Umgang mit den Wechseljahren mit Yoga



Was die Menopause in unserer Gesellschaft darstellt, ist bekannt und im Allgemeinen nicht sehr beruhigend: In einer Zeit, in der das "hohe Alter" als Fluchtsicht betrachtet wird, ist das Ende der fruchtbaren Periode ein unverkennbares Zeichen für eine durchgehende Passage auf der Reise des Alters.

Da der Zwang zur ewigen Jugend eher unrealistisch erscheint (und in manchen Fällen auch lächerlich ist), bevorzugen wir eine andere Vision der Wechseljahre: In vielen Zivilisationen erlangt die Frau, die nicht mehr schwanger werden kann, Autorität in den Augen der Gemeinschaft und wird angehoben dem Rang einer weisen Persönlichkeit zuzuhören und mit größter Aufmerksamkeit zu hören.

Dieses zweite Bild ist sicherlich versöhnlicher: Der Kampf gegen das unvermeidliche Vergehen der Zeit ist düster und die Akzeptanz seiner Dynamik war im menschlichen Leben schon immer selbstverständlich.

Man sagt nicht, dass sie sowohl aus körperlicher als auch aus emotionaler Sicht schmerzlos oder frei von Schwierigkeiten sind, aber hier können wir Yoga kennen lernen: Lass uns herausfinden, wie!

Warum Yoga in den Wechseljahren machen?

Trotz des pazifatorischen Ansatzes im vorigen Abschnitt ist die Wechseljahre eine heikle Zeit, und die Art und Weise, wie damit umgegangen wird, ist von Person zu Person (sowie von Kultur zu Kultur) sehr unterschiedlich.

Yoga kann Frauen aus zwei Blickwinkeln helfen , einem physischen und einem emotionalen . Die Praxis bringt zweifellos Vorteile für den Körper und lindert einige Erkrankungen, die mit dieser Periode zusammenhängen: Gelenkprobleme, Osteoporose, Schlaflosigkeit, chronische Müdigkeit.

Asanas tragen zu einer allgemeinen Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit, des Fließens und der Flexibilität bei . Offensichtlich muss das Auge des Meisters in diesem Zusammenhang besonders wachsam sein und sich auf den gesunden Menschenverstand stützen: Obwohl auf dem Papier umgekehrte Positionen für eine bestimmte Störung angezeigt werden könnten, ist es notwendig, die tatsächliche Aktivität eines Asanas durch die AMS sicherzustellen Schüler zu dieser Zeit, umso mehr, wenn er nicht in voller Form ist.

Genau aus diesem Grund hindert Sie nichts daran, kleine Werkzeuge zu verwenden, um die Übung angenehmer zu gestalten, oder um sich mit einem Stuhl zu helfen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, auf dem Boden zu sitzen. In subtilerer Hinsicht ist es nicht ungewöhnlich, dass diese Lebensperiode durch Ängste, Depressionen oder Stress gestört wird, die auch durch die Schwierigkeit verursacht werden, die psycho-physischen Veränderungen, die stattfinden, zu akzeptieren.

Pranayama und Meditation können genau neben den Asanas ins Spiel kommen, um solchen Momenten gewachsen zu sein und für mehr geistige Klarheit, emotionale Ruhe und Stabilität zu sorgen . Die Verbesserung der Fähigkeit, sein inneres Ich von begrenzenden Gedanken zu beschneiden und Superstrukturen abzuwerten, kann nur den Weg zu einer ruhigeren und erwachsenen Akzeptanz eines unvermeidlichen Momentes im Leben ebnen.

Yoga ist ein hervorragender Verbündeter gegen die Symptome der Depression

Die Wichtigkeit, Ihre Grenzen nicht zu überschreiten

Ein abschließender Ratschlag bezieht sich auf die Art des zu bevorzugenden Yoga und im Allgemeinen auf die Vorgehensweise: Eine Deklination des Yoga, die nicht besonders intensiv oder akrobatisch ist, sollte gewählt werden, der traditionelle Hatha-Yoga, der vom Schüler zugeschnitten wird, ist ebenfalls in Ordnung.

Die Wechseljahre werden sanft und süß sein und sollten unter größtem Respekt für die Möglichkeiten des Körpers zum Zeitpunkt der Übung geleitet werden. Möglichkeiten, die verbessert werden können, aber die gehört und akzeptiert werden müssen.

Bei diesem Ansatz wird der Moment des Unterrichts zu einer Gelegenheit für körperliches Wohlbefinden und inneren Frieden, zu einem Moment, in dem Sie sich in Harmonie mit Ihrem Körper und Ihrem Geist geben können.

Versuchen Sie auch pflanzliche Heilmittel, um Wechseljahrsstörungen zu bekämpfen

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Die Eigenschaften von Kümmel in Koliken Krampfartige und schmerzhafte Zusammenziehung des Dickdarms, die meist durch Bauchkrämpfe oder -krämpfe gekennzeichnet ist , ist die Kolik der Bauchdecken, besonders bei ängstlichen Personen. Eine Hilfe in diesem Fall ist die Verwendung von Kümmel ( Cuminum cyminum ), dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Gewürz nach dem Chili, das bei schmerzhaften Magen- und Darmformen, die von Blähungen und Aufstoßen begleitet werden, angezeigt wird. Seit de...