Gesichtswarzen: Ursachen und natürliche Heilmittel



Gesichtswarzen sind Wucherungen, die durch die Infektion des humanen Papillomavirus verursacht werden, die durch direkten oder indirekten Kontakt auftreten kann.

Mal sehen, was die Ursachen sind und im Detail die natürlichen Heilmittel zur Bekämpfung von Gesichtswarzen .

Ursachen von Gesichtswarzen

Gesichtswarzen sind mehr oder weniger festgestellte Hautläsionen, die durch Hyperkeratose, Akanthose und Papillomatos gekennzeichnet sind : In der Praxis entwickeln sich die Zellen der Epidermis übermäßig und auf der Haut bilden sich sichtbare Wucherungen, die stärker verhärten als die umgebende Haut .

Gesichtswarzen werden wie alle Warzen durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht, das, wie wir gesehen haben, eine Epidermis-Hyperplasie auslöst und die infizierten Zellen zur Replikation und Keratinisierung anregt.

Die Infektion der Haut der Hände und Füße tritt häufiger durch direkten oder indirekten Kontakt mit der verletzten Haut auf, beispielsweise im Schwimmbad, in den Gemeinschaftsduschen oder in den Umkleidekabinen der Turnhallen; Das Virus breitet sich nicht weit vom Kontaktpunkt aus aus, kann sich aber bei Selbstkontakt ausbreiten : Die Warzen an den Händen können sich dann durch Berührung auf dem Gesicht ausbreiten.

65% der Warzen neigen dazu, sich innerhalb von zwei Jahren zurückzubilden, aber Warzen treten häufig auf und bilden sich sogar nach Entfernung oder Behandlung wieder.

Natürliche Heilmittel für Gesichtswarzen

Unter den natürlichen Heilmitteln gegen Gesichtswarzen finden wir die Anwendung natürlicher Extrakte : Aufgrund ihrer antiviralen Wirkung scheint das wirksamste Heilmittel gegen Warzen Knoblauch zu sein.

Gegen die Warzen ist es daher möglich, die zu behandelnde Fläche regelmäßig mit einer geschnittenen Knoblauchzehe zu reiben und die Fläche mit einem Pflaster zu bedecken. Besser die Behandlung am Abend machen und den Knoblauch einige Stunden oder die ganze Nacht auf die Warze einwirken lassen.

Ein weiteres sehr wirksames natürliches Heilmittel für Gesichtswarzen ist das ätherische Teebaumöl von Teebaum: In diesem Fall muss ein Tropfen ätherisches Öl in einem halben Teelöffel Olivenöl verdünnt werden und das Öl auf die zu behandelnde Fläche auftragen. Die Behandlung muss wiederholt und ständig fortgesetzt werden, um ihre Wirksamkeit beurteilen zu können.

Das lokal anzuwendende Propolisharz und einige Pflanzenextrakte sind auch gegen Gesichtswarzen wirksam, einschließlich Salicylat (in Weiden und Spirea gefunden), Podophyllin, einem aus der Wurzel von Podophyllum peltatum extrahierten Harz und schließlich Latex in der fig.

Ein etwas bizarres Mittel, das aber ohne Risiko wirksam ist, um Gesichtswarzen ohne Risiko zu entfernen, besteht dann in einer Adesiotherapie : In der Praxis wird es mit Klebeband an der Warze angebracht, das jeden Tag gewechselt werden muss, um es zu beseitigen .

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Behandlung der Zitronenpflanze mit natürlichen Heilmitteln (Pflanzenkrankheiten)

Behandlung der Zitronenpflanze mit natürlichen Heilmitteln (Pflanzenkrankheiten)

Zitrone ist eine Zitrusfrucht in asiatischen Ländern zwischen Indien und Indochina. Sein botanischer Name ist Citrus Limon, und Experten glauben, dass er aus der natürlichen Kreuzung zwischen Zedernholz und Kalk entstand . Diese Zitrusfrucht hat ein Baumlager, das bis zu 6 Meter hoch werden kann, mit vielen Ästen und buschiger Entwicklung. S...