Innere und praktische Übungen zum Aufwachen



"Wer gut anfängt, ist mitten in der Arbeit", haben wir so oft gehört. Aber was ist die Arbeit, haben wir uns jemals gefragt?

Die Gesamtarbeit besteht darin , die eigene Existenz etwas Kostbares zu machen . Die Arbeit, die Arbeit, besteht darin, die eigenen Talente vollständig zu entsorgen und sie in den Dienst zu stellen, sich in den Dienst zu stellen.

Dies geschieht in erster Linie durch gegenseitigen Respekt . Und vorsichtig atmen. Lassen Sie uns zusammen einige Tricks sehen, die unser Erwachen zu einem außergewöhnlichen Moment machen können.

Die Kunst des Erwachens

Das Telefon ist immer in Reichweite, der Alarm ist oft integriert und wird somit zu unserem ersten Kontaktwerkzeug. Sie schalten es ein, bevor Sie ein Glas Wasser trinken. Und wir prüfen die Nachrichten in sozialen Netzwerken, noch bevor wir die Erinnerung an einen Traum überdenken und wiedererleben.

Diese Tendenz "tötet" buchstäblich so viel wie das Leben. Es lässt uns vergessen, dass alles, was existiert, in der inneren Dimension liegt.

Achten Sie beim Aufwachen auf die Umgebungsgeräusche . Diejenigen, die nicht glücklich genug sind, um auf dem Land zu leben, mögen den Klang von Vögeln, Wind oder Bäumen nicht genießen. Die Geräusche könnten sofort sehr invasiv sein. In diesem Fall ist die Verwendung geeigneter Ohrstöpsel keine schlechte Idee.

Was wirklich wichtig ist, ist , sich des Körpers von den ersten Bewegungen an bewusst zu machen . Im Inneren zu bleiben bedeutet, Ihre Finger vorsichtig und vorsichtig zu bewegen, den Geist zu den Beinen, dem Bauch, der Brust, den Armen, dem Hals und den flachen Knochen des Schädels zu bringen. Als wäre das Erwachen ein Abenteuer des Bewusstseins, das auf eine sehr süße Art und Weise gemacht werden sollte.

Auch vor dem Zubettgehen sollten Sie auf Ihre persönliche Hygiene von Kopf bis Fuß achten (es ist nie eine schlechte Idee, Ihre täglichen Verpflichtungen mit einem schönen Fußbad zu verabschieden).

Vermeiden Sie Stimulanzien wie Kaffee oder Nikotin, bevor Sie zu Bett gehen.

Wie sehr wirkt sich Stille auf das Innenleben aus?

Wach auf und fühle dich in Einheit

Alles spontan und tief zu tun, sollten wir uns noch einmal neu bilden.

In vielen mystischen Traditionen wird der menschliche Zustand durch die Spannung gelesen, um Einheit, Harmonie zu erfahren . Aufwachen in diesem Sinne ist eine Zeit des potenziellen Wohlstands, immens.

Eine praktische Übung könnte wirklich diejenige sein, für die Sie, sobald Sie Ihre Augen nach dem Schlaf öffnen, sich fast sofort wieder schließen und sich das einzige Ziel setzen, um den Atem zu beobachten. Sie werden auf lange Sicht ein Gefühl der großen Freude verspüren, wenn Sie Ihre Augen geschlossen halten.

Gabriella Cella Al Chamali, eine großartige Yogalehrerin, die ich persönlich bewundere, widmete sich zu Beginn ihres Buches "Yoga des inneren Wissens" ihrem Ehemann, der wie folgt lautet: "Ich widme dieses Buch meinem Ehemann Imad Mohammed Abdul Karim Fares Al Chamali, der als Kind beigebracht wurde, dass nur durch Schließen seiner Augen alle Gedanken verschwinden. "

Als eine weitere Übung zur Einheitserfahrung empfehlen wir Ihnen, die ersten Töne loszulassen, die ohne Einschränkungen oder Verlegenheit aus Ihrem Mund kommen würden. Lassen Sie den Ablauf die Funktion eines großen Resonanzbodens verbessern, der zum menschlichen Körper gehört.

Eine morgendliche Meditationspraxis wird immer empfohlen, solange dies nicht frustrierend wird . Es ist so wichtig, dass die innere Disziplin mit einer Art "Anziehungskraft" kombiniert wird, die Absicht zu erforschen, zu suchen und die eigene Vertrautheit mit sich selbst zu schaffen.

Wenn Meditation dagegen als ein Zwang erlebt wird, eine Verpflichtung, die noch nicht vollständig verstanden wird, ist es besser, sich loszulassen und sich nur auf die Abfolge von Empfindungen zu konzentrieren, die am Morgen auftreten können. Wir sprechen von körperlichen, beschreibbaren Empfindungen. Davon auszugehen ist schon sehr viel.

Eine Bewegung vergleichbar mit süßer Gymnastik oder Suryanamaskara am Morgen zu machen ist ideal, um sich in der Dynamik "zu entleeren", um sich mit Energie, Vitalität, Freude und Harmonie in der Bewegung vertraut zu machen.

Alles durch den Atem zusammengehalten. Wenn die Bewegung mit Meditation kombiniert wird, wird die Kombination wirklich mächtig.

Das Erwachen ist unsere Chance zu verstehen, dass die Gegenwart uns immer adelt . Jenseits von Wünschen, Anhängen, Projektionen, besessenen Erinnerungen.

Finden Sie heraus, wie Sie die 10 Bewusstseinsbewegungen ausführen oder aktiv mit dem Körper meditieren können

Vorherige Artikel

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

Nächster Artikel

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...