Kalorien von Honig



Kalorien von Honig

Die Kalorien im Honig betragen 304 kcal pro 100g Produkt.

Nährwerte von Honig

Honig ist ein Lebensmittel mit antibakterieller und antibiotischer Wirkung.

In 100 g Honig haben wir:

  • Fette 0 g
  • Cholesterin 0 mg
  • Natrium 4 mg
  • Kalium 52 mg
  • Kohlenhydrate 82 g
  • Ballaststoffe 0, 2 g
  • Zucker 82 g
  • Vitamin C 0, 5 mg
  • Calcium 6 mg
  • Eisen 0, 4 mg
  • Magnesium 2 mg

Nützliche Eigenschaften

Honig ist ein nützliches Nahrungsmittel gegen Infektionen, das auch bei Magengeschwüren und Durchfall angewendet werden kann. Die Anwesenheit von Fruktose verleiht eine besondere Süßkraft und einen verlängerten Energieeffekt. Die Eigenschaften des Honigs variieren je nach Typ :

  • nützlich für die Verdauungsgesundheit (Akazienhonig)
  • gegen die Grippe (Waldhonig),
  • Narbenwirkung (Orangenhonig),
  • Antineuralgie und Fiebermilch (Sonnenblumenhonig),
  • antianämisches Antirheumatikum (Heidehonig),
  • gegen Menstruationsschmerzen (Lindenhonig),
  • Entgiftung der Leber (Wildblumenhonig).

Vorherige Artikel

Empfindliche Zähne, welche Geräte haben

Empfindliche Zähne, welche Geräte haben

Normal 0 14 Falsch Falsch Falsch IT X-NONE X-NONE Empfindliche Zähne sind ein Problem, von dem mehr als 50% der Menschen betroffen sind. Die am stärksten exponierte Altersgruppe liegt zwischen 20 und 30 Jahren. Darüber hinaus spüren die Menschen diese Dentinempfindlichkeit im Sommer häufiger, weil sie häufiger kalte Getränke trinken und Eis, Eis am Stiel und andere kalte Speisen zu sich nehmen. Äußer...

Nächster Artikel

Sibirischer Ginseng, Eigenschaften und Verwendungen

Sibirischer Ginseng, Eigenschaften und Verwendungen

Wenn der sibirische Ginseng erwähnt wird, sprechen wir eigentlich von Eleutherococcus ( Eleutherococcus Senticosus ). Die Zusammensetzung dieses Mittels unterscheidet sich von Panax Ginseng (chinesischer oder koreanischer Ginseng): Während letzterer reich an Ginsenosiden ist, zeichnet sich Eleuterococcus durch das Vorhandensein von Eleuterosiden AM aus, unter denen sich Sterole (A) und Cumarine (B1) befinden B2, B3), Lignane (B4, D, E), aus Chlorogen-, Vanillin- und Kaffeesäure und aus Polysacchariden. S...