Geschwollene Augen: die 5 wirksamsten Mittel



Geschwollene Augen: die häufigsten Ursachen

Die geschwollenen Augen sind durch eine Stagnation von Flüssigkeiten an den Augenlidern gekennzeichnet.

Die Gründe können verschieden sein, die häufigsten sind:

> Trauma : Wenn das Auge oder der umliegende Bereich einem Trauma oder einer Quetschung ausgesetzt ist, kann sich ein Ödem und manchmal sogar ein Hämatom bilden, wobei das Gesichtsfeld und die Haut um das Auge verändert werden.

> Stye und / oder Chalazion: Der Stye und Chalazion beeinflussen die Talgdrüsen der Augenlider. Chalazion präsentiert sich als Zyste und ist durch Schwellung zu spüren, während der Geruchssinn üblicherweise von einer bakteriellen Entzündung begleitet wird, also Schmerzen und Schwellung des betroffenen Auges;

> Allergien : Einige allergische Manifestationen, die die oberen Atemwege begleiten, wie Pollen- und Stauballergien, verursachen übermäßiges und unnatürliches Reißen und können sich folglich durch Schwellung sowohl am Oberlid als auch am Unterlid manifestieren.

> Konjunktivitis und Blepharitis : Konjunktivitis und Blepharitis sind zwei Entzündungen viralen oder bakteriellen Ursprungs, die sich auf die Bindehaut auswirken, d. h. die Schleimhaut, die das Auge und den inneren Teil der Augenlider bedeckt, und beide können die Augen dazu bringen schwellen;

> Sinusitis und Erkältungen : bei Sinusitis, besonders wenn chronisch Schwellungen mit tränenden Augen auftreten können;

> andere Gründe : längeres Weinen, Kontakt mit reizenden Substanzen, Wind- und Kälteeinwirkung, Fieber, Kopfschmerzen, Schlafmangel oder übermäßiger Schlaf, unausgewogene Ernährung mit übermäßigem Salzkonsum, Einnahme einiger Medikamente.

Vorherige Artikel

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Was sind die Eigenschaften von Löwenzahn oder Löwenzahn? Wann und wie? Was sind die Nebenwirkungen und Kontraindikationen? Der Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) ist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae . Mit seinen reinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ist es ein hervorragender Verbündeter bei der Behandlung von Lebererkrankungen . Las...

Nächster Artikel

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Hier sind wir, jetzt ist es kalt, einige von uns haben schon angefangen zu niesen, und vielleicht waren sie schon mit ein paar Zeilen Fieber zu Hause. Die Kälte hat bereits begonnen, "Opfer zu ernten". Nichts Ernstes, aber es ist unangenehm, eine verstopfte Nase , rote und wässrige Augen zu haben und sich etwas müde zu fühlen. Si...