Die Ahemoya, Eigenschaften und Vorteile des Cherimoya-Hybrids



Zu den exotischen Früchten, die als Annone bekannt sind, gehören nicht nur gut identifizierte Arten, sondern auch einige Hybriden.

Eine davon nennt sich atemoya, eine Crasis zwischen den Begriffen ates (der Name, mit dem die Frucht in einigen einheimischen indianischen Sprachen angegeben wird) und Cherimoya (spanische Anpassung von zwei Quechua-Begriffen: chiri oder erfrischend und moya, dh Rundung). .

Es ist eine Hybride aus zwei Annonaceae, der Annona squamosa, allgemein bekannt als Zuckerapfel ( Zuckerapfel ) oder Süßspitze (süßer Pappetta ) und Annona Cherimola, genannt Cherimoya oder Vanillepuddingapfel .

Es ist eine der am weitesten verbreiteten und beliebtesten Annonacee-Hybriden, die von China bis Libanon, von Spanien bis zur Karibik, von Israel bis Malaysia gefunden werden kann, unabhängig davon, ob sie aufgrund ihres unverkennbaren cremigen, süßen Geschmacks, mit Nuancen von Walnüssen und Pina Colada frisch ist. oder eine Mischung aus Kokosnuss, Vanille und Ananas, aber auch in Form von Eiscreme, Desserts und Milchshakes .

Wie erkennt man den Orokoya?

Es hat nicht die raue Schuppe des Zuckerapfels und es hat nicht die glatte und gestaltete Oberfläche wie der Cherimoya: Es ist hellgrün und hat eine glänzende Haut mit kegelförmigem, aber nicht scharfem Wuchs .

Die Frucht wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts in einem botanischen Labor in Florida gewonnen. Grundsätzlich ist der Erfolg des Aatemoya auf die ausgezeichnete Beziehung zwischen Fruchtfleisch und Samen, wie bei Cherimoya, und auf die Mischung süßer, aber nicht milder Aromen zurückzuführen.

Genau wie der Cherimoya kann der Ahemoya auch in vielen Gebieten des Mittelmeerbeckens problemlos wachsen, siehe Israel, Libanon, Spanien, Tunesien, Sizilien und Kalabrien.

Eigenschaften und Vorteile von Akoya

Wir listen nun die Eigenschaften des Aatemoya und die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile auf, die sich aus seinem Verbrauch ergeben.

Beginnen wir mit einem sehr hohen Vitamin C-Gehalt, dem Antioxidans par excellence unter den Vitaminen: Wir wissen mit Sicherheit, dass der Gehalt an Antioxidantien im Körper direkt proportional zum allgemeinen Gesundheitszustand des Körpers ist. Daher ist diese Frucht für die Gesundheit ausgezeichnet.

Vitamin C wird mit einer guten Menge an Ballaststoffen versetzt, was für die Kontrolle des Blutzuckerspiegels wichtig ist. Das Essen von zwei Atemoya deckt den täglichen Bedarf an Ballaststoffen ab . Außerdem finden wir in Hymetoya ein gutes Maß an B6 vitamna, ein Freund der Herzgesundheit und sehr wichtig bei der Prävention von Herzinfarkten.

Dazu wird das in der Frucht enthaltene Kalium gegeben, das den Blutdruck auf ein normales Niveau absenken kann, und das Vorhandensein von Niacin, das die Produktion von gutem Cholesterin stimuliert, indem es das schlechte verringert. Wir finden auch in Kupfer die guten Gehalte an Kupfer und Magnesium, die nützlich sind, um die Schilddrüse und das Skelettsystem gesund zu halten.

Die gute Menge an Fruktose wird leicht durch das Thiamin, das beim Essen von Atemoya angenommen wird, in Energie umgewandelt.

Andere Eigenschaften im Zusammenhang mit dem Verbrauch von sehr gutem Atemoya?

  • Es ist in der Lage, durch Entzündung verursachte Muskel- und Gelenkschmerzen zu lindern ;
  • hilft die Haut gesund zu halten und reguliert die Fettmenge (daher das Gewicht);
  • es ist besonders angezeigt, um Asthma zu bekämpfen,
  • es wird von Diabetikern geliebt, die in großen Mengen essen und dabei den süßen Geschmack genießen können;
  • es ist hilfreich bei Anämie wegen seiner leicht assimilierbaren Eisenmenge, insbesondere bei rötlichen oder violetten Sorten aufgrund des Vorhandenseins von Anthocyaninen ;
  • Es hilft auch , den Zyklus zu regulieren und Wechseljahre weniger problematisch zu machen.

Kennen Sie die "italienische" exotische Frucht?

Vorherige Artikel

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Was sind die Eigenschaften von Löwenzahn oder Löwenzahn? Wann und wie? Was sind die Nebenwirkungen und Kontraindikationen? Der Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) ist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae . Mit seinen reinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ist es ein hervorragender Verbündeter bei der Behandlung von Lebererkrankungen . Las...

Nächster Artikel

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Hier sind wir, jetzt ist es kalt, einige von uns haben schon angefangen zu niesen, und vielleicht waren sie schon mit ein paar Zeilen Fieber zu Hause. Die Kälte hat bereits begonnen, "Opfer zu ernten". Nichts Ernstes, aber es ist unangenehm, eine verstopfte Nase , rote und wässrige Augen zu haben und sich etwas müde zu fühlen. Si...