Protein Smoothie, das Rezept



Smoothie: was ist das?

Smoothies, Smoothies, Milchshakes, Zentrifugen, Extrakte : Es gibt oft viel Verwirrung.

Smoothies werden aus püriertem Obst oder Gemüse mit Wasser oder pflanzlicher Milch hergestellt . Sie sind viel leichter als Smoothies und Milchshakes und im Gegensatz zu Extrakten und Zentrifugen behalten sie auch die Fasern und nicht nur die Früchte.

Smoothies sind im Sommer perfekt, leicht verdaulich und die Zutaten können all das Gemüse und Obst einer besonders reichen Saison umfassen. Sie eignen sich für diejenigen, die Vitamine und Mineralien voll machen wollen, und für diejenigen, die auf sich selbst aufpassen möchten.

In manchen Diäten können Smoothies auch eine echte Mahlzeit sein . Besonders in der Proteinversion bringen die Smoothies zahlreiche Nährstoffe in ein Glas.

Auf dem Markt gibt es viele Proteinergänzungen, die zu Smoothies und Smoothies hinzugefügt werden können, aber der natürlichste Weg, sie zuzubereiten und das Beste aus ernährungsphysiologischer Sicht zu erhalten, besteht darin , die in einigen Getreidesorten enthaltenen Proteine zu nutzen, mit Obst und Gemüse gemischt zu werden und sich in einem Smoothie zu mischen Ganzes Protein Protein.

Protein Smoothie: das Rezept

In dieser veganen Version werden die remineralisierenden Eigenschaften von Obst und der Proteingehalt von Getreide ausgenutzt. Insbesondere enthalten Quinoa und Hafer gute Proteinmengen .

In Flocken verwendet, können sie zu Smoothies und Smoothies hinzugefügt werden, so dass der Geschmack besser mit dem von Obst harmoniert . Was Obst und Gemüse angeht, sind Zitrusfrüchte, Avocado und sogar Gewürze hervorragend, die helfen, Nährstoffe umzuwandeln.

Schließlich können Sie pflanzliche Milch wie Soja- oder Hafermilch hinzufügen, um pflanzliche Proteine ​​weiter zu nutzen.

Zutaten für cremigen Protein-Smoothie :

> 1 reife Banane;

> der Saft einer halben Orange;

> 2 Esslöffel Haferflocken;

> ein halbes Glas Sojamilch;

> Schokoladenstückchen.

Die Zubereitung ist einfach: Schneiden Sie die Früchte und mischen Sie sie mit den anderen Zutaten. Sie können Sojamilch oder Wasser je nach Konsistenz einstellen, wenn Sie mehr oder weniger flüssig sind. Dieser Smoothie ist nahrhaft und gesund.

Zutaten für einen erfrischenden Protein-Smoothie :

> 1 Kiwi;

> der Saft einer halben Zitrone;

> Wasser;

> 2 Esslöffel Haferflocken (oder Quinoa);

> eine Scheibe Ingwer oder Ingwerpulver.

In dieser Version ist der Smoothie leichter, weil keine Milch verwendet wird, sondern Wasser, der Durstlöscher dank der Anwesenheit von Zitrone und Ingwer, aber ebenso Eiweiß dank der Anwesenheit von Getreideflocken. Perfekt als Snack oder als erfrischendes Getränk und sogar süß nach einer Mahlzeit. Es wird einfach zubereitet und die Zutaten werden miteinander vermischt.

Guten Appetit!

Vorherige Artikel

Karma und Krankheit nach Swami Vishnudevananda

Karma und Krankheit nach Swami Vishnudevananda

Es ist schön, die Bücher bestimmter spiritueller Giganten zu lesen. Es hilft uns zu verstehen, wie sehr die Anhaftung an fallenden Dingen in uns ist. Und wenn man sich an dem festhält, was fällt, geht es den umgekehrten Weg der Askese. Und durch Askese möchte ich mich nicht auf einen Berg zurückziehen und als Einsiedler leben. Stei...

Nächster Artikel

Mischung ätherischer Öle für den Hals

Mischung ätherischer Öle für den Hals

Der Hals wird zusammen mit Gesicht und Händen oft als Visitenkarte betrachtet: der erste Teil des Körpers, den eine Person von uns sieht, selbst in Situationen, in denen wir sehr bedeckt sind, wie im Winter. Zusammen mit den Händen und dem Gesicht sind sie besonders von den Zeichen der Hautalterung betroffen. D...