Wie man Schlaflosigkeit bekämpft: Die 5 wirksamsten Mittel



Nie zuvor in den ersten Monaten des Jahres gab es unter den etwas seltsamen Temperaturen Fälle von Unruhe und Schlaflosigkeit . Sie sind normalerweise die beliebtesten in der Frühlingssaison, aber der Körper von Menschen, die auf saisonale Veränderungen reagieren, hat wahrscheinlich den Mangel an regenerativem Winter an Energie erlebt, wie es eigentlich hätte sein sollen, und erlebt im Vorfeld die Auswirkungen der Naturerwachungsphase .

Tatsächlich hat das Jahr 2016 den Winter noch nicht erlebt und die Temperaturen im Dezember, Januar und sogar Februar sind nicht im Einklang mit dem gewohnten Klima.

Viele Menschen bezeugen die Schwierigkeit, einzuschlafen, mit adrenalingeladenen Gipfeln, die den Geist wach halten und mit tausend Gedanken beschäftigen.

Diese Art von Schlaflosigkeit wird als initial definiert und der Schweregrad wird nach der Zeit bis zum Einschlafen gemessen.

Es gibt andere Formen der Schlaflosigkeit, wie etwa die zentrale, bei der der Schlaf viele Male unterbrochen wird, bis man mitten in der Nacht endgültig aufwacht, oft begleitet von ängstlichen Zuständen .

Schlechter Schlaf oder gar kein Schlaf führt zu schweren neurovegetativen Problemen und kann häufig zu schweren Depressionen führen .

Mal sehen, wie wir mit einigen Mitteln im Voraus spielen können, mit denen wir Probleme der Schlaflosigkeit im Keim verhindern und bekämpfen können .

Leiden Sie auch an Schlaflosigkeit? Hier sind die Ursachen

3 Mittel gegen Schlaflosigkeit, um die Abende zu entspannen

Das Schlagwort sollte genau dies sein: "den Abend entspannen" .

  1. Schon beim Abendessen mit einer Mahlzeit, die so sparsam wie möglich ist. Abends ist es gut, all jene Lebensmittel zu meiden, die unseren Stoffwechsel belasten. Also: Nein zu Kohlenhydraten, Brot, Kartoffeln, zuckerhaltigen Süßigkeiten, Alkohol und Kaffee. Bevorzugen Sie den Verzehr von tierischen oder pflanzlichen Proteinen wie Fleisch, Eiern, Hülsenfrüchten, Fisch und gekochtem Gemüse. Auf diese Weise ist die Arbeit unseres Magens weniger schwer und unser Stoffwechsel wird auf konstruktive Weise angeregt, weil wir eine korrekte Menge Aminosäuren bereitstellen, die während des Schlafes synthetisiert werden und dazu dienen, unseren Körper zu strukturieren und ihn für den nächsten Tag zu stärken.
  2. Bevor Sie schlafen gehen, gönnen Sie sich einen entspannenden heißen Kräutertee und, falls nötig, hypno-induzierend. Das heiße Getränk verwöhnt den Magen und entspannt ihn, ist wohltuend für den ganzen Körper und wärmt die Seele. Eine Mischung aus guten Nachtkräutern hilft beim Schlafen. So können Sie unseren Kräutertee so zusammenstellen, dass er ruhig schläft und nicht in ängstlichen Zuständen und Tachykardien aufwacht: 30% der Hopfen in Blütenständen, 25% der Lindenblüten, 20% der Blätter und Blüten des Weißdorns, 15% der Lakritze, 10% der Blütenblätter Lavendel Blumen. Sie können 2 Gramm dieser Infusionsmischung für 10 Minuten in eine Tasse Wasser einnehmen.
  3. Die abendliche Lesung im Bett eines guten Buches begleitet den Schlaf angenehm; Es ist sicherlich vorzuziehen, dem Fernseher oder der Verwendung von elektronischen Instrumenten vorzuziehen, die aufgrund der elektromagnetischen Wellen unsere Gehirnwellen aufwecken und überstimulieren, was das Einschlafen erschwert und manchmal unmöglich macht.

2 Mittel, um den Schlaf zu fördern

  1. Im Dunkeln zu schlafen, ist besonders wichtig, vor allem für diejenigen, die unter anfänglichen oder zentralen Schlafstörungen leiden. Die Dunkelheit erlaubt es der Epiphyse tatsächlich, Melatonin zu sekretieren, ein Hormon, das den Schlaf-Wach-Zyklus sowie die Rezeptorempfindlichkeit von Serotonin, Dopamin und Opioiden reguliert. Es ist möglich, den Melatonin-Anteil mit dem der Synthese zu integrieren, um die Schlafzeiten zu verkürzen und eine bessere Schlafqualität zu ermöglichen.
  2. In einer gesunden Umgebung zu schlafen, ist unerlässlich: keine Fernseher, Handys, Tablets, Computer. Die Raumtemperatur muss niedriger als 18 ° C sein, dies begünstigt eine gute Erholung, da das Atmen in der Kälte flüssiger ist und der Körper sich mehr entspannt als in einer zu heißen Umgebung. Eine gute Matratze mit der richtigen Unterstützung für die Wirbelsäule und ein Kissen, das für die sehr persönliche zervikale Krümmung geeignet ist, sind sehr wichtige Werkzeuge, um einen guten Schlaf zu gewährleisten .

Melatonin, Zink und Magnesium gegen Schlafstörungen

    Vorherige Artikel

    Erigero, Eigenschaften und Vorteile

    Erigero, Eigenschaften und Vorteile

    Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

    Nächster Artikel

    Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

    Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

    Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...