Beckenbodensanierung: wie man es richtig macht



Laut einer von uns im Jahr 2015 durchgeführten Umfrage unter 1000 Frauen zwischen 18 und 60 Jahren wurde festgestellt, dass nur jede zweite Frau genau bestimmen kann, was der Beckenboden ist.

Genauer gesagt weiß ungefähr 1/3 nicht wirklich, was es ist und 1/5 weiß es, weiß aber nicht, wie es eine korrekte Definition geben soll .

Trotzdem leidet die Hälfte immer noch unter Harninkontinenz, und sogar 35% - ein sehr hoher Prozentsatz - leiden daran, obwohl sie nie Kinder haben. Dieser Zustand verändert unvermeidlich den Tonus der Beckenmuskulatur, die die Blase stützt.

Ja, weil der Beckenboden oder "Zwerchfell" genau das ist : ein Satz von Muskeln, Bändern und Sehnen in Form einer Hängematte, die alles darauf trägt: die Gebärmutter, die Blase, das Rektum und die Vagina.

Was passiert, wenn der Beckenboden nicht tonisch ist?

Mangelnde Festigkeit verändert die Funktion dieser Organe und verursacht je nach Fall Harn- oder Stressinkontinenz, Dyspareunie (vaginale Schmerzen beim Geschlechtsverkehr), Hämorrhoiden, rektale Entspannung, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder Schwierigkeiten beim Erreichen des Orgasmus.

Da "das mangelnde Wissen der Frauen im eigenen Körper die Verfügbarkeit präventiver Informationen oder im Bedarfsfall gefährdet", sagt Dr. Federica Grassi vom San Raffaele Hospital in Mailand, der erste Schritt zur Verhinderung von Prolaps des Beckenbodens und erst endlich - schließlich - rehabilitierend, heißt es kennen und wieder erkennen, richtige Positionen in der Hand .

Lesen Sie auch Ayurveda, um die Schwangerschaft zu unterstützen >>

Wie erkennt man die Beckenmuskulatur?

Sind Beckenboden und Perineum dasselbe? Ja, obwohl das Perineum genauer der gesamte Bereich ist, der den After und die Vagina verbindet, und den wir fühlen können, wenn wir einen Stuhl nehmen und uns im Stehen auf ein Bein stützen.

Das Perineum ist der Teil des Gewebes direkt unter dem Gesäß und er "versteckt" einen Teil der Beckenmuskulatur .

Nach der Identifizierung ist es notwendig zu verstehen, ob und wie stark sie Tonika sind : Setzen Sie sich auf die Kante und stellen Sie sich vor, einen Ballon aufzublasen, der sich auf die Bewegung der Muskeln des Unterbauches konzentriert.

Wenn sie sich zusammenziehen und aufsteigen, bedeutet dies, dass die Festigkeit Ihrer Muskeln sehr gut ist ; Wenn sie nach unten gehen, ist dies regelmäßig, aber es ist immer noch der Fall, auf Beckengymnastik zurückzugreifen. wenn stattdessen ein paar Tropfen Urin austreten, können wir von Prolaps sprechen.

Nichts, was nicht sofort mit ein paar weiteren Vorsichtsmaßnahmen behandelt werden kann . Ausgehend von den Vaginalkugeln, die mit den Kegel-Übungen und den richtigen Positionen kombiniert werden, helfen sie, die Muskeln wahrzunehmen und richtig zu kontrahieren.

Wie mache ich Kegel-Übungen?

Die vom Frauenarzt Arnold Kegel in den 1940er Jahren theoretisierten Übungen sind die einfachsten und berühmtesten : Es handelt sich lediglich um eine Serie von kurzzeitigen willkürlichen Kontraktionen, eine Art "Bauchmuskeln des Beckens", die auf diese Weise stattfinden: Stellen Sie sich das vor pinkeln und straffen Sie Ihre Muskeln für 5 Sekunden; Lassen Sie es für 10 Sekunden los und wiederholen Sie es erneut für 5, insgesamt dreimal täglich.

Wenn Sie die ersten Symptome einer Harninkontinenz bemerken, halten Sie die Beine gegen die Brust. Wenn Sie an Hämorrhoiden oder Stuhlinkontinenz leiden, lassen Sie die Beine gestreckt und parallel; Wenn Sie stattdessen die Vaginalmuskulatur straffen möchten, um einen intensiveren und wahrgenommenen Orgasmus zu bekommen, oder um Vaginitis und Dyspareunie entgegenzuwirken, dann halten Sie sie senkrecht zum Körper und die Füße auf dem Boden.

Die Übungen sind immer die gleichen, aber abhängig von der Position ändern sich die betroffenen Beckenmuskeln.

Die grundlegenden Techniken der Beckenrehabilitation

Selbst wenn wir nicht wissen und nicht informiert werden, lehren uns Yoga und Haltungsgymnastik bereits die korrekten Positionen, um unseren Boden zu stärken.

Zwischen der ganzen Brücke und der Katze :

Brücke : Sie müssen mit den Beinen in Rückenlage und senkrecht zu Ihrem Körper liegen und dann Ihr Becken 6-mal anheben und absenken.

Katze : Steige auf alle Viere und wiederhole diese Übung: Atme ein, während du deinen Rücken krümmst und deinen Bauch absenkst, atme aus, wenn du die normale Position wiederherstellst, und ziehe deinen Bauch ein.

Also langsam 10 aufeinanderfolgende Male .

Die Lifttechnik

Legen Sie sich immer mit einem Kissen hinter dem Rücken auf den Rücken und stellen Sie sich vor, dass sich in Ihrer Vagina ein Aufzug befindet.

Ziehen Sie Ihre Muskeln an - als ob Sie das Wasserlassen zurückhalten würden - und versuchen, diesen imaginären Lift nach oben zu bringen.

Bei jeder Kontraktion ein zusätzlicher Plan.

Steige auf dein Maximum und lasse es langsam herunter, um deine Muskeln zu lösen. Wiederholen Sie es jeden Tag für 5 Minuten und nach dem ersten Monat erhalten Sie die ersten Ergebnisse.

Bei fortgeschrittenem Prolaps - erkennbar an einer wiederholten und massiven Inkontinenz und der Unfähigkeit, etwas in der Vagina zu halten und wahrzunehmen -, ist es ratsam, sich an einen Spezialisten zu wenden, der Sie in einem geeigneteren und strukturierteren Rehabilitationsprogramm beraten und Ihnen folgen kann .

Um mehr zu erfahren:

> Machen Sie es selbst Beckengymnastik, nicht nur Kegel-Übungen

> Beckengymnastik zur Behandlung von Dyspareunie

> Beckengymnastik vor und nach der Schwangerschaft

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Die Eigenschaften von Kümmel in Koliken Krampfartige und schmerzhafte Zusammenziehung des Dickdarms, die meist durch Bauchkrämpfe oder -krämpfe gekennzeichnet ist , ist die Kolik der Bauchdecken, besonders bei ängstlichen Personen. Eine Hilfe in diesem Fall ist die Verwendung von Kümmel ( Cuminum cyminum ), dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Gewürz nach dem Chili, das bei schmerzhaften Magen- und Darmformen, die von Blähungen und Aufstoßen begleitet werden, angezeigt wird. Seit de...