Herbstpilze, wie man sie erkennt



Sie müssen kein erfahrener Mykologe sein, um zu wissen, dass der Herbst die Jahreszeit ist, in der die Speisepilze par excellence sind, die Periode, die die perfekte Mischung aus der jetzt nicht mehr zu hohen Restwärme des Sommers und der Feuchtigkeit darstellt, die sich zusammen mit dem Wasser zu konzentrieren beginnt allmähliche Absenkung der Temperaturen.

Nach der Pflanzsaison fallen die Blätter und bilden eine perfekte Schutzschicht für das Wachstum von Pilzen.

Diejenigen, die allgemein als Pilze bezeichnet werden und auf unseren Märkten verkauft werden, sind in Wirklichkeit nur die Frucht, der Fortpflanzungsapparat des echten Pilzes oder des Myzeliums, der Teil, der unter der Erde liegt.

Nach dem Herbstäquinoktium verkürzen sich die Tage und die Ankunft des echten Regens beginnt mit der Ernte .

Welche Pilzsorten könnten wir diese Saison in unseren Gerichten finden?

Welche Pilze finden wir im Herbst

champignons

Im Herbst finden wir zweifellos Champignons ( Agaricus campestris ), die auf Wiesen und Weiden präsent sind, weiß mit rosafarbenen Tönen, angenehm riechend und süßlich im Geschmack.

Sanguinello

Nicht zu unterschätzen ist der Hartriegel ( Lactarius deliciosus ), erkennbar an der rosa-orangen Kappe, die reich an konzentrischen Linsenflecken ist, und an ihrem kurzen Stiel ; Es hat einen angenehmen und komplexen Geruch, während der Geschmack süßlich ist, besonders wenn es auf dem Grill gebraten oder gegrillt wird, weshalb es in Kiefernwäldern sehr beliebt ist.

Russula Cyanoxantha

Russula cyanoxantha, oder besser Colombina maggiore, gilt als eine der wohlschmeckendsten und wertvollsten Russulas (nicht umsonst hat der deutsche mykologische Verband ihn als Pilz des Jahres 1997 gewählt), mit einer Variabilität und Heterogenität der Farbe, die er auf dem Grau gibt . Es hat ein festes Fruchtfleisch mit typisch feuchtem Pilzgeruch, Unterholz sowie einen ausgeprägten und anhaltenden Geschmack. Der ideale Lebensraum ist nicht zufällig das kalkhaltige Holz.

Porcini

Nicht zu vergessen der Steinpilz ( Boletus edulis ), einer der exquisitesten Pilze von allen. Erkennbar am robusten Stubby-Stiel und der rundlichen Kappe, die im Laufe der Zeit zur Konvexität neigt, wächst der Steinbock gerne in Buchenwäldern mit Eichen und Kastanien . Es ist schwer mit gefährlichen Arten zu verwechseln, es ist ein ausgezeichnetes, zinkhaltiges Essen in den Vitaminen B5, B9 und B3 .

Der drumstick

Der Trommelkolben ( Macrolepiota procera ) ist ein weiterer typischer Herbstpilz, der leicht zu erkennen ist, nicht selten, aber er muss perfekt gekocht werden, um nicht giftig zu sein . Erkennbar für den weißen discoid Hut mit dunklen Schuppen, für den typischen Ring am Stiel und für die beachtlichen Dimensionen, die er erreichen kann, erinnert er die Haselnuss sowohl im Geschmack als auch im Geruch. Es ist leicht in Gruppen in Nadel- und Laubwäldern zu finden; Ideal zu Fleisch, Saucen und Omelettes.

Leccino oder Porcinello Rosso

Gehen wir nun zum Leccino oder Porcinello Rosso ( Leccinum aurantiacum ) mit seinem typischen orangefarbenen Hut auf einem weißen Stiel, der unter den Pappeln wächst. Sehr häufig ist er ein nicht sehr duftender und sehr angenehmer und schmackhafter Pilz mit einem mittleren bis hohen Süße .

Galletto

Im Herbst finden wir einen weiteren bekannten Pilz, den Hahn, auch Finferlo oder Pfifferling ( Cantharellus cibarius ) genannt, mit einer typischen Kappe: nicht zu groß, gelblich, unregelmäßig und mit erhöhten Rändern ; im Allgemeinen in Gruppen gefunden. Erkennbar für sein leichtes und angenehmes Aroma, liebt es Feuchtigkeit unter Laubbäumen; sehr bemerkenswert beim Frittieren oder in Öl.

Tipps zum Pilzesammeln

Wenn wir uns in die Welt der Pilze begeben, ist Klugheit nie genug: Jeder hat unerfahrene Sammler, die mit ihrem Leben ein Versehen oder eine zu grobe Anerkennung zahlen .

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können wir uns an eine mykologische Gruppe, die lokale ASL oder den Förster wenden .

Vermeiden Sie immer das "do it yourself".

Die Vorteile von Pilzen im Winter

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Die Eigenschaften von Kümmel in Koliken Krampfartige und schmerzhafte Zusammenziehung des Dickdarms, die meist durch Bauchkrämpfe oder -krämpfe gekennzeichnet ist , ist die Kolik der Bauchdecken, besonders bei ängstlichen Personen. Eine Hilfe in diesem Fall ist die Verwendung von Kümmel ( Cuminum cyminum ), dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Gewürz nach dem Chili, das bei schmerzhaften Magen- und Darmformen, die von Blähungen und Aufstoßen begleitet werden, angezeigt wird. Seit de...