Natürliche Reiniger: was sie sind und wie man sie herstellt



Shampoo, Duschgel, Gesichtslotionen: Was sie enthalten und wie natürliche Reinigungsmittel zubereitet werden.

Was enthält ein Waschmittel?

Reinigungsmittel, ob Shampoo, Duschgel oder Intimreiniger oder Gesichtsreiniger, werden unter Verwendung von Tensiden hergestellt, die für das Waschmittel seine Waschfähigkeit verleihen.

Zu den Tensiden wird eine wässrige Phase hinzugefügt, die aus entmineralisiertem Wasser, Hydrolaten oder Infusionen besteht; Abhängig von der Art des Waschmittels werden Wirk- und Pflegestoffe hinzugefügt, wie ätherische Öle, Pflanzenextrakte, pflanzliche Proteine, Vitamine und kleine Prozentsätze an Pflanzenölen.

Waschmittel können auch Geliermittel, Verdickungsmittel, pH-Korrekturmittel und natürlich Konservierungsmittel enthalten.

Tenside in Waschmitteln, was sie sind und wofür sie verwendet werden

Die Basis der Waschmittel, die wir auf dem Markt finden, wie Shampoos, Duschgel, Waschmittel für die Intimhygiene und Zahnpasten, Tenside, sind die Inhaltsstoffe, die dem Produkt Schaum- und Waschwirkung verleihen.

Bei den Tensiden handelt es sich um Substanzen, die mit einem lipophilen und einem hydrophilen Teil ausgestattet sind, daher sind sie sowohl den lipidischen als auch den wässrigen Molekülen gleichartig: Dies bedeutet, dass die Tenside einerseits Schmutz binden und andererseits an die binden können Wasser, und diese Eigenschaft verleiht Tensiden die Reinigungswirkung .

Tenside haben neben der Waschfunktion noch weitere Eigenschaften, einschließlich der Schaumbildung. Im Allgemeinen enthalten die Reinigungsprodukte mehr als ein Tensid, und basierend auf den Eigenschaften jedes Tensids und der in der Formulierung enthaltenen Dosen wird ein mehr oder weniger empfindliches Produkt vorhanden sein.

Die Tenside können natürlichen oder synthetischen Ursprungs sein : Im Allgemeinen werden die Tenside, die in der Bio-Bio-Kosmetik zur Formulierung natürlicher Waschmittel verwendet werden, durch chemische Reaktionen erhalten, an denen die Fettalkohole von Kokosnuss-, Palm- oder Sonnenblumenöl beteiligt sind .

Natürliche Reinigungsmittel für das Gesicht

Wie man ein natürliches Flüssigwaschmittel herstellt

In der Praxis ist die Zubereitung eines Waschmittels einfach: Im Gegensatz zur Herstellung von Emulsionscremes werden Waschmittel fast immer kalt hergestellt (das Wasser muss nur bei wasserlöslichen Inhaltsstoffen, die sich im heißen Zustand besser auflösen, nur geringfügig erhitzt werden) ).

Wie immer ist es in erster Linie wichtig, in einer sauberen Umgebung mit gut gewaschenen und trockenen Geräten und Behältern zu arbeiten.

Wir wiegen dann alle Bestandteile und geben sie einzeln in einen Behälter: Wir beginnen mit den Tensiden, fügen dann das Wasser hinzu (in dem die flüssigen oder pulverförmigen Wirkstoffe und etwaige Verdickungsmittel oder Geliermittel gelöst wurden) und schließlich fügen Sie ätherische Öle oder Duftstoffe, Konservierungsmittel und pH-Regulatoren hinzu. Es ist notwendig, jedes Mal zu mischen, wenn eine Zutat hinzugefügt wird.

Da Tenside Emulgatoren sind, ist es nicht notwendig, weitere Emulgatoren zuzusetzen oder die Formulierung in Phasen zu unterteilen, mit Ausnahme einiger Cremeprodukte wie Shampoos oder cremiger Badezusätze.

Andere natürliche Reinigungsmittel

Neben Flüssigwaschmitteln können feste Waschmittel hergestellt werden, bei denen es sich nicht um Seifen handelt, sondern um echte Shampoos, in denen pulverförmige Tenside verwendet werden : Diese Produkte haben den Vorteil, dass sie kompakter sind und auf Reisen besonders komfortabel sind .

Es gibt auch Waschmittelprodukte, die anstelle der Waschkraft von Tensiden die absorbierende oder waschaktive Wirkung von Tonen und Inhaltsstoffen verwenden, die natürliche Saponine wie Mehl enthalten: Dies ist beispielsweise der Fall bei dem Pulver von Rhassoul oder Ghassoul, mit dem sie hergestellt werden natürliche Reinigungsmittel für Gesicht, Körper und Haare oder Kichererbsenmehl, die häufig zur ökologischen Haarreinigung verwendet werden.

Natürliche Reinigungsmittel für Babybäder

Vorherige Artikel

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Für viele ist L5-S1 ein seltsames Symbol, aber diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, wissen es mehr als gut und wissen genau, auf welchen Bereich des Rückens sie sich beziehen: Es ist die Abkürzung für den letzten Lendenwirbel und das erste Kreuzbein . Mal sehen, was die Ursache für Rückenschmerzen ist und welche Übungen am besten geeignet sind , um sie zu lindern. Ursach...

Nächster Artikel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harninfektionen werden je nach Region, in der die Entzündung vorliegt, in untere und obere Infektionen unterteilt. Wenn der untere Harnweg betroffen ist, werden wir eine Entzündung der Harnröhre und der Zyste haben und über Urethritis und Zystitis sprechen . Wenn der obere Harnweg betroffen ist, werden wir die Nieren und Harnleiter betreuen und über Nephritis sprechen. Inf...