Wachsende vegetarische Kinder



Lassen Sie uns noch einmal auf die vegetarische Ernährung, Vitamin B12 und verwandte Themen zurückkommen, diesmal jedoch mit besonderem Augenmerk auf " Homo Sapiens Welpen ".

Wir sprechen darüber mit Dr. Luciano Proietti, dem Autor der Kinderarzt-Autorin von "Figli vegetarianiani" , herausgegeben von Sonda .

Ein Kapitel seines Buches trägt den Titel "Vom Entwöhnen bis 18 Jahre". Sollten vegetarische Eltern ihre Kinder den Geschmack des Fleisches nicht nur kosten und kennenlernen und dann selbst entscheiden, vielleicht später?

Eine erste Überlegung muss in Bezug auf diese Gesellschaft, die Gesellschaft der Freiheit, erfolgen, in der jeder erlebt, was er aufgrund einer persönlichen Entscheidung im Vorfeld tun möchte.

Eine Art von Wahl, wie die vegetarische Wahl, ist auf jeden Fall mit dieser Gesellschaft verbunden und hängt eng mit den Absichten der Eltern, vor allem mit ihren Zielen, mit der Definition dessen zusammen, was sie für ihr Kind verlangen, wenn sie es glücklich, glücklich und gesund wünschen.

Wenn dies ihr Interesse ist, müssen wir die Regeln des Spiels definieren . Wenn ich zum Beispiel weiß, dass Babywhisky nicht gut ist, werde ich es weit weg halten. oder wenn ich weiß, dass ich ihn alleine auf der Straße ließe und durch die Autos einem erheblichen Risiko ausgesetzt ist, werde ich ihn nicht dieser Gefahr aussetzen. Wir brauchen Ziele, um zu entscheiden. Alle unsere Verhaltensweisen sind mit unserem Wissen verbunden. Jeder Hinweis, den wir geben, ist die Auswirkung einer Wahl: Fahren oder Gehen, Fleisch essen oder nicht, Leben in der Stadt oder auf dem Land.

Es ist wichtig zu wissen, dass der richtige Kraftstoff erforderlich ist, um einen Motor gut zu betreiben. Die Informationen, die wir haben, sind, dass wir Allesfresser sind. Des Weiteren ist die neue Mode in Bezug auf das Absetzen die der Selbstverwaltung ohne dokumentierte und korrekte Indikationen. Das Ergebnis ist eine Reihe von Entscheidungen, die sich auf Geschmack und Entscheidungen im Zusammenhang mit dem kulturellen und historischen Kontext beziehen.

Stattdessen müssen Sie auf die Regeln der Biochemie zurückgreifen, wenn Sie möchten, dass Ihr Kind nach den Grundsätzen der angemessenen Ernährung aufgewachsen ist.

Es versteht sich, dass das Kind kein kleiner Erwachsener ist .

Das Baby ist ein Baby bis zu 6 Jahren. Ein echter Homo Sapiens Welpe . Jedes Säugetier hat eine andere Dauer der Entwöhnungszeit: Schimpansen sind Welpen bis zu 4 Jahren, Kühe bis zu 2 Jahre, Kaninchen bis zu 1 Monat. Der Welpe von Homo spaiens braucht länger, um entwöhnt zu werden, 6 Jahre alt. In dieser Zeit ist die Muttermilch die Mutter (für jedes Säugetier seine Milch). Unter den Eigenschaften der Muttermilch erinnern wir uns daran, reich an Zuckern und Fetten zu sein, wenige Proteine ​​und wenige Salze zu haben, keine Ballaststoffe.

Da Obst und Gemüse Ballaststoffe enthalten, ist es verständlich, dass die Übergabe dieser Nahrungsmittel an das Kind das physiologische Wachstum nicht berücksichtigt, da die Milch keine Ballaststoffe enthält.

Wie viele Kinderärzte sind Ihre Kollegen auf vegane oder vegetarische Ernährung ausgerichtet, und neigen sie dazu, ihren Patienten diesbezüglich Vorschläge zu machen?

Ein Dutzend Kollegen, wahrscheinlich etwa zwanzig im ganzen Staatsgebiet, unter denen, die ich kenne. Die Hinweise auf offizielle Pädiatrie sind im Allgemeinen auf die Botschaft ausgerichtet, dass die vegetarische Ernährung nicht gesund ist.

Ihrer Meinung nach hängen Nahrungsmittel und Störungen wie die Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS) mit dem Ernährungsaspekt zusammen? Kann beispielsweise ein übermäßiger Zuckerkonsum mit Konzentrationsstörungen zusammenhängen?

Es gibt keine Daten, um dies zu beweisen, aber wir müssen die physiologischen Bedürfnisse eines Kindes berücksichtigen, damit es gesund und gesund wächst. Erstens muss ein Kind in einer friedlichen, psychologisch angemessenen Umgebung leben. Er sollte neben seiner Mutter schlafen und sollte bis zu 5 oder 6 Jahre alt sein Umfeld nicht verlassen. Zweitens erinnere ich mich daran, dass eine nicht-physiologische Diät auf alle Organe wirkt, sogar auf das Gehirn. Zum Beispiel wird zu viel Protein aufgrund des Azidoseprozesses hyperaktiv.

Ein Kind muss dann in der Lage sein zu springen, zu rennen und Bewegungen auszudrücken, wobei der gesamte Körper bei vollem Tageslicht steht. Wenn diese Elemente fehlen, wird die Krankheit gebildet, denn wenn wir über Krankheit sprechen, meinen wir eine physiologische Reaktion des Organismus.

Die offizielle Pädiatrie nach dem Stillen empfiehlt Kuhmilch. Warum?

Diese Ausrichtung ist für die westliche Viehzuchtgesellschaft von Nutzen . Nach der Stillzeit trinkt kein Säugetier Milch, auch keine Kälber.

Was halten Sie von der veganen Ernährung mit Rohkost?

Ich versuche immer, Ideologien zu vermeiden und den Kontakt mit dem physiologischen Aspekt nie zu verlieren. Die Physiologie besagt, dass wir Gorilla-Cousins ​​sind, die ihre eigene vegetarische Ernährung mit Rohkost haben. Ihr Leben findet jedoch an dem Ort statt, an dem wir erschienen sind, oder in Afrika. Unsere Entwicklung hat uns nach Europa geführt, wo Flora und Fauna, das Klima anders sind. Außerdem ist unsere Gehirnstruktur nicht mehr die von Gorillas.

Aus physischer Sicht ist die pflanzliche Ernährung optimal, aber wir müssen berücksichtigen, dass die Gorillas beim Essen von Wurzeln und Blättern auch von Ameisen, Insekten, Spinnen und Würmern ernährt werden. Wenn wir uns nur mit einer pflanzlichen Ernährung ernähren, fehlt Vitamin B12 . Wenn Sie keine Nahrung tierischen Ursprungs einnehmen oder Vitamin B 12 nicht ergänzen, geraten Sie in einen Mangelzustand.

Welchen besseren Rat gibt es für ein veganes Paar, das sich mit Strukturen beschäftigen muss, an denen sie ihre Kinder verlassen werden und wo sie Fleisch oder Fleischsaucen mehr oder weniger eindeutig kochen werden?

Ich habe noch nie in der Kantine gegessen. Die Veränderung beginnt bei der pathologisch organisierten Gesellschaft und zwingt Familien, auf dieselbe Weise zu leben. Außerhalb des Hauses zu essen ist unnatürlich. Bildung ist nicht an die Kantine gebunden, es gibt kein Gesetz, das Kinder daran hindert, zu Hause zu essen. Es ist eine Annehmlichkeit, die sich in ein Limit verwandelt.

Seine Meinung zu der diskutierten und weit verbreiteten " The China Study "?

Ja, ich habe die China-Studie gelesen, und es ist sicherlich eine gute Zusammenfassung einer ganzen Reihe von Untersuchungen, die sich vor 30 oder 40 Jahren zwischen Ernährung und Gesundheit verbreitet haben. Es gibt keine relevante Neuheit in dem, was gesagt wird; Der Unterschied besteht darin, dass die offizielle Medizin und das universitäre Umfeld diese Ergebnisse in Bezug auf den Verzehr von entzündungsfördernden Lebensmitteln abschließend bestätigen und bestätigen .

Wenn selbst ein so verkaufter Text eine notwendige Änderung bestätigt, glauben Sie, dass die Anzahl der Personen, die das Bedürfnis haben werden, dieser Richtung zu folgen, ebenfalls zunehmen wird, oder wird es keine Veränderung geben?

Änderung geschieht, wenn Sie es möchten . Sie hören mit dem Rauchen auf, wenn es ein Ziel gibt, ein Ende. Obwohl die Wissenschaft bestätigt, wie schädlich weiße Mehle oder tierische Proteine ​​sein können, erfolgt die Veränderung von unten, von innen nach tief.

Lesen Sie das Interview mit Giorgio Gustavo Rosso auf der China Study Tour

Vorherige Artikel

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Für viele ist L5-S1 ein seltsames Symbol, aber diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, wissen es mehr als gut und wissen genau, auf welchen Bereich des Rückens sie sich beziehen: Es ist die Abkürzung für den letzten Lendenwirbel und das erste Kreuzbein . Mal sehen, was die Ursache für Rückenschmerzen ist und welche Übungen am besten geeignet sind , um sie zu lindern. Ursach...

Nächster Artikel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harninfektionen werden je nach Region, in der die Entzündung vorliegt, in untere und obere Infektionen unterteilt. Wenn der untere Harnweg betroffen ist, werden wir eine Entzündung der Harnröhre und der Zyste haben und über Urethritis und Zystitis sprechen . Wenn der obere Harnweg betroffen ist, werden wir die Nieren und Harnleiter betreuen und über Nephritis sprechen. Inf...