Wie benutzt man Chili?



Nährstoffeigenschaften von Chili

Man liest die Nährwerte von Chilischoten, eine gute Menge an Vitamin C und Flavonoiden, aber es ist Capsaicin, das für die Schärfe verantwortlich ist, was es für die Gesundheit vorteilhaft macht .

Diese Substanz, die in nicht zu hohen Dosen eingenommen wird, erhöht die Blutversorgung des Magens und des peripheren Gewebes. Dies bedeutet, dass die Chilischote dem Herz-Kreislauf-System und der Verdauung förderlich ist. Darüber hinaus ist es anti-rheumatisch und antibakteriell .

Der Chili kann trocken oder frisch, roh oder gekocht verzehrt werden. Trocken zu machen erhöht die Würze und den Geschmack und erlaubt eine längere Konservierung, aber auch frische Chilischoten verleihen den Gerichten Charakter und Wärme .

Dieses Gewürz kann für eine Vielzahl von Rezepten verwendet werden, wobei ein wenig Aufmerksamkeit erforderlich ist, da sein sehr starker Charakter subtilere Aromen abdecken kann.

Es gibt viele scharfe Pfeffersorten und jede hat einen gewissen Schärfegrad. Der würzige Teil des Pfeffers ist in den Filamenten der inneren Kutikula der Schale konzentriert: Hier wird Capsaicin produziert.

Kontraindikationen sollten jedoch nicht unterschätzt werden. Im Falle einer Allergie oder wenn der Magen und der Darm empfindlich oder gefährdet sind, sollten Sie sich von der Chilischote fernhalten. Um eine Reizung der Schleimhäute zu vermeiden, ist es ratsam, Handschuhe zu verwenden, insbesondere für die heißesten Arten.

Chili: wie man es sät und kultiviert

Chili kann im Garten , aber auch zu Hause und auf dem Balkon angebaut werden. Was benötigt wird, ist eine große Vase, Licht und Wasser. Die Pflanze ist widerstandsfähig und braucht keine besondere Pflege, muss aber viel Sonnenschein und direktes Licht erhalten .

Wenn Sie keine Setzlinge kaufen, die bereits zum Umpflanzen angebaut wurden, müssen Sie mit der Aussaat beginnen . Um die Chilipflanzen zwischen April und Mai zu pflanzen und dann im Sommer die Früchte zu bekommen, müssen Sie die Samen drei bis vier Monate vorher begraben und keimen .

Eine Reihe von Plastikbechern kann mit Erde gefüllt werden, wobei ein Samen für jeden von ihnen etwa einen Zentimeter tief ist. Es ist gut, jedes Mal zu wässern, wenn die Feuchtigkeit der Erde abnimmt, ohne zu übertreiben.

Das Glas sollte zu Hause aufbewahrt werden, an einem warmen und warmen Ort, dem Sonnenlicht (sogar indirekt) ausgesetzt. Sobald der Spross angekreuzt ist, wird die Pflanze durch Bewässerung geheilt und warm und leicht gehalten. Bei Bedarf kann der Behälter durch einen größeren ersetzt werden, wobei darauf zu achten ist , dass die Wurzeln nicht beschädigt werden.

Wenn die Nachttemperatur im späten Frühjahr stetig über 10 Grad liegt, kann der Sämling im Freien gelagert werden.

Jede Chilisorte hat ihre Größe und Fruchtreifungszeit. Daher ist es wichtig, die Details der ausgewählten Sorte zu überprüfen, um die Sämlinge korrekt zu entfernen und zu wissen, wann die Früchte geerntet werden können.

Peperoni muss möglichst direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Es sollte regelmäßig gegossen werden, darf es aber nicht übertreiben, da die Erde ohne übermäßiges Auswaschen feucht bleiben muss.

Sobald die Früchte erschöpft sind, werden die Pflanzen von den Wintertemperaturen beeinflusst. Sie können im Freiland gehalten und mit transparenten Platten bedeckt werden, solange die Temperaturen nicht unter 5 Grad fallen . Ansonsten verfaulen die Chili und sterben.

Chili-Pfeffer: wie man ihn trocknet

Der getrocknete Chili erhält ausgeprägte würzige Noten und kann ganz, zerkleinert oder zusätzlich zu Ölen und Gewürzen zum Würzen der Speisen verwendet werden.

Der erste Schritt zum Trocknen der Paprikaschoten besteht darin, sie gründlich zu waschen und zu trocknen . Sie können je nach Wunsch geschnitten oder ganz gelassen werden.

Danach können Sie die Paprikaschoten trocknen:

> im Freien, einige Tage in der Sonne auf einem Metallgrill oder einer Pfanne liegen lassen. Ab dem späten Nachmittag und nachts wird empfohlen, sie an einem geschlossenen und trockenen Ort zu lagern.

> im Ofen fünf Stunden bei einer Temperatur von 80 Grad brennen;

> im Trockner, wo die Zeiten etwas länger sind als für den Ofen erforderlich.

Verwenden Sie Chili als Insektizid

Die Chilischote kann aufgrund ihrer "irritierenden" Eigenschaften sehr effektiv sein, wenn sie als natürliches Insektizid in Gärten und Gemüsegärten verwendet wird .

Auch in diesem Fall ist das Verfahren sehr einfach. Zuerst müssen Sie einen frischen Chili-Pfeffer in einer Tasse Wasser fein mischen. Die Mischung muss dann in zwei Liter Wasser verdünnt werden: Von hier werden ab und zu zwei Esslöffel mit einem halben Liter Wasser gemischt, um die Blumen und Pflanzen zu besprühen.

Vorherige Artikel

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Die Entdeckung der Neuen Welt , die 1492 begann, ist für Neugierige, die die Geschmäcker, Geschmacksrichtungen und Eigenschaften von wirklich exotischen Lebensmitteln erforschen wollen , oder von Lebensmitteln, die wir auf den Bänken unserer Märkte nicht finden werden, nie zu Ende gegangen Wir werden uns persönlich umsehen müssen, um Reisen und Urlaub nach unseren Leidenschaften zu planen und zu planen. Gena...

Nächster Artikel

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Eine gesunde Angewohnheit ist, den Tag mit einem schönen Glas warmem Wasser und Zitronensaft zu beginnen . Wir wollen sehen, warum, ausgehend von den Eigenschaften, die die wunderbare Zitronenfrucht bietet, die aufgrund ihrer unzähligen Eigenschaften eher als Droge als als Nahrung betrachtet wird. Es ist der maximale Vertreter der sauren Frucht und hat daher eine ausgeprägte Eigenschaft dieser Nahrungsmittel. E...