Verbessern Sie die sexuelle Komplizenschaft mit Yoga



Während meiner Erfahrung als Lehrerin hörte ich mehrmals Mädchen oder Frauen zu, die Ehemänner oder Freunde einbeziehen wollten, die nur ungern üben wollten. Männer verstecken sich oft vor den yogischen Einladungen ihrer Freunde, nicht einmal wegen echter Abneigung oder Abneigung, sondern wegen der einfachen Skepsis oder Scheu, zu glauben, dass ihre Anwesenheit auf der Ebene eines Paares nicht so wichtig ist.

Natürlich ist jede Wahl respektabel und in der Tat ist es wünschenswert, dass in einer Beziehung unterschiedliche Leidenschaften und Einstellungen bestehen. Wenn Sie jedoch, liebe männliche Freunde, glauben, dass Yoga kein Moment der Liebeskultivierung sein kann, dann liegen Sie falsch: Studien belegen die Wirksamkeit der Praxis in Bezug auf Verständnis und sexuelle Komplizenschaft.

Die Bedeutung von Yoga im sexuellen Bereich

Die Harvard-Forscher haben über eine vor einigen Jahren in der Zeitschrift The Journal of Sexual Medicine veröffentlichte Studie über die Vorteile des Yoga-Übens auch im Bereich der Sexualität nachgedacht.

Ein 12-Positionen- Protokoll wurde einer Gruppe von Frauen im gebärfähigen Alter und im sexuell aktiven Alter vorgelegt; Am Ende des Programms wurden sie gebeten, auch einen Fragebogen zum Thema Sexualität zu beantworten: 75% gaben an, sich in den Berichten als zufriedener zu fühlen und intensivere Orgasmen zu erleben.

Kürzlich bestätigte eine andere Arbeitsgruppe auch die Ergebnisse der Harvard-Wissenschaftler: Die Psychologin und Ausbilderin Susan Walsh koordinierte eine Studie am Gesundheitssystem der Loyola University, in der die Beziehung zwischen Yoga und dem Leben eines Paares beschrieben wurde .

Der Arzt prägte den Begriff "Partner-Yoga " genau, um eine Reihe von Asanas, Atmungen und Massagen zur Wiederbelebung von Eros zu bezeichnen .

Walshs Vorschlag ist ganzheitlich und seine Intuition bestand genau darin, die verschiedenen medizinischen Personen, die auf sexuelles Wohlbefinden spezialisiert sind, Psychologen, Gynäkologen, Sexologen und sogar Yogalehrer zusammenzubringen .

Durch die Synergie der verschiedenen Kompetenzen, sagt der Forscher, ist es möglich, latente Schwierigkeiten zu lösen oder echte Probleme im Zusammenhang mit der Sexualität zu lösen .

Beschränken uns auf den yogischen Aspekt - auf den "Yoga-Partner", um den von Walshi geprägten Begriff zu verwenden - "Dies ist eine Möglichkeit, Paaren zu helfen, ihre Beziehung emotional, physisch und spirituell zu stärken, um schließlich eine tiefere Verbindung aufzubauen und die sexuelle Gesundheit zu verbessern "Er erklärt.

Wie aus den Worten des Psychologen hervorgeht, geht es nicht darum, eine Position oder eine bestimmte Technik zu berücksichtigen: Der Kern der Frage ist , sich von der Praxis zusammen mit dem Partner mit Verspieltheit und Leichtigkeit umgeben zu lassen .

Entspannung, Stressabbau und der weitverbreitete Zustand des Wohlbefindens, den Yoga bietet, sind alles Zutaten, die Eros bereichern und sowohl Männern als auch Frauen dabei helfen, die Körperwahrnehmung, gegenseitiges Wissen und Verständnis zu verbessern .

Yoga als "Union", auch vom Paar

Das Internet ist voll von Material über die Beziehung zwischen Yoga und Sexualität in Begriffen, die meist überwältigend und zirkushaft sind. Wir möchten uns von dieser Amateurvision lösen und Sie einladen, die Praxis aus einem weniger gewohnten Blickwinkel zu betrachten, der nicht auf die Matte beschränkt ist, sondern sich in jeder Hinsicht auf die wirkliche Existenz erstreckt.

Yoga ist, wie wir uns erinnern, "Vereinigung" : nicht nur der bekanntesten Gegensätze (Yin und Yang, Sonne und Mond usw.), sondern aller, die den menschlichen Bereich betreffen. Um es in Worten der Urheberschaft zu formulieren, umarmte auch " Zwischen heiliger Liebe und profaner Liebe " das Leben eines jeden.

Beleben Sie das Paar, andere natürliche Tipps

Vorherige Artikel

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen können verschiedene Ursachen haben . Eine vorübergehende Halsentzündung unterscheidet sich von einer Halsentzündung, an der wir uns seit Tagen hinziehen, und wird von anderen mehr oder weniger schwerwiegenden Symptomen begleitet, wie fetter Husten, hohes Fieber, Otitis usw. Es versteht sich von selbst, dass eine schwere Halsentzündung, die von anderen Symptomen begleitet wird, Sie auffordern muss, einen Arzt aufzusuchen, der zum Beispiel feststellen muss, ob ein Antibiotikum erforderlich ist. Es ...

Nächster Artikel

Kochen mit Blumen

Kochen mit Blumen

China, Japan, Indien, Korea . Aber auch Italien und der Westen werden unsere ältesten Traditionen herausfischen. Die Blumen sind nicht nur schön anzusehen, bunt und duftend, sondern sie können auch gegessen werden und sind sehr gut. Perlen der vegetarischen Küche, ideal für erste, zweite Beilagen, sogar für Liköre, Marmeladen, Gelees und Desserts: Das Kochen mit Blumen ist einfacher als Sie vielleicht denken, und Sie können Gerichte und Rezepte für jeden Geschmack und jeden Geschmack zubereiten und würzen, um Freunde zu begeistern und neue Aromen auf den Tisch zu bringen, die alle erlebbar sind...