Gomasio, das zu wählen



In Japan entstand der Gomasio, eine Pulversuppe auf Basis einer Mischung aus Meersalz und gehackten Sesamsamen .

In der Realität gibt es viele Variationen, von denen es gut ist zu wissen, ob wir den richtigen gomasio für uns kaufen wollen oder warum nicht, wenn wir uns selbst darauf vorbereiten wollen .

Die Hauptunterschiede betreffen 3 Punkte:

1. die Qualität der Sesamsamen ;

2. rösten

3. das Vorhandensein anderer Zutaten oder Elemente als Geschmacksverstärker.

Bevor Sie sich jedoch mit diesen Themen befassen, lohnt es sich zu bedenken, dass Gomasio (in Japanisch goma für Sesam und Sio, Salz) die Nerven stärkt, das Nervensystem widerstandsfähig macht und die Knochengesundheit aufrechterhält Dank seines Beitrags von Kalzium und Magnesium.

Sesam im gomasio

Beginnen wir mit Sesam. Es gibt beide Gomasio mit weißen und schwarzen Sesamkörnern . Der Geschmack ist offensichtlich anders.

In jedem Fall werden die Samen geröstet, und es ist auch die Art des Röstens, die den Unterschied zwischen einem Gomasio und dem anderen macht, was einen intensiveren Geschmack ergibt, der dem Röstvorgang ähnlich ist, oder einfach den natürlichen Geschmack des Geschmacks runder und würziger macht. Sesam.

Das Rösten bedeutet, dass das Saatgut das rigorose Ganze und somit nicht geschält das in ihnen enthaltene Öl ausstößt, das bald an seiner Oberfläche trocknet, wodurch der Geschmack stärker wird, ohne dass ein Kauen erforderlich ist.

Das Salz im Gomasio

Das Salz, das zur Herstellung von Gomasio verwendet werden soll, muss natürliches Salz sein: groß und integral, nicht raffiniert, wie wir es für Sesamsamen gesagt haben.

Nicht raffiniertes Meersalz ist eine Quelle für viele Spurenelemente und nicht für einfaches Natriumchlorid : Wir finden die oben genannten Magnesium-, Jod- und anderen Mineralsalze.

Im Allgemeinen haben die meisten kommerziellen Versionen von Gomasio einen Salzanteil zwischen 4% und 5% . Auf dem Markt finden wir jedoch stärkere und weniger empfindliche, bei denen der Salzanteil 10% erreicht.

Normalerweise wird Sesamsamen nach dem Rösten mit Salz versetzt, aber wir kennen einige Versionen von Gomasio, bei denen beim Toasten Salz und Sesamsamen vorkommen.

In diesem Fall vermischen sich einige Elemente des Salzes mit dem aus den Samen austretenden Öl, wodurch auf ihrer Oberfläche eine homogene Mischung entsteht. Auf der anderen Seite verliert diese Gomasio-Sorte etwas an Knusprigkeit.

Anwesenheit anderer Inhaltsstoffe im Gomasio

Wir finden selten andere Zutaten im Gomasio. In einigen klassischen Sorten finden wir getrocknete und gehackte Meeresalgen . In einigen modernen Versionen können Sie auch die getrocknete und pulverisierte Schale einiger Zitrusfrüchte finden .

Offensichtlich variiert der Geschmack in diesen Fällen erheblich. Aber was wir wirklich beachten müssen, wenn wir das Label des gomasio lesen, an dem wir interessiert sind, ist die Anwesenheit von Zucker .

Im kommerziellen Gomasio wird Zucker häufig hinzugefügt, der, wenn er karamellisiert wird, die doppelte Funktion hat , den Geschmack von Salz und Sesam zu verbessern, und gleichzeitig eine Art Abhängigkeit erzeugt, die typisch für Süßigkeiten ist und deren Verwendung erhöht. Verbrauch und schließlich kaufen.

Über die Urteile über diese kommerzielle Technik hinaus ist es wichtig zu wissen, dass das Vorhandensein von Zuckern im Gomasio den Geschmack des Rezepts vom Original unterscheidet .

In Wirklichkeit essen wir etwas, das für den Konsum des Produkts untersucht wurde.

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Die Eigenschaften von Kümmel in Koliken Krampfartige und schmerzhafte Zusammenziehung des Dickdarms, die meist durch Bauchkrämpfe oder -krämpfe gekennzeichnet ist , ist die Kolik der Bauchdecken, besonders bei ängstlichen Personen. Eine Hilfe in diesem Fall ist die Verwendung von Kümmel ( Cuminum cyminum ), dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Gewürz nach dem Chili, das bei schmerzhaften Magen- und Darmformen, die von Blähungen und Aufstoßen begleitet werden, angezeigt wird. Seit de...