Tapasya, die Disziplin der Schönheit



Die Etymologie des Wortes Tapas weist auf einen Prozess der inneren Reinigung hin, der eine Disziplin durchläuft.

Dieser Prozess führt zu Reife, Kraftentwicklung, einer Kraft, die auch als Mischung aus Anmut und Entschlossenheit verstanden werden muss. Es gibt keinen Stolz, keinen Ärger. Mal sehen, was es ist.

Tapas : Reinigen Sie sich, gewinnen Sie Kraft und Schönheit

In manchen Vierteln wird dieser Begriff für ein keusches und tadelloses Verhalten gehalten; In Wirklichkeit handelt es sich dabei um die Aufstellung eines Prinzips der Sicherung und der Liebe zu sich selbst.

In der ayurvedischen Medizin hängt die Gesundheit hauptsächlich von der Reinheit der Gedanken und dem Gesundheitszustand des Verdauungssystems ab . am Beispiel des Letzteren, wenn das Verdauungsfeuer schwach wird, die reine und bewusste Operation, die wirklich durch ein Gefühl der Selbstreinigung und einen Verbesserungsschub vorgegeben wird, die Einführung von weniger Nahrung ist.

Es erscheint logisch und selbstverständlich, aber in einer Konsumgesellschaft ist dies überhaupt nicht der Fall, im Gegenteil, es kommt vor, dass die Distanz zwischen Fühlen und Leben ausreichend groß wird.

Wenn wir stattdessen ein Beispiel für den ersten Bereich nehmen, der dem Mentalen innewohnt, dann können hier Gedanken, die von übernommene Emotionen beherrscht werden, bei ausreichender Liebe zu sich selbst zu einer vollständigen Revision der Art und Weise führen, wie bestimmte Emotionen empfangen werden .

Mit anderen Worten, Selbstdisziplin führt uns zu Schönheit, weil es eine Möglichkeit ist, einander kennenzulernen, unsere Absicht zu stärken und Schmutz zu beseitigen, auch als das Überflüssige verstanden, das nicht dient und behindert.

Die 3 Arten von Tapasya

Es gibt 3 Arten von Tapasya, die unterschiedliche Eigenschaften haben:

  1. Die "Höchste" ist die " Sattvica", die aus der festen Absicht hervorgeht, Körper und Geist zum Zweck der geistigen Erhebung zu reinigen. Der Weg, auf dem diese Reinigung folgt, ist der der Meditation . Wenn man in sich selbst ist, spürt man aus dem Herzen die Einschränkungen, die Überzeugungen und alles, was uns davon abhält, die unendliche Kraft zu erforschen. Wenn der Geist anfängt, zu viele "Monster" zu erzeugen, kehrt die Meditationspraxis mit dem Geist zum Pranayama zurück, zur Summenkunst der Atemkontrolle. Diese Praxis umfasst auch die Ausführung von Positionen (Hatha Yoga), die mit Absicht und regelmäßigem und tiefem Atem gehalten werden. Manchmal werden auch die Mantra-Rezitation und der vedische Gesang kombiniert. Im weitesten Sinne ist Yoga und Vereinigung durch körperliche Übung immer noch sattvische Arbeit.
  2. was als rajasic bezeichnet wird, das dem Fasten und dem Aussetzen des Körpers an Wärme- und Kältequellen innewohnt, um Unreinheiten aus dem Körper zu entfernen . Wenn Sie keine klare Absicht oder einen guten Leitfaden haben, kann diese Art von Übung völlig nutzlos sein und dazu führen, dass viel Energie verloren geht.
  3. Der dritte Typ ist der Tamasico . Hier kann der Körper in einigen Fällen sogar wirklich auf die Probe gestellt werden. Ein Beispiel sind die Fakiren oder die Praktizierenden, die extreme Positionen für längere Zeit halten . In jedem Fall beginnen wir immer mit einer Arbeit an der Ruhe des Geistes.

Über die traditionellen Formen hinaus erinnern uns diese Wege daran, wie sehr die Exzesse die Sinne belasten und schwach machen. Auswirkungen treten auch auf der metabolischen und emotionalen Ebene auf, da die Dinge nicht getrennt werden.

Es geht darum , die eigenen Abhängigkeiten zu erkennen und sie loszuwerden, Kategorien von Schuld und Scham zu entfernen, die den Prozess verlangsamen.

Versuchen Sie auch diese Yoga-Reinigungsübungen

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Die Eigenschaften von Kümmel in Koliken Krampfartige und schmerzhafte Zusammenziehung des Dickdarms, die meist durch Bauchkrämpfe oder -krämpfe gekennzeichnet ist , ist die Kolik der Bauchdecken, besonders bei ängstlichen Personen. Eine Hilfe in diesem Fall ist die Verwendung von Kümmel ( Cuminum cyminum ), dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Gewürz nach dem Chili, das bei schmerzhaften Magen- und Darmformen, die von Blähungen und Aufstoßen begleitet werden, angezeigt wird. Seit de...