Hyaluronsäure zur Behandlung von Aknezeichen



Die durch Akne verursachten Narben können psychische Beschwerden verursachen und die Lebensqualität beeinträchtigen: Lassen Sie uns sehen, wie man sie dank Hyaluronsäure verhindern und behandeln kann .

Aknezeichen, wie man eingreift

Akne ist eine sehr häufige Hauterkrankung: Sie betrifft sowohl Männer als auch Frauen, sie kann in jedem Alter auftreten (obwohl sie häufiger in der Pubertät und im fruchtbaren Alter einer Frau auftritt) und das Gesicht, die Haut, beeinträchtigen kann Brust, zurück.

Die Diagnose der Akne muss vom Dermatologen gestellt werden, der die am besten geeigneten Behandlungen basierend auf dem Alter des Patienten und dem Schweregrad der Akne vorschreibt. Im Allgemeinen werden Antibiotika oder Medikamente auf der Basis von Isotretinoin für die Aknebehandlung vorgeschrieben, je nach Fall oral oder topisch. Zusätzlich zur Aknetherapie kann Ihr Arzt unterstützende Behandlungen empfehlen, um das Auftreten von Narben zu verhindern oder vorhandene Narben zu verbessern. Akne verursacht in der Tat sehr oft unansehnliche "Krater" -Narben, die in den schwerwiegendsten Fällen entstellend wirken können.

Hyaluronsäure ist einer der natürlichen Inhaltsstoffe, die zur Vorbeugung und Behandlung von durch Akne verursachten Narben verwendet werden können .

Hyaluronsäure: Was ist es und wie wird es gegen Narben eingesetzt?

Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz im Bindegewebe unseres Körpers, die in kosmetischen und pharmazeutischen Zubereitungen verwendet wird.

Die Verwendung von Hyaluronsäure in kosmetischen Cremes beruht auf den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften dieses Inhaltsstoffs: Hyaluronsäure wird daher häufig in Anti-Falten-Kosmetika für reife Haut oder in Feuchtigkeitscremes für trockene und rissige Haut verwendet. Im pharmazeutischen Bereich wird Hyaluronsäure stattdessen zur Herstellung von Produkten zur topischen Anwendung mit heilender und regenerierender Wirkung auf das Gewebe verwendet, um die Wundheilung der Haut zu beschleunigen und dunkle Flecken und Narben zu vermeiden.

Akne-Patienten können daher Cremes auf Hyaluronsäure-Basis verwenden, um die Heilung von Läsionen zu fördern und Narbenbildung vorzubeugen.

Bei den bereits gebildeten Aknenarben kann die Verwendung von Injektionen auf Hyaluronsäurebasis zur Verbesserung des Hautbildes hilfreich sein.

Hyaluronsäure ist ein sicheres Produkt, gut hautverträglich und stellt keine besonderen Kontraindikationen dar. Um jedoch das am besten geeignete Produkt oder die beste Behandlung auszuwählen, muss der Dermatologe konsultiert werden und es muss vermieden werden, sich auf DIY zu verlassen.

Hier sind andere Mittel zur Linderung der Anzeichen von Akne

Vorherige Artikel

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Was sind die Eigenschaften von Löwenzahn oder Löwenzahn? Wann und wie? Was sind die Nebenwirkungen und Kontraindikationen? Der Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) ist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae . Mit seinen reinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ist es ein hervorragender Verbündeter bei der Behandlung von Lebererkrankungen . Las...

Nächster Artikel

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Hier sind wir, jetzt ist es kalt, einige von uns haben schon angefangen zu niesen, und vielleicht waren sie schon mit ein paar Zeilen Fieber zu Hause. Die Kälte hat bereits begonnen, "Opfer zu ernten". Nichts Ernstes, aber es ist unangenehm, eine verstopfte Nase , rote und wässrige Augen zu haben und sich etwas müde zu fühlen. Si...