Kopfschmerzen und Zähne: Wie hängen sie zusammen?



Weiterhin leiden endlose Muskelschmerzen, Schmerzen und Nacken- und Schulterbeschwerden.

Haben Sie jemals gedacht, dass es Kopfschmerzen sein könnte, die mit Ihren Zähnen zusammenhängen ? Mal sehen, was es ist.

Die Verbindung zwischen Kopfschmerzen und Zähnen

Oft werden die Kopfschmerzen beschuldigt und er sucht die Ursache bei Erkältungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, visuellen oder emotionalen Problemen oder allgemeinem Stress.

Wenn Sie an Kopfschmerzen leiden, die sogar sehr akute Momente berühren, sollte auch die Möglichkeit eröffnet werden, dass es sich um Schmerzen handelt, die durch Funktionsstörungen auf der Ebene der Zahnbögen verursacht werden .

Wenn Operationen durchgeführt wurden, um Lücken zwischen den Zähnen zu heilen, wobei die Prothesen nicht ausreichend an den Raum anhaften, können Kopfschmerzen auftreten. Ein klassischer Fall ist der Fall, wenn die Zähne schlecht, ungenau oder mit ungeeigneten Materialien verstopft sind.

Kiefer, Muskeln, Zähne, Nervensystem sind eng miteinander verbunden: Wenn die Zähne geschlossen werden, kann Tinnitus ausgelöst werden (Summen und Pfeifen), Gefühl im Ohr getragen zu werden, Kopfschmerzen, Kopfschmerzen und Nackenschmerzen.

Sogar eine falsche Haltung oder nur einseitiges Kauen kann zu Fehlstellungen führen. oder der berühmte nächtliche Bruxismus, der eine fortwährende Abnutzung der Zähne verursacht und die Ausrichtung derselben verhindert, wodurch auf der Ebene der Gesichtsmuskeln eine starke Spannung erzeugt wird, die zu Kopfschmerzen führt, die durch die ständige Anspannung auf der Ebene des Kiefergelenks verursacht werden.

Es ist immer notwendig zu beobachten, ob Kopfschmerzen mit Knirschen in der Nähe des Ohrs oder mit dem Gefühl verbunden sind, Sand im Inneren zu haben, da es sich um Kopfschmerzen handeln kann, die mit einer kleinen Funktionssituation auf Zahnhöhe zusammenhängen

Die Dentosophie ist die Disziplin, die die Haltung ausgehend von der Unterkieferfunktion und der Anordnung der Zähne und umgekehrt untersucht.

Der Weisheitszahn und die Kopfschmerzen

In vielen Ansätzen wird die Hypothese der Entfernung eines Weisheitszahns nicht in Betracht gezogen, es sei denn, es besteht ein dringendes und wesentliches Bedürfnis, das sich auf wiederholte entzündliche Zustände bezieht.

Es ist gut zu bedenken, dass ein Weisheitszahn, der mit einer bestimmten Stärke wächst und zu einem Raum wird, verschiedene Probleme verursachen kann, sobald er anfängt, Platz zu schaffen, vom ersten Moment an.

Das Wachstum eines Zahns erzeugt im Gegensatz zu den anderen ein echtes Störungsfeld; Der erste, der diese Handlungsmöglichkeit des Weisheitszahns als Störfeld theoretisch theoretisierte, war Dr. Ernesto Adler, der in seiner Klinik in Lloret De Mar unermüdlich gearbeitet hat und z. B. Verbindungen zwischen einem Tonsillenfokus und rheumatoider Arthritis fand oder erfolgreich war Verbinden Sie viele schwere entzündliche Formen mit dem Weisheitszahn. Er arbeitete leidenschaftlich in Störfeldern und konzentrierte sich und starb im November 1996 in seinen Neunzigern.

Zusammenfassend gesagt, nach seiner Theorie wäre unser Kiefer im Laufe der Evolution geschrumpft gewesen, mit weniger Platz für den Weisheitszahn; Irritationen und Störungen des Trigeminus können durch den Aufstieg eines Weisheitszahns und damit auch von Veränderungen der Funktionsweise der inneren Organe wie Herz, Dünndarm, Ohren und des Wassersystems des Körpers ausgelöst werden.

Adler pflegte zu sagen, dass der Weisheitszahn (achter Odonton) auch als Beurteilen bezeichnet wird, da er den absoluten Verlust bedeuten und eine Reihe lokaler Störungen erzeugen kann (genau Kopfschmerzen sowie Parästhesien, Otitis, Schwindel, Kopfschmerzen, Verlust von) Stärke im Arm) und Distanzstörungen ( Agoraphobie, Klaustrophobie, Verhaltensänderungen, Epilepsie, sogar psychiatrische Störungen).

Kopfschmerz und Gebärmutterhalskrebs: Beziehung und Therapien

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Die Eigenschaften von Kümmel in Koliken Krampfartige und schmerzhafte Zusammenziehung des Dickdarms, die meist durch Bauchkrämpfe oder -krämpfe gekennzeichnet ist , ist die Kolik der Bauchdecken, besonders bei ängstlichen Personen. Eine Hilfe in diesem Fall ist die Verwendung von Kümmel ( Cuminum cyminum ), dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Gewürz nach dem Chili, das bei schmerzhaften Magen- und Darmformen, die von Blähungen und Aufstoßen begleitet werden, angezeigt wird. Seit de...