Yogaübungen für die Augen



Den Blick auf den Horizont auszudehnen, ist ein Vergnügen, das, so trivial es auch sein mag, für viele nur sehr selten versucht wird: Gebäude und Bauwerke unterbrechen ständig das visuelle Spektrum und reduzieren es oft auf wenige Meter.

Wenn Sie Ihre Augen jedoch ständig auf Mobiltelefone, Tablets und PCs kleben, wird Ihre Sehfähigkeit weiter eingeschränkt, so dass deren Missbrauch bereits in jungen Jahren die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen kann.

Wenn wir darüber nachdenken, sind wir nicht einmal daran gewöhnt, sich um unsere Augen zu kümmern : Wenn wir im Sommer keine Pathologien oder dunkle Brillengläser haben, ist es selten, dass unsere Routine eine Kuschel vorsieht, die ausschließlich für sie bestimmt ist.

Nun, wir möchten Ihnen einige Ideen mit einfachen Übungen geben, um sich mit Yoga um Ihre Augen zu kümmern .

Für mich die Augen bitte: Yogaübungen für das Augenwohlbefinden

Wie bereits zu Beginn erwähnt, kann die ständige Sicht auf Bildschirme oft die Augen belasten.

Wir bieten Ihnen einfache Übungen, die Sie auch während einer Arbeits- oder Lernpause im Büro oder in der Bibliothek üben können.

Yoga-Übung zur Entspannung der Augen: Palming

Die Übung findet in einer bequemen, sitzenden Position so entspannt wie möglich statt.

  1. Hände schließen sich in einer Tasse und ruhen auf geschlossenen Augen. Versuchen Sie gleichzeitig, Ihren Geist von allen Gedanken zu befreien, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Atem richten.
  2. Um diese Übung schärfer zu gestalten, reiben Sie Ihre Handflächen kräftig zwischen ihnen, bevor Sie die Hände in die Nähe der Augen bringen. Sie erhöhen die Wahrnehmung von Wärme in Ihren Augen, die sich angenehm entspannt.

Diese sehr einfache Übung eignet sich hervorragend, um unsere Augen zu entspannen und ihnen Erleichterung zu geben, insbesondere nach langen Anstrengungen.

Die Augen im Ayurveda, die Heilmittel

Übung für die Beweglichkeit der Augenmuskeln

Eine weitere sehr bekannte und nützliche Yoga-Übung betrifft die Beweglichkeit der Augenmuskeln in verschiedene Richtungen. Dies ist die Ausführungstechnik:

Beginnen Sie in einer bequemen Sitzposition und strecken Sie die Arme vor Ihnen, die Daumen nach oben.

  1. Beim Ausatmen den rechten Daumen fixieren und den Arm in Richtung der gegenüberliegenden Schulter bewegen, so dass er immer entspannt bleibt. Der Kopf ist still, nur die Augen bewegen sich sehr langsam.
  2. Bringen Sie den Arm wieder in die Mitte, fixieren Sie den Daumen weiter, ohne den Kopf zu bewegen und auf der anderen Seite zu spielen.
  3. Beenden Sie mit beiden Armen, die sich zu den Seiten hin öffnen, und den Augen, die die jeweiligen Daumen fixieren, so lange wie möglich.

Bei einer ähnlichen und sich ergänzenden Übung bewegen sich die Daumen nicht seitwärts, sondern auf und ab. Ähnlich wie zuvor erklärt, bleibt der Kopf stehen und die Augen folgen den Bewegungen des Arms auf und ab innerhalb der Grenzen der Möglichkeiten.

Augen und Konzentration im Yoga

Beim Yoga sind die Augen auch für die Zwecke der Konzentration sehr wichtig: Es ist wichtig, dass Sie während des Trainings nicht im Vakuum wandern und nicht von einem Punkt zum anderen laufen, da dies sehr ablenkend ist.

Um diese Wanderung einzuschränken, sind die sogenannten Drishti sehr nützlich: Fixieren Sie den Blick auf einen Punkt, z. B. die Nasenspitze oder die Mitte zwischen den Augenbrauen, die den Blick dort mit offenen und geschlossenen Augen richten.

Diese Technik (von der es viele Variationen gibt) ist wirklich wertvoll, nicht nur um die Ablenkungen während des Yoga-Kurses zu begrenzen, sondern auch um die Ausführung der wichtigsten und einnehmendsten Asanas zu ermöglichen .

Anfangs kann es etwas anstrengend sein, mit der Zeit wird es zu einem angenehmen Automatismus, der Ihre Konzentrationsfähigkeit verstärkt.

Entdecken Sie andere natürliche Augenbehandlungen

Vorherige Artikel

Ingwer und Zitrone, tägliche Einnahme

Ingwer und Zitrone, tägliche Einnahme

Lassen Sie uns zunächst eine richtige Voraussetzung treffen: Es gibt keine magischen Produkte, nicht einmal natürliche, die in wenigen Tagen Wunder wirken. Es gibt jedoch Substanzen, die langfristig positive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden unseres Körpers haben können. Ingwerwurzel ist ein hervorragendes Mittel gegen Übelkeit und eine gute Hilfe für die Atemwege. Zitr...

Nächster Artikel

Topinambur, wie man sie in gesunden Rezepten zubereitet

Topinambur, wie man sie in gesunden Rezepten zubereitet

Sie haben sich von diesen kleinen, klumpigen Wurzeln im Korb angezogen, zwischen den Gemüsen, Sie haben eine Handvoll gekauft, aber jetzt wissen Sie nicht, wie man sie kocht? Hier sind einige Vorschläge, darunter süße und herzhafte gesunde Rezepte, um sich mit der Artischocke, der Kartoffelknolle , mit einem überraschenden Artischockengeschmack, zu amüsieren. Und ...