Wo kann man Thai-Massage lernen?



Thai-Massage: Was ist das?

Die Thai-Massage ist Teil der traditionellen orientalischen Massagen, basierend auf der energetischen Zirkulation in den Meridianen, die den ganzen Körper durchziehen.

Seine Lehre ist im Vergleich zu anderen Massagen, die auf traditionellen Medikamenten basieren, relativ neu und wird seit vielen Jahren zu einer einfachen ästhetischen Massage abgetan, da einige Techniken bestimmte Öle verwenden und aufgrund der fundamentalen Unkenntnis über die grundlegenden Prinzipien der traditionellen Medizin, auf denen sie basiert .

Die thailändische Massage ist mit Buddhismus und Yoga verbunden, aber einige Merkmale grenzen an die traditionelle chinesische Medizin: Die Meridiane, auf denen sie arbeiten, sind der TCM sehr ähnlich, in manchen Fällen auch die gleichen, während einige Positionen eine ähnliche Wirkung ausüben wie die Asanas Yoga

Die Thai-Massage wird in einer ihrer Varianten oft auch als " passives Yoga " bezeichnet. Auch der Ansatz ist der gleiche wie bei Shiatsu- und Ayurveda-Massagen. Die Unterschiede bestehen hauptsächlich in der Art der angewendeten Manipulationen : Drücken, Kneten, Verdrehen, Strecken und Bürsten. Es werden sowohl Hände als auch Ellbogen und Füße verwendet.

Die thailändische Massage ist sehr komplex und es gibt verschiedene Techniken : Das Erlernen der Prinzipien ist einfach. Man muss nur wissen, wie man die Schule mit den richtigen Eigenschaften auswählt.

Wo kann man Thai-Massage lernen?

Die Thai-Massage besteht aus verschiedenen Techniken. Einige Schulen praktizieren es auf dem Boden, auf einem Futon, andere auf einem Feldbett, es gibt solche, die reichlich Öle verwenden, und solche, die sie an bestimmten Körperstellen meiden. Die Schulen, in denen das Lernen der Thai-Massage folgende Eigenschaften haben sollte :

> Präsenz eines komplementären Komplementärkurses in Anatomie und Physiologie : Auch wenn es sich nicht um das medizinische Gebiet handelt, wirken wir immer auf den Körper eines Menschen ein und sollten in der Lage sein zu erkennen, welche Form und Funktionen das jeweilige Segment hat, auf dem lass es uns in die Hände bekommen;

> sich selbst zuhören und anderen zuhören, sowohl verbal als auch einfühlsam: Das Berühren einer Person ist eine sehr intime Geste, die die Fähigkeit erfordert, einfühlsam und respektvoll zu sein.

> Kurse zu traditionellen und alternativen Medikamenten, insbesondere zu denjenigen, die die Geburt der thailändischen Massage direkt beeinflusst haben: traditionelle ayurvedische Medizin, Yoga, traditionelle chinesische Medizin, Geschichte und Entwicklung der thailändischen Massage;

> praktischere Thai-Massage-Seminare zu verschiedenen Körperbezirken, Techniken und Protokollen sowie zu ergänzenden Hilfsmitteln wie Ölen und Kräutern;

> Kurs zu Ethik und Berufsethik, um die Übungsbereiche der Thai-Massage zu verstehen.

Einige Schulen, die Studiengänge anbieten, um ein Thai-Massage-Profi zu werden, sind:

> Traditionelle Thai-Massage-Akademie, tätig in Mailand und Genua; bietet intensive Einzelthemakurse an, die praktische und sofort anwendbare Werkzeuge für eine gute traditionelle Thai-Massage und eine gute Thai-Yoga-Massage bieten;

> Die Shivago Thai Massagge-Schule bietet neben grundlegenden eintägigen Kursen einen breiteren, über mehrere Jahre verteilten Trainingskurs, der sowohl praktische als auch theoretische Aspekte der Thai-Massage umfasst. Es ist in Savona, Genua und Sabaudia ansässig;

> Die Samadhi Ssdrl-Schule befindet sich in Florenz und Mailand und ist eine Yoga- und Meditationsschule. Thai-Massagekurse werden über mehrere Monate innerhalb eines Schuljahres oder Intensivkurse für den Wohnbereich organisiert. Die Kursstruktur umfasst sowohl den theoretischen Teil mit Geschichte und Prinzipien der traditionellen Medizin als auch die Praxis.

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Behandlung der Zitronenpflanze mit natürlichen Heilmitteln (Pflanzenkrankheiten)

Behandlung der Zitronenpflanze mit natürlichen Heilmitteln (Pflanzenkrankheiten)

Zitrone ist eine Zitrusfrucht in asiatischen Ländern zwischen Indien und Indochina. Sein botanischer Name ist Citrus Limon, und Experten glauben, dass er aus der natürlichen Kreuzung zwischen Zedernholz und Kalk entstand . Diese Zitrusfrucht hat ein Baumlager, das bis zu 6 Meter hoch werden kann, mit vielen Ästen und buschiger Entwicklung. S...