Curcumin gegen Depressionen



Zu den guten Nachrichten über das Wohlergehen gehört eine völlig natürliche Ursprungspille, die bald zu den empfohlenen Rezepten für Depressionen hinzugefügt werden könnte.

Curcumin, ein aus der Curcuma Longa- Pflanze gewonnener Wirkstoff, von dem das zum Kochen verwendete Gewürz stammt, wurde im Vergleich mit einem traditionellen Antidepressivum, Fluoxetin, in einer in Phytotherapy Research veröffentlichten Studie getestet.

Eine tägliche Dosis von 1000 mg Curcumin war nur 2 bis 5% weniger wirksam als das Medikament und zeigte vor allem keine nachteiligen oder unerwarteten Nebenwirkungen.

Der Autor der Studie Ajay Goel, PhD, Direktor für Epigenetik und Krebsprävention am Baylor University Medical Center, sagt, dass synthetische Optionen gut funktionieren, wenn sie als Einzellösung betrachtet werden, aber Nebenwirkungen, Toxizität und Toleranz. Sie werden zu ernsthaften Anliegen, wenn sie aufgrund chronischer Symptome längere Zeit Medikamente einnehmen .

Obwohl Curcumin seit Jahren als vielversprechende Alternative zu Antidepressiva angesehen wird, konnten Forscher erstmals die Wirksamkeit des Wirkstoffs bei der Arbeit am Menschen zeigen und zeigen, und seine Leistung ist sehr vielversprechend.

" Aus klinischer Sicht macht eine um 2% niedrigere Wirksamkeit keinen Unterschied ", sagt Dr. Goel. "Curcumin hat sich auch bei hohen Dosen als sicher erwiesen."

Die Vorteile von Curcumin

Die Forscher sind immer noch dabei, genau zu ermitteln, wie Curcumin depressive Symptome ausgleicht, haben jedoch einige Hinweise. Curcumin ist ein natürlicher Inhibitor der Monoaminoxidase, eines Enzyms, das in hohem Maße mit Depressionen verbunden ist und auch die Freisetzung von als Cytokinen bekannten Substanzen blockiert, die das empfindliche Gleichgewicht der Reaktionen des Körpers auf Stress aus dem Gleichgewicht bringen können.

Obwohl Ärzte dieses Präparat den Patienten nicht in Kürze verschreiben werden, kann jeder die gesundheitlichen Vorteile von Curcumin-Kapseln genießen, die in den meisten Naturkostläden erhältlich sind.

" Es ist eine sehr starke entzündungshemmende und antioxidative Verbindung und eignet sich hervorragend als tägliche Nahrungsergänzung ", sagt Dr. Goel. " Menschen, die keine depressiven Symptome haben, können dieses Gewürz zu einem Bestandteil ihrer täglichen Ernährung machen. "

Lesen Sie mehr: Vorteile von Curcumin bei der Behandlung von Depressionen

Lesen Sie auch Curcuma, wie viel Sie an einem Tag einnehmen müssen >>

Vorherige Artikel

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

Nächster Artikel

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...