Melatonin: Eigenschaften, Verwendung, Kontraindikationen



Melatonin ist ein Hormon, das den Schlaf- / Wachzyklus reguliert, die Reaktion des Immunsystems anregt und das zentrale Nervensystem schützt. Lass es uns besser herausfinden.

3D-Modell des Melatoninmoleküls

Was ist Melatonin?

Melatonin ist ein fettlösliches und wasserlösliches Hormon, das von unserem Körper produziert wird, um den Schlaf- / Wachzyklus als Reaktion auf das Licht oder die Dunkelheit der äußeren Umgebung zu regulieren, das die Funktion hat, dem Organismus Informationen über die Dauer von Tag und Nacht bereitzustellen .

Aus diesem Grund wird sie als eine Art " biologische Uhr " definiert, die es unserem Körper ermöglicht, sich an die Umgebung anzupassen .

Wo ist Melatonin?

Melatonin wird von einer der endokrinen Drüsen, der Epiphyse (Zirbeldrüse), ausgeschieden, die sich auf Augenhöhe im Zentrum des Gehirns befindet.

Die Produktion von Melatonin erfolgt in der Nacht als Reaktion auf Dunkelheit, erreicht sein Maximum in der Mitte der Nacht (zwischen 2 und 4) und nimmt im Laufe des Morgens progressiv ab, da seine Synthese und Verteilung im Körper gehemmt werden durch licht .

Die Melatoninsekretion wird daher durch Sonneneinstrahlung beeinflusst: Wenn der Lichtreiz die Netzhaut erreicht, wird ein Signal an die Epiphyse gesendet, die dessen Sekretion blockiert; während das Dunkle, wie wir gesagt haben, seine Befreiung anregt.

Aus diesen Gründen sind die Melatonin-Plasmakonzentrationen während der Nacht um das 3- bis 10-fache höher als während der Tagesstunden.

Melatonin, Zink und Magnesium gegen Schlafstörungen

Eigenschaften und Verwendung von Melatonin

Melatonin hat eine beruhigende Wirkung : Die Erhöhung seiner Blutkonzentration ist ein Signal, das den Körper darüber informiert, dass es dunkel ist und daher die Zeit gekommen ist, zu schlafen und sich auszuruhen, wodurch der Schlaf / Wach-Rhythmus (zirkadianer Zyklus) angepasst wird. ; stimuliert die Reaktion des Immunsystems ; und schützt das zentrale Nervensystem.

Diese Substanz ist keine Schlafpille , sondern ein Schlafregler und wirkt daher mit anderen Mechanismen als diese Medikamente. Dank seiner zentralen Wirkung auf die Synchronisation der hormonellen Zyklizität stellt es einen physiologischen Ruhezustand wieder her. Das heißt, es trägt zur Lösung von Schlafstörungen bei und stellt die natürliche Periodizität des Schlafes wieder her .

Es wird effektiv empfohlen, den Effekt des Jet-Lag zu überwinden, einer Störung, die auftritt, wenn verschiedene Zeitzonen (normalerweise mehr als zwei Zeitzonen) überschritten werden, wie dies bei langen Flügen der Fall ist. In diesen Fällen sind sie, wenn sie ihr Ziel erreicht haben, schläfrig, müde oder verwirrt .

Das Phänomen tritt aufgrund der Veränderung normaler zirkadianer Rhythmen auf; Um sie wiederherzustellen, wird diese Substanz verwendet.

Kontraindikationen für Melatonin

Melatonin sollte immer zur gleichen Zeit und nicht unmittelbar vor dem Schlafengehen (weniger als 1 Stunde) eingenommen werden, da die Wirkung auf den Organismus ungünstig sein kann und der Schlaf sich verzögern kann. Dies geschieht, weil dem Körper nicht die erforderliche Zeit zur Verfügung steht, um das aufgenommene Melatonin zu assimilieren.

Kann am nächsten Tag zu Schläfrigkeit, Tachykardie und Depressionen führen: Daher ist es nicht ratsam, Melatonin für diejenigen einzusetzen, die Drogen für das Herz einnehmen und die Stimmung beeinflussen . Die Meinung des Arztes ist in diesem Fall von grundlegender Bedeutung.

Melatonin ist kontraindiziert, wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden . Nierenerkrankung ; Autoimmunkrankheiten (bei denen der Körper vom eigenen Immunsystem "angegriffen" wird).

Vorherige Artikel

Lentisco, Anbau der Pflanze

Lentisco, Anbau der Pflanze

Der Mastix ist eine immergrüne Pflanze, die typisch für die mediterrane Macchia ist und bis zu 4 Meter hoch wird. Sein wissenschaftlicher Name ist Pistacia lentiscus und gehört zur botanischen Familie der Anacardiaceae, zu der auch Pistazien gehören. Der Mastix wächst mit einem niedrigen Baumlager und einer Krone mit einem Durchmesser von sogar 3 Metern. Er ...

Nächster Artikel

Heilen Sie dauerhaft von Asthma, Allergien, Angstzuständen und mehr!

Heilen Sie dauerhaft von Asthma, Allergien, Angstzuständen und mehr!

Heilen Sie dauerhaft von Asthma, Allergien, Angstzuständen und mehr! Dies schien bis vor wenigen Jahren eine dieser Aussagen zu sein, die nur in die Kategorie der nur Wünsche verstrickt worden wäre ... doch jetzt, dank der Methode, die Dr. Buteyko Asthma erfand, diese Pathologie seit Tausenden von Jahren Es hat Kinder und Erwachsene getroffen, die nur eine Spur von Schmerz und Angst hinterlassen haben. W...