5 australische Blüten zur Unterstützung der Verdauung



Australische Blumenmittel für die Verdauung

Ian White ist für die Einführung australischer Blumenheilmittel in die faszinierende Welt der Blütentherapie verantwortlich. Als Kenner der Bach-Essenzen beschloss er, die therapeutischen Eigenschaften der Blumen seiner Heimat, des australischen Busches Bush, zu studieren.

Die australischen Blütenessenzen sind im psychosomatischen Bereich weit verbreitet, da ihre Wirkung auf die Hauptursache des Symptoms gerichtet ist, auf das psychische Ungleichgewicht, das nachträglich im Organismus auftritt.

Verdauungsstörungen sind ein Beispiel für eine psychosomatische Manifestation eines tieferen Unbehagens. In der Standarddosis werden zweimal täglich 7 Tropfen des Arzneimittels genommen .

Krähe ( Crowea Saligna )

Es ist eine sternförmige Blume von intensiver rosa Farbe. Es führt eine beruhigende Wirkung auf psychophysikalischer Ebene aus: Es beruhigt Spannungen und beseitigt Ängste. Es ist bei Magenbeschwerden indiziert, reguliert die falsche Produktion von Salzsäure, lindert Sodbrennen und Verdauungsprobleme .

Rote Suva Frangipani ( Suneira Rubra )

Es ist eine Blume mit blutroten Blütenblättern, auch " Bleeding Heart " genannt. Es ist ein beruhigendes Heilmittel, das eine Situation unterstützen und aufrechterhalten soll. Es ist angezeigt, um die Angst und das Unglück zu beruhigen, die durch einen Beziehungsverlust verursacht werden. Es wirkt auf die Spannungen, die auf der Ebene des Magen- und Solarplexus auftreten, und fördert Akzeptanz und Verdauung .

Schwarzäugige Susan ( Tetratheca Ericifolia )

Es ist eine Blume mit violetten fallenden Blütenblättern und dunklem, schwarzem Pollen. Es ist angezeigt für hyperaktive, ungeduldige, unruhige, nervöse Probanden, die ihren Stress bei Magenschmerzen, Gastritis und Tachykardie somatisieren. Diese Blume wirkt beruhigend, fördert die Verlangsamung und Entspannung, die Suche nach innerer Ruhe.

Die therapeutische Kraft australischer Blüten und der Ursprung der australischen Blütentherapie

Heckenrose ( Bauera Rubioides )

Es ist eine Blume mit dunkelrosa Blütenblättern, nach unten gerichtet. Es ist für schüchterne und zerbrechliche Menschen angezeigt . Es wirkt gegen Ängste, Ängste und echte Phobien, stärkt den Charakter und schafft Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, stimuliert die Sprache und die Lebenskraft. Diese Blume wird bei Verdauungsstörungen aufgrund von Angstzuständen, Angstzuständen und Panik eingesetzt.

Jacaranda ( Jacaranda Mimosaefolia )

Es ist ein glockenförmiger Blütenstand von violetter Farbe. Es eignet sich für Menschen, die im Allgemeinen wankelmütig, instabil, kaum verwurzelt sind, sich ständig ändern, ihre Projekte nicht abschließen und sich nur schwer konzentrieren können . Das Blumenmittel wirkt auf durch Nervosität, Stress verursachte Magenbeschwerden: Es ist angezeigt zur Behandlung von Hiatushernie und gastroösophagealem Reflux .

Das Leben verdauen

" Er ist eine Kröte, die ich nicht schlucken kann ", "Ich verdaue diese Situation nicht ", " dieses Problem schließt meinen Bauch "; Wir könnten ad libitum mit Ausdrücken weitermachen, die die körperlichen und emotionalen Ebenen in einer einzigen Lösung zusammenfassen.

Der große Alchemist, der unser Magen ist, fungiert als leistungsfähige Küchenmaschine, spaltet sie, trennt sie, verdaut sie.

Derselbe Prozess findet auf einer emotionalen Ebene in einem analogen Schlüssel statt: Eine Situation, ein Ereignis wird eingeführt, ausgearbeitet, aufgeteilt und akzeptiert, genau verdaut oder abgelehnt, nicht verdaut, aber nicht ausgeschlossen.

In diesem Zustand des Wiederkäuens betritt der Magen das Feld und wird zu einem Gebiet psychophysischer Manifestation mit Verdauungsproblemen, Aerophagie, Krämpfen, einem Gefühl der Schwere . Die beschriebenen Blumen können uns unter diesen Umständen helfen.

Entdecken Sie die enge Beziehung zwischen unseren Emotionen und Blütenessenzen, um sie im Gleichgewicht zu halten

Vorherige Artikel

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Für viele ist L5-S1 ein seltsames Symbol, aber diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, wissen es mehr als gut und wissen genau, auf welchen Bereich des Rückens sie sich beziehen: Es ist die Abkürzung für den letzten Lendenwirbel und das erste Kreuzbein . Mal sehen, was die Ursache für Rückenschmerzen ist und welche Übungen am besten geeignet sind , um sie zu lindern. Ursach...

Nächster Artikel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harninfektionen werden je nach Region, in der die Entzündung vorliegt, in untere und obere Infektionen unterteilt. Wenn der untere Harnweg betroffen ist, werden wir eine Entzündung der Harnröhre und der Zyste haben und über Urethritis und Zystitis sprechen . Wenn der obere Harnweg betroffen ist, werden wir die Nieren und Harnleiter betreuen und über Nephritis sprechen. Inf...