Svadhisthana: Sexualität und schöpferische Kraft



Gibt es auf der Welt einen Energiemangel, der willkommen ist? Wir arbeiten individuell an Svadhistana, einem Chakra, das mit Sexualität, Frauen, kreativer Kraft und dem Schöpfungszyklus zusammenhängt

Der Ort des Selbst, der Ort, an den man zurückkehrt

Vor zwei Jahren sprach ich mit Mark, einem Freund, einem Chiropraktiker und einem spirituellen Lehrer, über den Fortschritt der Welt. Wir standen vor einem Gemüse-Abendessen. Es wurde diskutiert, wie sehr die Energie, die die Welt in den letzten Jahren bewegte, Yang-Typ war, aktiv und durchdringend.

"Es ist, als würde das Wasser leiden", sagte er zu mir. Ich habe seit Tagen über diesen Satz nachgedacht. Und ich stimme zu. Selbst das persönliche Wasser kann manchmal sehr leiden, wenn man ständig nach der Möglichkeit sucht, den Ozean der Gefühle mit mehr Distanz zu betrachten. Vor kurzem habe ich mich gefragt: "Wird dieses Jahr anders sein?" Eine völlig sinnlose Frage, also versuchen wir sie zu beantworten.

Auf der Ebene des chinesischen Kalenders tritt das Jahr des Pferdes ein und daher erzeugt der Trab jene mächtige Kraft, die revolutioniert, überwältigt. Aber das Tao lehrt uns, dass wir, wenn es voll Winter ist, schon irgendwie zu Beginn des Sommers sind und umgekehrt (die Bauern wissen es gut). Diese Aktivität kann also ein gutes Becken sein, wenn eine neue Ära entstehen soll, in der wir soziale, sexuelle Beziehungen anders betrachten, Geschmack untersuchen und bestimmte psychophysische Abhängigkeiten überprüfen.

Ich habe mich gefragt, wie man durch das Unterrichten dieses wirkliche Aufkommen erleichtern kann. Dann ein Flackern, das meine Wirbelsäule nach oben drehte : "Svadhisthana!" Das arme Chakra schrie, als wäre es ein Stück Eureka "denoantri" (tatsächlich hatte die Katze durch den Ausruf Angst und verließ den Ort, an dem sie friedlich schlief und die schlimmsten Beleidigungen miaute).

Svadhisthana ist der Ort des Selbst. Derjenige, der zurückkehrt. Was sollte ein Lehrer anzeigen? Erklären Sie nicht, weil Sie die Arbeit eines anderen nicht erledigen können. Zeigen Sie die Möglichkeit. Zu sagen - ohne es zu sagen -, dass es möglich ist, sich in Richtung Zentrum zu bewegen.

Erfahren Sie mehr über das zweite Chakra

Arbeiten an Svadhisthana

In Verbindung mit Orange befindet sich dieses Energiezentrum in der Nähe der Genitalien. Sein Symbol ist ein Lotos mit 6 Blütenblättern, in dem ein Halbmond, das Symbol des Wasserelements, gezeichnet ist. Es wird oft mit einem Krokodil oder dem von Varuna gerittenen Makara- Seeungeheuer in Verbindung gebracht.

Der dazugehörige Mantra-Sound ist VAM. Die Gottheit, die diese energetische Qualität beherrscht, ist Vishnu. Die verbundenen Körpersysteme sind: Sexualorgane, Hände, Sprache . Hände sind Kontakt, Erkundung, Verführung.

Es ist kein Zufall, dass Svadhisthana das Hauptchakra vieler Künstler ist, die mit Materie oder Körper arbeiten : Bildhauer, Maler, Tänzer, Schauspieler, Choreographen. Das Sinnesorgan ist Geschmack . Es ist ein sehr mächtiges Chakra. repräsentiert das dynamische Gleichgewicht der Weiterführung des Lebens. Kreativität und Sex sind die metaphysischen Räume, in denen er souverän ist.

Wenn wir uns dafür entscheiden, Zeit mit Menschen zu verbringen, die unsere Erweiterungsmöglichkeiten fördern, "lächelt" dieses Chakra.

Die Techniken zur Steigerung der kreativen und sexuellen Energie

Dieses Chakra garantiert, wenn es sich mit einer guten Geschwindigkeit dreht, eine gute Sprachfähigkeit, eine ausgezeichnete Verwendung des Wortes und eine leicht überzeugende Aktivität . Es ist kein Zufall, dass diese Kräfte mit der Sexualität zusammenhängen. Ich denke an einige Yoga- oder Sifu-Meister, die ich traf, die leicht der Verehrung der Schüler erlegen sind.

Sie sind dazu da, zu bestätigen, dass das spirituelle Gleichgewicht genau ein Gleichgewicht ist, es ist nicht stabil. Es ist wichtig, sexuelle Versuchungen sowie Essensversuche zu beobachten. Manchmal ist die Stärke dieser Impulse groß. Wenn die innere Stille aufrechterhalten wird, besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass sich die völlige Nutzlosigkeit des Übergebenen vor unseren Augen öffnet.

Deshalb ist es wichtig , mit denen zu lieben, die uns ernähren.

Deshalb ist es wichtig zu beobachten, wie schnell das Universum reagiert, wenn wir in eine Richtung gehen, von der wir wissen, dass sie nicht produktiv ist. Nicht dass es uns gibt, um uns zu bestrafen. Es gibt keine Bestrafung. Er ist da, um es uns zu sagen. Du musst zuhören.

Einige Yoga-Positionen, die auf Svadhistana wirken, sind: Parivrtta Trikonasana, Utthita Parvakonasana, Virasana, Ustrasana, Uttanasana. Es gibt mindestens ein paar spezifische Mudras, die das Element ehren, das diese Energie beherrscht. Sie sind die Varuna-Mudras. In der riesigen Welt des Tai Chi ist der kleine Himmelskreislauf ( Xiao Zhou Tian) eine Meditation, die für Svadhistana von Nutzen sein kann.

Meditation im Allgemeinen unabhängig von der Tradition der Herkunft harmonisiert die mit allen Energiezentren verbundenen Energien. Man kann an dieser Qualität gezielt arbeiten, indem man die Yantra-Symbole für Svadhisthana visualisiert . Die Chromotherapie ist auch nützlich, um kreative Energie freizusetzen.

Weibliche sexuelle Asthenie: Was tun gegen den Lustverlust?

Vorherige Artikel

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

Nächster Artikel

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...