Gewürze unseres Hauses: weil sie gut sind und kreativ verwenden



Gewürze oder aromatische Pflanzen aus dem Mittelmeerraum sind auf unseren Fensterbänken oder Terrassen am häufigsten anzutreffen, werden jedoch häufig nicht berücksichtigt, da wir von all den "neuen" Gewürzen überwältigt werden, die aus anderen kulinarischen Traditionen stammen (orientalisch, afrikanisch usw.).

Curry ist heute eines der meist zitierten und verwendeten Gewürze zusammen mit Ingwer, und wir vergessen stattdessen, wie gut unsere Kräuter uns machen können (und den Geschmack und die Nährwertqualität verbessern).

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten einiger mediterraner Gewürze wie Basilikum, Rosmarin, Oregano, Salbei und Lorbeerblätter.

Basilikum

Sein Name leitet sich vom griechischen Basileus ab und bedeutet "Königsgras". Es wurde als eine der wichtigsten Kräuter angesehen. Basilikum ist dank des enthaltenen ätherischen Öls ein wirksamer Verdauungstrakt und reduziert Darmkrämpfe und Aerophagie (auch aufgrund von Stress oder Nervosität).

Es ist vielleicht die am meisten verwendete Pflanze für Saucen, für die Zubereitung von Pesto und für die Dekoration von Caprese. Aber haben Sie schon einmal versucht, das Basilikum zu hacken und in Feta- und Tomatenwürfel zu geben ? Oder das Trinom- Erdbeer-Basilikum und Balsamico-Essig?

Rosmarin

Rosmarin ist ein starkes Antioxidans und spielt daher eine schützende Rolle gegen die Leber . Rosmarin kann für Braten, Fleischgerichte, Suppen verwendet werden, aber es kann auch zum Würzen von Öl und Essig verwendet werden. In diesem Fall werden die Zweige verwendet, die mehrere Monate in der gewählten Flüssigkeit mazerieren. Und was ist mit einer Vollkorn-Focaccia aus nativem Olivenöl und Rosmarin?

Oregano

Es ist vielleicht das mediterrane aromatische Kraut mit den höchsten antioxidativen Eigenschaften und enthält Vitamine und Mineralstoffe wie B-Vitamine und Vitamin A, Eisen, Mangan.

Es wird für Pizza, Capresi und zu Käse und Tomaten verwendet. Ich empfehle es jedoch auch zu gemischten Salaten und Gemüsesuppen.

Salvia

Diese Pflanze ist seit der Antike für ihre gesunden Eigenschaften bekannt. Sein Name kommt von " Salvus", was "gesund" bedeutet. Es entspannt die glatten Muskeln des Verdauungssystems, erleichtert die Verdauung und reduziert Darmstörungen.

Es hat auch eine östrogene Wirkung, nützlich für Frauen, die an prämenstruellem Syndrom, Amenorrhoe oder Hitzewallungen aus den Wechseljahren leiden. Haben Sie schon einmal die Salbeiblätter im Teig probiert und dann gebraten? Sie sind so gut wie die Pommes!

Alloro

Die Lorbeerblätter werden das ganze Jahr über geerntet: Je jünger die Blätter sind, desto reicher sind sie an Wirkstoffen. Es muss sparsam eingesetzt werden, denn die Wärme setzt das ätherische Öl frei und wenn zu viel Lorbeer verwendet wird, hat das Gericht einen bitteren Geschmack.

Der Lorbeer wirkt desinfizierend, bekämpft Erkältungen, wirkt tonisierend und wird daher bei Ermüdung empfohlen. In der Verdauung kämpft es gegen Darmgase.

Versuchen Sie, beim Kochen von Hülsenfrüchten und vor allem Bohnen ein oder zwei Lorbeerblätter einzulegen, da diese leichter verdaulich sind und weniger Nebenwirkungen haben.

Am Ende dieser Tour erinnere ich Sie daran, dass Sie es selbst mit Gewürzen niemals übertreiben sollten!

Bis zum nächsten Mal, Amber

Vorherige Artikel

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Was sind die Eigenschaften von Löwenzahn oder Löwenzahn? Wann und wie? Was sind die Nebenwirkungen und Kontraindikationen? Der Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) ist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae . Mit seinen reinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ist es ein hervorragender Verbündeter bei der Behandlung von Lebererkrankungen . Las...

Nächster Artikel

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Hier sind wir, jetzt ist es kalt, einige von uns haben schon angefangen zu niesen, und vielleicht waren sie schon mit ein paar Zeilen Fieber zu Hause. Die Kälte hat bereits begonnen, "Opfer zu ernten". Nichts Ernstes, aber es ist unangenehm, eine verstopfte Nase , rote und wässrige Augen zu haben und sich etwas müde zu fühlen. Si...