Auskochen von Salat



Salat wird im Allgemeinen roh in Salaten gegessen und ist eine großartige Möglichkeit, ihn auf den Tisch zu bringen. Wenn wir rohen Salat essen, rehydrieren wir unseren Körper und nehmen Vitamine und Mineralien mit.

Wir profitieren auch von den anderen Qualitäten dieses Lebensmittels, zum Beispiel von seinen sättigenden Eigenschaften gegen eine sehr geringe Kalorienaufnahme .

Salat kann jedoch auch auf andere Weise verzehrt werden, beispielsweise kann eine Abkochung erhalten werden, die dem Körper so viele Vorteile bringt.

So bereiten Sie den Salat-Brat vor

Zutaten für 1 Portion

> 250 ml Wasser;

> 1/2 Kopf eines kleinen Salats.

Vorbereitung

Den Salat waschen, in sehr kleine Stücke schneiden und fünf Minuten in Wasser kochen. Abseihen und Abkochen lassen, bevor Sie es trinken.

Der gekochte Salat sollte nicht weggeworfen werden, er kann gemischt und als Begleitsauce verwendet werden, um ihn mit Geschmack zu bereichern, beispielsweise mit Kapern, Pinienkernen und nativem Olivenöl.

Die Eigenschaften des Salatauskochens

Beim Kochen von Gemüse wird ein großer Teil der enthaltenen Mikronährstoffe im Kochwasser verteilt .

Dies ist deshalb sehr reich an Mineralien und Vitaminen und wird folglich zu einem reichhaltigen und nahrhaften Getränk.

Das Abkochen von Salat ist daher eine echte natürliche Ergänzung, insbesondere aufgrund seines eigenen Gehalts an Mineralsalzen.

Aber seine Qualitäten enden nicht dort, denn der Salatbrühe hat auch folgende Vorteile:

> Fördert die Gleichmäßigkeit des Darms durch eine leichte abführende Wirkung .

> Es hat karminative Eigenschaften und hilft daher, Blähungen im Bauchbereich und Meteorismus zu verhindern und ihm entgegenzuwirken.

> Es regt die Diurese an und hilft somit, Wassereinlagerungen entgegenzuwirken.

> Dank Lactucin hat es milde Beruhigungsmittel und beruhigende Eigenschaften. Eine Tasse Salatabkochung am Abend vor dem Einschlafen fördert die Nachtruhe.

> Schützt den Gastrointestinaltrakt vor Gastritis und Kolitis.

> Es wirkt entgiftend und entschlackend.

> Reint Flüssigkeiten wieder ein .

> Fördert die Gesundheit und Schönheit der Haut .

> Hilft, den Blutzucker- und Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten .

> Es erhöht das Sättigungsgefühl und ist daher eine hilfreiche Hilfe, wenn Sie in Form bleiben oder Ihre körperliche Verfassung wiederherstellen möchten.

> Es ist reich an antioxidativen Substanzen .

Das Abkochen von Salat auf der Haut

Das Abkochen von Salat wirkt sich auch bei äußerer Anwendung positiv aus .

Es kann auf das Gesicht aufgetragen werden, nachdem es auf ein Wattepad oder Gaze gegossen wurde.

Entfernt Unreinheiten von der Haut und ist ein wahres natürliches Stärkungsmittel .

Es kann morgens und abends angewendet werden, nachdem das Gesicht gründlich gewaschen wurde. Dank der beruhigenden Wirkung ist es auch bei Irritationen und Rötungen hilfreich.

Vorherige Artikel

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Für viele ist L5-S1 ein seltsames Symbol, aber diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, wissen es mehr als gut und wissen genau, auf welchen Bereich des Rückens sie sich beziehen: Es ist die Abkürzung für den letzten Lendenwirbel und das erste Kreuzbein . Mal sehen, was die Ursache für Rückenschmerzen ist und welche Übungen am besten geeignet sind , um sie zu lindern. Ursach...

Nächster Artikel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harninfektionen werden je nach Region, in der die Entzündung vorliegt, in untere und obere Infektionen unterteilt. Wenn der untere Harnweg betroffen ist, werden wir eine Entzündung der Harnröhre und der Zyste haben und über Urethritis und Zystitis sprechen . Wenn der obere Harnweg betroffen ist, werden wir die Nieren und Harnleiter betreuen und über Nephritis sprechen. Inf...