Persönliche Hygiene im Ayurveda: einige Ideen



Unterschiedliche Kulturen implizieren zwangsläufig unterschiedliche Herangehensweisen an das Dasein: Der Vergleich von Geschichten, Literaturen und Philosophien eröffnet immense Universen und lehrt uns, den anderen von uns selbst zu überdenken.

Es ist jedoch nicht notwendig, sich in der Bibliothek zu verstecken, um diese Erkundungen durchzuführen: Die Küche oder das Handwerk sind auch grundlegende Ausdrücke des Erbes eines bestimmten Volkes.

In ähnlicher Weise, wenn man im Alltag noch weiter nach unten geht, entdeckt man, wie unterschiedlich die privatesten Aspekte des Lebens sein können, von der Beziehung zwischen Ehepartnern bis zur Ausbildung neuer Generationen.

Und was ist mit noch intimeren Bereichen, die die elementarsten Alltagspraktiken kennzeichnen? Hier möchten wir heute über einen dieser Aspekte sprechen: Welche hygienischen Regeln gelten im Ayurveda, der traditionellen indischen Medizin ?

Ein anderer Ansatz für die persönliche Hygiene

Wir haben Ihnen einen Eindruck von persönlicher Hygiene in Ayurveda gegeben, wenn Sie über die Praxis von Jala Neti, Panchakarma oder die Mundraumreinigung sprechen.

Es wäre eine äußerst ablenkende Aufgabe, jede einzelne Aktion für jeden Körperteil aufzuführen. Daher möchten wir Ihnen ein allgemeines Konzept vorlegen, mit dem Sie in die "Philosophie" dieser medizinischen Wissenschaft einsteigen können.

Innere und äußere Hygiene

Nach indischer Medizin ist Sauberkeit nicht nur etwas Äußerliches - Hände, Gesicht, Füße zu waschen -, sondern auch einige "Kanäle" in unserem Körper, wie zum Beispiel die Nase oder das Verdauungssystem. Um einen korrekten Durchgang lebenswichtiger Flüssigkeiten und Energie zu gewährleisten, muss der Körper durch spezifische Praktiken gereinigt und von Giftstoffen befreit werden .

Es würde wenig Sinn machen, Staub von der äußeren Oberfläche zu entfernen, wenn das Innere voller Abfall und Abfälle war! Aus diesem Grund gibt es viele Vorschläge und Methoden, die das Innere des Körpers, seine tiefste und viszeralste Reinigung umfassen.

Körperpflege und Yoga

Ein weiteres Merkmal der ayurvedischen Hygiene ist, dass sie in spezifische Yoga-Übungen integriert ist, sowohl Pranayama (Atemkontrolle) als auch Asana oder Mudra (Körperpositionen und Handpositionen).

Daher müssen Atemübungen oder Asanas durchgeführt werden, um den Reinigungsprozess abzuschließen, der mit den im vorherigen Abschnitt genannten traditionellen Methoden gestartet wurde. Pranayama kapalabhati gilt als hochreinigend, und eine tägliche Yoga-Übung ist hervorragend geeignet, um den Körper in Gesundheit und Integrität zu erhalten.

Erfahren Sie mehr über die Verbindung zwischen Yoga und Ayurveda

Hygiene nach Dosha

Es sollte nicht vergessen werden, dass jeder Aspekt der Selbstpflege gemäß dieser Medizin gemäß der konstitutionellen Art der Referenz gemildert werden muss: Mit anderen Worten, die Zugehörigkeit der Doshas wird zum Leitfaden für die Wahl der Hygieneprodukte sowie einige Merkmale der hygienischen Praxis.

Vata bevorzugt eine bestimmte Art von Berührung in der Massage, die sich beispielsweise von Pitta oder Kapha unterscheidet. Ein Pitta-Typ-Haar wird mit einem speziellen Shampoo für die Eigenschaften dieser Konstitution behandelt. Das Gleiche gilt für jede Seife, die die Eigenheiten der Haut, die sie erhält, berücksichtigen muss.

Aus diesen wenigen Merkmalen ist bereits ersichtlich, dass die indische Medizin immense Sorgfalt für die persönliche Hygiene vorsieht, eine grundlegende Maßnahme zur Aufrechterhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit, zur Beseitigung des Alters und zur Selbstreinigung.

Das Wesentliche einer tausendjährigen Praxis festhalten

Seit den Tagen des Alltags verloren und gezerrt, vergessen wir oft, dass die persönliche Hygiene das erste der Rituale ist, die sich mit Sorgfalt und Tiefe widmen sollten .

Wir sind es gewohnt, mit unseren Handys flüchtig zu seifen oder sich die Zähne zu putzen, ohne aufpassen zu müssen. Wahrscheinlich schlägt die ayurvedische Hygiene Rhythmen für viele von uns unrealistisch, aber wir können ihre Essenz erfassen und wo immer möglich machen: Finden Sie einige Momente, die wir unserem Körper widmen, angefangen von kleinen Gesten bis hin zu einer einfachen Massage Atem.

"Hygiene", die körperlich und mental wird, ganzheitlich und integriert.

Körperpflege und innere Sauberkeit im Ayurveda

Vorherige Artikel

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Löwenzahn: Eigenschaften, Vorteile, Gegenreaktionen

Was sind die Eigenschaften von Löwenzahn oder Löwenzahn? Wann und wie? Was sind die Nebenwirkungen und Kontraindikationen? Der Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) ist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae . Mit seinen reinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ist es ein hervorragender Verbündeter bei der Behandlung von Lebererkrankungen . Las...

Nächster Artikel

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Wie Erkältungen mit 5 Top-Heilmitteln zu heilen

Hier sind wir, jetzt ist es kalt, einige von uns haben schon angefangen zu niesen, und vielleicht waren sie schon mit ein paar Zeilen Fieber zu Hause. Die Kälte hat bereits begonnen, "Opfer zu ernten". Nichts Ernstes, aber es ist unangenehm, eine verstopfte Nase , rote und wässrige Augen zu haben und sich etwas müde zu fühlen. Si...