wirkt auf Schleim, der mit Schleim verstopft ist, mildert Symptome und hilft bei der Beseitigung.

> I ntestino : Verdauungsprobleme hören nicht nur im Magen auf, sondern betreffen oft auch den Darm. Verstopfung oder Ruhr und Meteorismus selbst weisen darauf hin, dass etwas in der Verdauung nicht so läuft, wie es sollte. Die Verwendung des ätherischen Öls von Ingwer, verdünnt in Wasser oder durch kleine Ton-Bonbons, verbessert die Darmsituation und stellt seine Funktionen wieder her.

> T onic: Das ätherische Öl des Ingwers ist ein konzentrierter Energieträger: Sowohl inhaliert als auch für Bäder und Massagen gelindert, Asthenie gelindert, Depressionen und körperliche Müdigkeit bekämpft, Maßnahmen ausgelöst und Vorschläge gemacht, die die Passivität dieser Menschen fördern er fühlt sich müde und entmutigt;

> Perfekt für DIY-Zahncremes : Zusammen mit Kaolin (weißer Ton) und Zitrone reinigt es die Zähne auf natürliche Weise, regt die Durchblutung des Zahnfleisches an, erfrischt und parfümiert den Atem. Im Falle von Zahnfleischbluten sollte dies vermieden werden, da das aus dem Zahnfleisch austretende Blut in der traditionellen chinesischen Medizin als Symptom der aufsteigenden Magenhitze betrachtet wird und Ingwer es schärfen kann.

> Wärmt den Körper : Er wird daher auch bei Gelenkschmerzen, bei rheumatischen Erkrankungen oder allgemeiner Gelenksteifigkeit, beim Abkühlen verwendet. Das ätherische Öl von Ingwer ist ein sexuelles Stimulans, insbesondere für Männer, und fördert für beide Geschlechter die soziale Interaktion: Es wärmt den Körper und das Herz;

> Toxine ableiten : Daher kann es als Inhaltsstoff in Cellulite- und Ödemmassageölen verwendet werden. Kombiniert mit einer professionellen Massage oder sogar als Feuchtigkeitscreme nach einem Bad kombiniert, kombiniert sie die erweichende und entwässernde Wirkung.

> J a ng : In der traditionellen chinesischen Medizin sind alle Krankheiten, bei denen Ingwer angewendet wird (Erkältungen, Schleim, schlechte Verdauung, Impotenz), Ungleichgewichte einer Yin-Natur, die in den Körper eingedrungen sind. Das ätherische Öl von Ingwer ist daher für Menschen durch die Verfassung Yin oder für Personen, die eine Diät oder einen Lebensstil mit deutlich Yin-Merkmalen haben (wenig Bewegung, wenig Hitze, wenig Ausdruck von Emotionen, Schattenhaftigkeit, Apathie, Asthenie, Depression, Dünnheit) angegeben Übermäßigkeit, Faulheit, Lebensmittel, die reich an Milchprodukten und kalten Speisen sind (Zucker, Alkohol) sowie in den kälteren Jahreszeiten.

Gegenanzeigen

Die gleichen Gegenanzeigen, die für die meisten ätherischen Öle empfohlen werden, gelten für ätherische Ingweröle:

> Die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen .

> Die Verwendung von reinem ätherischen Öl sollte vermieden werden. Da das ätherische Öl von Ingwer besonders stark ist, sollten mindestens 2 bis 4 Tropfen verdünnt werden.

Schließlich empfehlen wir vor der Anwendung immer zusammen mit anderen Grundölen auf der Haut den Empfindlichkeitstest an einem kleinen Teil der Haut im Arm.

Vorherige Artikel

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

Nächster Artikel

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...