Wintergemüse



Entdecken Sie die Eigenschaften von Wintergemüse .

Wintergemüse: Fenchel

Der Fenchel entwickelt sich zwar in den anderen Monaten des Jahres, aber im Herbst und Winter sind sie eher im Garten anzutreffen.

Fenchel ist unter den Wintergemüsen vielleicht das typischste im Mittelmeerraum. Es wird am Ende einer Mahlzeit verwendet, um die Verdauung zu unterstützen, oder als Beilage, um einen gemischten Salat anzureichern. Es kann roh oder gekocht verzehrt werden.

Fenchel, ein saisonales Gemüse, das auch im März erhältlich ist, ist am besten für seine Verdauungseigenschaften bekannt, wirkt aber auch gegen die Bildung von Bauchgas und Bauchkontraktionen. Es hat entzündungsfördernde und reinigende Eigenschaften, vor allem gegen Leber und Blut, und für diejenigen, die im Winter eine Diät zum Abnehmen nehmen, ist es ein wertvoller Verbündeter: Angesichts der wenigen Kalorien hat es eine gute Sättigungskraft und einen guten Anteil an Vitaminen und Mineralien.

Entdecken Sie auch die Eigenschaften von Winterfrüchten

Wintergemüse: Kohl und Broccoli

Brokkoli, Rüben, Kohl und Blumenkohl gehören alle zur selben Familie und sind die wahren Protagonisten des Wintergemüses. Sie eignen sich hervorragend zum Würzen der ersten Gänge und sind auch ideal für leichte Beilagen mit herzhaften Pasteten.

Wie alle Gemüsesorten haben sie unterschiedliche Eigenschaften : Sie sind reich an Mineralien und enthalten B-Vitamine, Vitamin C und eine gute Portion Ballaststoffe; hilft gegen Verstopfung und Wassereinlagerungen.

Kohlköpfe haben einen guten Anteil an Folsäure und helfen, das Immunsystem zu stimulieren; Rüben sind besonders nützlich für das Wohlbefinden der Haut; Der Kohl ist kalorienarm und hat eine hohe Sättigungskraft sowie einen guten Gehalt an Vitaminen und Mineralien .

Anderes Wintergemüse

Aber hier ist es nicht vorbei. Wintergemüse ist immer noch sehr abwechslungsreich und umfasst Spinat, Rüben, Radicchio, Salat, Rüben mit jeweils eigenen Eigenschaften und Eigenschaften.

Spinat zum Beispiel ist ein ausgezeichneter Verbündeter von Augen, Muskeln, Darm und Herz, aber um von der ganzen Ernährung, die sie bieten können, vollen Nutzen zu ziehen, ist es besser, sie roh zu essen, in Salaten, die mit etwas Salz, Olivenöl und Saft gewürzt sind Zitrone.

Auf der anderen Seite reinigt Radicchio, ein saisonales Gemüse, das im Januar erhältlich ist, eine reinigende Wirkung und ist eine wertvolle Hilfe für Verstopfungstäter und Verdauungsprobleme. Es enthält auch Tryptophan, eine Substanz, die den Schlaf fördert.

Entdecken Sie, wie Konserven mit Wintergemüse zubereitet werden

Vorherige Artikel

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

Nächster Artikel

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...