3 Rezepte mit Arbutus



Der Erdbeerbaum ist ein immergrüner Strauch, der typisch für die mediterrane Macchia ist. Wir finden es entlang der Küste unseres Meeres und sein wissenschaftlicher Name ist Arbutus unedo .

Es gehört zur Familie der Erikaceae und ist bekannt für die Herstellung kleiner kugelförmiger Früchte mit einem sehr süßen Geschmack . Auch seine Blüten und Blätter sind für medizinische Zwecke so geschätzt, dass diese Pflanze seit Urzeiten in pflanzlichen Heilmitteln der Volksmedizin verwendet wird.

Die Blüte erfolgt hauptsächlich im Herbst mit kleinen weißen, glockenförmigen Blüten, die später zu Früchten werden.

Die Arbutusbäume sind anfangs gelb, während sie am Ende der Reifung eine helle und intensive rote Farbe annehmen. Im Inneren ist das Fleisch weich, wenn kleine harte Samen vorhanden sind, der Geschmack ist exquisit süß und da die Schale nicht da ist, wird die gesamte Beere gegessen.

Die Erdbeerbäume sind sehr empfindlich, wenn sie die Reife erreichen. Aus diesem Grund ist es sehr schwierig, sie im Supermarkt zu finden . Tatsächlich sind die Erdbeerbäume gerade wegen ihrer leichten Verderblichkeit zu "vergessenen Früchten" geworden, aber auf Kosten ihres Nährwerts, ihrer Typizität und Tradition sowie ihres exquisiten Geschmacks .

Um Erdbeerbäume zu finden, schauen Sie am besten auf die örtlichen Bauernmärkte oder Sie können einfacher in den Bereichen spazieren, in denen sie spontan wachsen. Sobald die Arbutusfrucht erhalten ist, können Sie leckere Rezepte zubereiten.

Lassen Sie uns 3 Rezepte mit Arbutus kennenlernen.

Veganer Erdbeerbaumkuchen

Zutaten

> 300 g Erdbeerbäume;

> 200 g Vollkornmehl;

> 100 g Rohrzucker;

> 30 g Maisstärke;

> 150 g Vanillesojamilch;

> 100 g Mais oder Reisöl;

> 1 reife Banane;

> 1 Beutel Hefe.

Vorbereitung

Wie bei allen Rezepten ist es am besten, die festen Zutaten in einer Schüssel zu mischen und die flüssigen Zutaten in einem anderen Behälter zu mischen. Dann werden wir das Mehl, den braunen Zucker, die Maisstärke und den Hefesack zusammenstellen .

Stattdessen geben wir stattdessen die pflanzliche Milch und das Öl in einen Plastikzylinder, der dann mit den trockenen Zutaten in die Schüssel gegeben wird. Abgesehen davon waschen wir die Erdbeerbäume und reinigen sie gut und mischen sie dann mit der Banane .

Diese Fruchtmischung wird in die Schüssel gegeben und gleichmäßig vermischt. An diesem Punkt können wir den Ofen einschalten, um ihn auf 180 Grad zu erhitzen, und wir bereiten eine Kuchenform vor, die die Oberfläche mit etwas Öl und Mehl bestreut, um zu verhindern, dass die Torte während des Kochens anhaftet.

Nachdem die Mischung in die Pfanne gegossen wurde, lassen wir sie etwa 30 Minuten kochen. Hier ist die Erdbeerbaumtorte fertig: süß, leicht und wirklich lecker .

Erdbeer-Focaccia

Zutaten

> 500 g Erdbeerbäume;

> 260 g Mehl;

> 180 g Zucker;

> 40 Olivenöl;

> 150 ml Pflanzencreme;

> 4 Bananen;

> eine halbe Tüte Hefe;

> ein kleines Glas Likör, um die Erdbeerbäume zu mazerieren.

Vorbereitung

Wir waschen den Arbutus und lassen ihn drei Stunden lang mit 80 g Zucker und einem kleinen Glas Likör ruhen . In einer geölten und bemehlten Form legen wir die Erdbeerbäume aus der Flüssigkeit und legen sie auf den Boden der Pfanne, zerquetschen sie und nivellieren sie mit einem Löffel .

Stattdessen bereiten wir den Teig in einer Schüssel zu, indem wir zuerst die trockenen Zutaten und dann die flüssigen Zutaten mischen . Bananen sollten mit Öl und Gemüsecreme mit einem Tauchmixer gemischt werden. Außerdem fügen wir die Flüssigkeit der Mazeration der Erdbeerbäume hinzu, bis die Mischung ziemlich homogen und weich ist.

Schließlich gießen wir die Mischung in die Form und versuchen, die Erdbeerbäume an der Basis der Form nicht zu bewegen. Auf dem höchsten Teil können wir mit ganzen und schönen reifen Erdbeerbäumen schmücken . Wir backen dann bei 180 Grad 30 Minuten lang und lassen den Ofen dann mit einem Stück Backpapier über die Form braten , um den Arbutuskuchen weich zu halten .

Erdbeerbaumkekse

Zutaten

> 80 g Mehl;

> 80 g Dinkelmehl;

> 70 g Rohrzucker;

> 60 ml Maisöl;

> 1 Banane;

> eine halbe Tüte Hefe;

> eine Prise Salz;

> außerdem sind 70 g erdbeerbaumkonfitüre (300 g erdbeerbäume und 100 g rohrzucker) erforderlich.

Vorbereitung

Für dieses Rezept beginnen wir mit der Zubereitung von Erdbeer-Baum-Marmelade, die mit dem Waschen der Früchte beginnt. Später, wie bei jeder Marmelade, werden wir die Erdbeercreme mit Zucker bei sehr niedriger Hitze kochen .

Das Verfahren besteht jedoch darin, nur die Erdbeerbäume zum Erwärmen zu bringen, sie dann zu entfernen, um sie mit einer Mühle zu passieren und sie schließlich zusammen mit dem Zucker in die Pfanne zu geben.

Da die Marmelade anfängt zu kochen, reicht es aus, 5 bis 10 Minuten zu warten, bis sie als Marmelade in wenigen Tagen verwendet werden kann.

Anstelle des Keksteiges fangen wir an, die trockenen Zutaten in einer Schüssel zu mischen und dann das Öl und die gemischte Banane hinzuzufügen. Wir mischen alles homogen und lassen es mindestens eine Stunde im Kühlschrank, verpackt in Plastikfolie, ruhen.

Dann bereiten wir die Kekse entweder von Hand oder mit Formen vor. Das Wichtigste ist, im oberen Teil eine Mulde zu machen, in die wir die Marmelade am Ende des Kochens legen werden .

An diesem Punkt sollten die Kekse bei 180 Grad für 5 Minuten gekocht und dann aus dem Ofen genommen, umgedreht und wieder in die Pfanne gegeben werden, nachdem die Erdbeermarmelade in die Vertiefungen der Kekse hinzugefügt wurde.

Es werden ungefähr 5 oder 8 Minuten benötigt, um den Garvorgang abzuschließen. Sobald sie aus dem Ofen gekommen sind und sich abkühlen lassen, sind die Arbutus-Kekse fertig.

Vorherige Artikel

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Lendenwirbelschmerzen: verursacht und Übungen, um sie zu lindern

Für viele ist L5-S1 ein seltsames Symbol, aber diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, wissen es mehr als gut und wissen genau, auf welchen Bereich des Rückens sie sich beziehen: Es ist die Abkürzung für den letzten Lendenwirbel und das erste Kreuzbein . Mal sehen, was die Ursache für Rückenschmerzen ist und welche Übungen am besten geeignet sind , um sie zu lindern. Ursach...

Nächster Artikel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harnwegsinfektionen: Symptome, Ursachen und Haupthilfsmittel

Harninfektionen werden je nach Region, in der die Entzündung vorliegt, in untere und obere Infektionen unterteilt. Wenn der untere Harnweg betroffen ist, werden wir eine Entzündung der Harnröhre und der Zyste haben und über Urethritis und Zystitis sprechen . Wenn der obere Harnweg betroffen ist, werden wir die Nieren und Harnleiter betreuen und über Nephritis sprechen. Inf...