Aus den Samen des Borretschs das Öl mit unzähligen Eigenschaften



Borretschöl, das aus der Kaltpressung der Samen von Borago officinalis gewonnen wird, ist ein Pflanzenöl, das zur Ausbalancierung des weiblichen Hormonsystems verwendet wird, jedoch nicht nur.

Es ist ein natürliches Antioxidans des Hautgewebes, sowohl bei unreiner Haut aufgrund von Ovarialzysten, Pickeln als auch bei Problemen, die mit dem weiblichen Zyklus zusammenhängen; Beides, wenn das Problem trockene Haut als Anti-Falten- und Anti- Dehnungsstreifen ist .

Borretschöl ist auch ein natürliches Heilmittel zur Entfernung von Cholesterin aus Venen und Arterien, da es ein Konzentrat aus Omega 6 ist, das für eine ordnungsgemäße Herz-Kreislauf-Funktion erforderlich ist. Schauen wir uns aber die unzähligen Eigenschaften von Borretschöl genauer an.

Eigenschaften und Vorteile von Borretschöl

Sehr reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie alpha-Linolsäure (32-38%); Linolsäure (18-25%); Ölsäure (15-19%), Borretschöl, wird erfolgreich für alle Hautprobleme verwendet, insbesondere wenn diese auf hormonelle Störungen zurückzuführen sind. Bekämpft die Hautalterung und wirkt regenerierend auf trockene Haut, bekämpft Hautentzündungen, Ekzeme, Akne, Psoriasis.

- Für die äußerliche Anwendung : Es kann direkt auf der Epidermis des Gesichts angewendet werden, als natürliche und starke Antifalten- Augenkontur und zur Bekämpfung unansehnlicher Hautflecken; oder in Jojobaöl oder Weizenkeimöl verdünnt, um die feuchtigkeitsspendende Wirkung des ersteren und des Nährstoffs des letzteren zu verbessern.

- Für den internen Gebrauch: Auf dem Markt wird es in Perlen als Nahrungsergänzungsmittel zur Behandlung aller Erkrankungen des weiblichen Hormonsystems gefunden. Dank der Anwesenheit von Phytoöstrogenen, die eine ausgleichende Wirkung des weiblichen Hormonsystems ausüben, wird es bei Unregelmäßigkeiten im Zyklus, bei Menstruationsbeschwerden, Amenorrhoe, Ovarialzysten zur Verringerung der Symptome des prämenstruellen Syndroms und der Wechseljahre eingesetzt. Aufgrund des hohen Gehalts an Pflanzenhormonen wird es häufig in die Formulierung von Produkten zur Straffung der Brust einbezogen.

Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Borretschöl beruht auch auf der internen Anwendung, da sie die Produktion von Prostaglandinen der Serie 1 (PGE1) fördern kann, die mit einer plättchenhemmenden, kardioprotektiven, antisklerotischen und vasodilatatorischen Aktivität ausgestattet sind . Auf diesen Annahmen basieren viele therapeutische Eigenschaften, die Borretschöl zugeschrieben werden, wie die Verringerung des kardiovaskulären Risikos, die Bekämpfung von hohem Cholesterin und Bluthochdruck und die entzündungshemmende Adjuvanswirkung bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis.

Ist Borretsch wirklich krebserregend?

Beschreibung der Anlage

Nachdem wir die Eigenschaften von Borretschöl analysiert haben, betrachten wir den botanischen Aspekt. Die rosafarbene Borretschpflanze ( Borago officinalis) stammt wahrscheinlich aus dem Osten und ist in den meisten Teilen Europas und Mittelamerikas verbreitet, wo sie bis zu 1000 m immer noch spontan wächst. der Höhe. Es wird in allen gemäßigten Regionen der Welt angebaut. Der Name leitet sich aus dem lateinischen "Borra" (rauem Wollstoff) ab, da die Haare von den Blättern bedeckt werden.

Krautige Pflanze, kann eine Höhe von 80 cm erreichen. Sie hat ovale elliptische, gestielt angeordnete, dunkelgrüne Blätter, die in einer 10-15 cm langen Basalrosette gesammelt und dann kleiner am Stiel sind . Die Blüten haben fünf sternförmig angeordnete Blütenblätter von blauvioletter Farbe, in der Mitte sind die Staubbeutel sichtbar, die aus der Vereinigung der 5 Staubblätter stammen. Die Früchte sind Achänen, die mehrere kleine Samen enthalten .

Die kosmetischen Eigenschaften von Borretschöl

Vorherige Artikel

Anti-Cholesterin-Lebensmittel: Was sind sie und was sollten sie vermeiden?

Anti-Cholesterin-Lebensmittel: Was sind sie und was sollten sie vermeiden?

Kuratiert von Cinzia Zedda, einem Iridology Naturopath Cholesterin kann am Tisch bekämpft werden, indem Sie eine abwechslungsreiche Ernährung wählen, die reich an Ballaststoffen, Gemüse und einfachen Lebensmitteln ist, aber reich an diesen essentiellen Fettsäuren und all den Nährwerten, die uns helfen können, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren und zu stabilisieren. Es gi...

Nächster Artikel

Probiotika: Nutzen, Kontraindikationen, wo sie gefunden werden

Probiotika: Nutzen, Kontraindikationen, wo sie gefunden werden

Probiotika sind Bakterien, die die Darmflora für Infektionen und für die Verdauung bilden. Wie arbeiten sie? Wo sind die Probiotika und wie wählen Sie sie aus? Hrsg. Von Veronica Pacella, Ernährungswissenschaftlerin Der Begriff Probiotika bezieht sich auf die Bakterien, aus denen sich die Darmflora zusammensetzt. Nü...