Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern



Für viele ist L5-S1 ein seltsames Symbol, aber diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, wissen es mehr als gut und wissen genau, auf welchen Bereich des Rückens sie sich beziehen: Es ist die Abkürzung für den letzten Lendenwirbel und das erste Kreuzbein .

Mal sehen, was die Ursache für Rückenschmerzen ist und welche Übungen am besten geeignet sind, um sie zu lindern.

Ursachen von Erkrankungen der Lendenwirbelsäule

Der Bereich, über den wir sprechen, ist oft der Ort von Vorsprüngen oder Hernien oder einfach nur von Störungen, die auf eine übliche und vernachlässigte Materie zurückzuführen sind: Hydratation.

Es kann auch vorkommen, dass sich die Schmerzen in diesem Bereich nach einer inneren Erkrankung der Organe konzentrieren. In diesem Fall sprechen wir von viszeralem Schmerz, der berichtet wird . Letztendlich kann eine Verletzung oder eine Drehung ohne Erwärmung wirklich entscheidend sein.

In der Regel können sich die Schmerzen in diesem Bereich auch bei Verstopfungen des Verdauungssystems manifestieren , die oft emotionaler Natur sind oder Menstruationsprobleme aufweisen.

Wenn dann der Körper übergewichtig ist, leidet der Rücken sofort: Beginnen Sie allmählich mit der Bewegung der Disziplinen und öffnen Sie gleichzeitig den Weg zu einem Weg, um Sie körperlich und geistig leichter zu machen.

Schließlich wird eine falsche Haltung sofort im Lendenbereich reflektiert, insbesondere wenn die Lumbosakralkurve gespannt ist und keine Straffung des Rektums des Abdomens und des Psoas erfolgt.

In der psychosomatischen Betrachtung führt die schmerzhafte Symptomatologie in diesem Teil des Rückens zu der Ermüdung, das Gewicht des Lebens zu tragen; Man muss seine Beziehung mit dem Pflichtgefühl überprüfen, und man kann sich auf die Suche nach Flexibilität und Anpassung, Geduld auf sich selbst ausrichten .

Was sind die Arten von Rückenschmerzen und die am besten geeigneten Therapien?

Übungen für Rückenschmerzen

  1. Meridian Stretching ist eine wunderbare Selbsttherapie, um das Körperbewusstsein aktiv zu halten. Besondere Aufmerksamkeit muss jedoch der Übung gewidmet werden, die der Milz und der Bauchspeicheldrüse gewidmet und mit dem Erdelement verbunden ist. Die zweite Übung muss in der Tat mit äußerster Langsamkeit und Aufmerksamkeit durchgeführt werden : Am Anfang können wir uns mit unseren Unterarmen unterstützen und müssen absolut auf die Flexibilität des Körpers vertrauen können. In Anbetracht der Tatsache, dass jeder Körper sich unterschiedlich entwickelt und entwickelt, wird das Hören auf sich selbst grundlegend.
  2. Alle Übungen, die das Bauchzentrum stärken, sind ein Allheilmittel. Achten Sie jedoch darauf, den klassischen Bauch nicht auszuführen, der bei unzureichender Durchführung den zervikalen Bereich überlastet und den Hals stört. Besser an der tiefen Muskulatur durch den Atem arbeiten und eine solide Handlungsgrundlage aufbauen, die vom östlichen Teil des Gebiets ausgeht .
  3. Ja zu den Pilates-Crunches und zur Freigabe des Stabilitätsballs, die mit gebotenen Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt werden. Nun, auch einige Positionen des Yoga, die spezifisch auf die Stärkung des Bauchbereichs ab dem Atemzug wirken.
  4. Die Übungen zur Vorbereitung auf die Ausführung von Tai Chi- Formen eignen sich hervorragend zum Freigeben des Lendenwirbels. Wenn Sie diesen Körperteil loslassen, können Sie sich verwurzelt fühlen. Möglicherweise haben Sie Videos oder mentale Bilder von Menschen, die sich wie der Wind und das Wasser bewegen, wobei das Gewicht von einem Bein zum anderen fließend übertragen wird. Um diese Weichheit zu erreichen, durchlaufen Sie die Übungen, die als "Abwickeln des Seidenkokons" bezeichnet werden.

Schließlich ist es wichtig, die Entspannung aufrechtzuerhalten, also hüten Sie sich vor allen Meistern, die eine übertriebene Position in einem antiverso-Becken auferlegen. Sie machen die Kosten Ileopsoas und Rectus Femoris, mit einer daraus folgenden Verkürzung, wenn die Position erzwungen wird.

Andererseits ist auch das Gegenteil der Fall: Eine Verkürzung dieser Muskeln bewirkt, dass sich das Becken nach vorne bewegt.

In einigen Schulen des Tai Chi wird die Muskeldehnung völlig vernachlässigt und das Gleiche gilt für die Aufmerksamkeit auf die Atmung. Höre immer auf dich.

3 Übungen zur Linderung von Rückenschmerzen

Vorherige Artikel

Rettichsprossen: Eigenschaften, Nutzen und Verwendung

Rettichsprossen: Eigenschaften, Nutzen und Verwendung

Rettichsprossen sind eine unerschöpfliche Quelle für Vitamin C und Mineralsalze. Sie haben remineralisierende, antiseptische und harntreibende Eigenschaften, die sich auch zur Vorbeugung von Asthma eignen. Lass es uns besser herausfinden. > Beschreibung des Rettichs Der Rettich ist eine Pflanze der Brassicaceae- Familie, die viele Sorten umfasst. ...

Nächster Artikel

5 Kräutertees für das Ende des Winters

5 Kräutertees für das Ende des Winters

Der Winter lässt langsam nach, und die ersten Knospen und Tage, die sich verlängern und die Frühlingswärme spüren, weichen. Aber pass auf, dass du deine Wachsamkeit nicht im Stich lässt! In dieser Zeit kommen die klassischen Erkältungen und Halsschmerzen aus dem späten Winter. Vorbeugung und Unterstützung mit warmen Kräutertees im Hinblick auf die Reinigung, die den Verlauf der Saison markiert. Ja zu ro...