Natürliche heizung lebensmittel



Natürliche heizung lebensmittel

Der Begriff Nahrung stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "was nährt, nährt, unterstützt" . Tatsächlich enthält jedes Lebensmittel eine größere oder kleinere Menge an Vitalenergie, die dazu beiträgt, dass unsere Ernährung ein Allheilmittel für die Gesundheit ist. Einige Lebensmittel enthalten überhaupt keine und andere Lebensmittel erfordern die Notwendigkeit, zu viel Lebensenergie zu benötigen, um sie zu verdauen, zu assimilieren und Abfall zu beseitigen, was zur Folge hat, dass sie für den Organismus eine Belastung darstellen. Aber es geht nicht nur um Lebensenergie, es geht darum. Lebensmittel enthalten auch Wärme, thermische Energie, die aus dem Feuer stammt, das auf die anderen drei Elemente Luft, Wasser und Erde wirkt und die wir wiederum assimilieren und wiederverwenden.

Gewürze, Suppen und Yin und Yang

Während des Winters, im Allgemeinen bei kaltem und kaltem Klima, muss der Verbrauch von Lebensmitteln besonders beachtet werden, da dies bei zu heißem Wetter der Fall ist. Insbesondere sollten die täglichen Kalorien um etwa 10% erhöht werden, damit unser Körper den Rückgang der Außentemperatur besser kompensieren kann . Lebensmittel enthalten Wärmeenergie, Kalorien. Die Wärmeenergie in den Lebensmitteln, die wir verbrauchen, stammt ursprünglich von der Sonne. Nach der chinesischen Theorie Yin und Yang sollten wir im Winter wärmende, nicht erfrischende Speisen essen. Außerdem empfiehlt die chinesische Ernährungswissenschaft den Tag mit einem warmen Frühstück . Milch, Honig und Marmelade sind ideale Nahrungsmittel. Suppen und Suppen eignen sich optimal für Wärme, vor allem Gemüse- und Hülsenfruchtsuppen, die den Körper erwärmen und mit Energie oder der nahrhaften Miso-Suppe versorgen. Erwärmende Gewürze sind Thymian, Kardamom, das auch gegen Erkältungen und Erkältungen, Nelken, Chili, Anis, Majoran, Kümmel, Zimt, Wacholder, Rosmarin hilft, Pfeffer und Ingwer.

Erkältung, Ingwer und Vitamine

Um unserem Körper bei der Bekämpfung der Erkältungssymptome zu helfen, ist es wichtig, saisonales Gemüse, das reich an Vitamin A ist, wie Spinat, Chicorée, Kürbis, Radieschen, Zucchini, Karotten, Broccoli zu integrieren. Aber auch Zwiebeln und Knoblauch, die wegen ihrer bemerkenswerten antibakteriellen Eigenschaften roh verzehrt werden, und Hülsenfrüchte wie Bohnen, Kichererbsen, Erbsen, Linsen, Bohnen, reich an Proteinen. Bei Obst ist der unbestrittene Protagonist Vitamin C : grünes Licht mit Orangen und Mandarinen, Zitronen, Clementinen, Kiwi. Und schließlich heiße Aufgüsse und Kräutertees, die nicht alle für die kalte Jahreszeit empfohlen werden. Infusionen aus Minze oder Kamille, die erfrischend wirken, ist es besser, diejenigen zu bevorzugen, die auf Fenchel, Wacholder, Artemisia, Rosmarin, Ingwer basieren und wärmende Eigenschaften haben. Ein Beispiel für Kräutertee, der dem Körper Wärme verleiht und als natürliches Antibakterium wirkt, basiert auf Ingwer, Zitrone, Kümmel, Nelken und Zimt. Der üblicherweise konsumierte Ingwertee hält Krankheiten und Erkältungen fern und vermittelt ein angenehmes Gefühl von innerer Wärme!

Vorsicht vor falschen Mythen!

Denken Sie daran, dass der Anstieg der täglichen Kalorien um 10% zur Bekämpfung der Kälte nicht bedeutet, dass Sie essen oder trinken, was Sie wollen! In Erwartung von Partyfeiern müssen Sie immer darauf achten, die Arterien nicht mit Fett zu blockieren und keinen Alkohol zu übertreiben. Es ist nicht wahr, dass Alkohol erhitzt wird, nur die Vasodilatation kann ein Gefühl von vorübergehender Wärme erzeugen, aber später steigt das Gefühl von Kälte noch mehr an. Es ist also das klassische Glas Rotwein zum Essen, aber übertreiben Sie es nie!

Vorherige Artikel

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Was sind die Eigenschaften von Löwenzahn oder Löwenzahn? Wann und wie? Was sind die Nebenwirkungen und Kontraindikationen? Der Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) ist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae . Mit seinen reinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ist es ein hervorragender Verbündeter bei der Behandlung von Lebererkrankungen . Las...

Nächster Artikel

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Hier sind wir, jetzt ist es kalt, einige von uns haben schon angefangen zu niesen, und vielleicht waren sie schon mit ein paar Zeilen Fieber zu Hause. Die Kälte hat bereits begonnen, "Opfer zu ernten". Nichts Ernstes, aber es ist unangenehm, eine verstopfte Nase , rote und wässrige Augen zu haben und sich etwas müde zu fühlen. Si...