Festival des verantwortlichen Tourismus IT.A.CÀ 2012



Warum ein verantwortungsbewusstes Tourismusfestival?

Es gibt viele internationale Reisende, die jedes Jahr Grenzen und neugierige Grenzen auf der Suche nach Abenteuern überqueren. Eine Milliarde Menschen auf der Welt, die hierher ziehen, gibt es an verschiedenen Reisezielen, darunter Migranten und Reisende, als Untertitel des Festivals. Genau für diese Menschen, aber nicht nur, ist das verantwortliche Tourism Festival IT.A.CÀ. Die Veranstaltung wurde auch ins Leben gerufen, um einer alternativen Form des Tourismus Raum zu geben, um nicht nur diejenigen zu bevorzugen, die gehen, sondern auch diejenigen, die zu Hause bleiben, dank der Ausarbeitung und Erprobung alternativer Modelle, die das Entwicklungspotenzial des Tourismus erhöhen nachhaltig sein und Institutionen, Wirtschaftsakteure, Touristen und lokale Gemeinschaften einbeziehen.

Das IT.A.CÀ Sustainable Tourism Festival, das bereits zum vierten Mal in Bologna stattfindet, wird von der Vereinigung YODA, COSPE, CESTAS und NEXUS Emilia Romagna mit Unterstützung der AITR (Italienische Vereinigung für verantwortlichen Tourismus) der Stadt Bologna gefördert und organisiert, Provinz Bologna, Region Emilia Romagna und in Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von über 70 Fächern.

Wo und wann des Festivals des verantwortlichen Tourismus

Das IT.A.CÀ Festival findet vom 26. Mai bis 3. Juni in Bologna statt. Das Festival des verantwortlichen Tourismus möchte ein Anreiz sein, die Ideale des "richtigen Reisens" zu konkretisieren, zu stärken und zu stärken. Wie setzen Sie dieses Projekt um? Bringen Sie sie einfach in Kontakt und machen Sie die Öffentlichkeit auf die verschiedenen Realitäten aufmerksam, die mit verantwortungsbewusstem und nachhaltigem Reisen zu tun haben, indem Sie die Gäste durch eine unterhaltsame, partizipative und multisensorische Erfahrung führen. Die neun Tage, an denen die Veranstaltung stattfindet, zeigen ein Programm des Festivals des verantwortlichen Tourismus, das abwechslungsreich und abwechslungsreich ist und an verschiedenen Orten verteilt ist.

Das Festival des verantwortungsbewussten Tourismus wird am Samstag, 26. Mai, ab 9.00 Uhr auf der Piazza Re Enzo beginnen und in Veranstaltungen und Routen aufgeteilt werden, die im gesamten Gebiet von Bologna und der Provinz verteilt sind: von der Piazza San Francesco bis zur Via Francigena, vom Parco dei Gessi bis zum Parco della Montagnola. vom Zonarelli Intercultural Center bis zum Reno River.

Das Programm umfasst Führungen durch die Umgebung, Debatten und Treffen mit Branchenexperten, Buchpräsentationen, Bars, Seminare, Mahlzeiten und Erlebnisdinner, Schreibwettbewerbe, Illustrationen und Fotografien, Ausstellungen, Konzerte, Video-Screenings, Theater und vieles mehr andere. Das Festival richtet sich an alle: Bürger, Studenten, gemeinnützige und nichtstaatliche Organisationen, Reisebüros, Touristen, Freiwillige, Institutionen und lokale Behörden, Einwanderergemeinschaften, Künstler. Die Hauptthemen der IT.AC 2012 werden sein: Schultourismus (Klassenfahrten, Partnerschaften ...); politischer Tourismus (Tourismus und Legalität, internationale Freiwilligenlager, Erddemokratie, Kampf gegen den Sextourismus ...); Tourismus und Nachhaltigkeit (Auswirkungen von Reisen und mögliche Entschädigungen, Reisen in Km0, Trekking, Parks, Ausflüge ...); territoriales Marketing (Aufwertung des Territoriums, Tourismus und Medien usw.); Tourismus & Migration (Menschenhandel, Bedingungen von Vertriebenen, Flüchtlingen, Flüchtlingen ...); Tourismus zu Hause (Couchsurfing, Bed & Breakfast, Hostels, Hausmannskost ...).

2012 Nachrichten . Dank einer Zusammenarbeit mit INDICA wird das Festival nach der Logik der Nachhaltigkeit und der Minimierung von Umweltauswirkungen strukturiert. CO2-Emissionen, die nicht neutralisiert werden können, werden durch den Kauf von zertifizierten Krediten ausgeglichen. Auf diese Weise wird die IT.A.CA '2012 klimaneutral sein. Die internationale Anziehungskraft des Festivals wird immer deutlicher. Dazu gehört auch die Vergabe des internationalen Wettbewerbs "Wort und Bild" Itaca_Contest in Zusammenarbeit mit Pentales (NewYork), der am Mittwoch, dem 30. Mai, im Centro Amical Cabral stattfindet. Viele geplante Nebenveranstaltungen; Die Landung am Sonntag, 3. Juni, beinhaltet eine große Party auf der Piazza Re Enzo und im Palazzo d'Accursio.

Vorherige Artikel

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

Nächster Artikel

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...