Planen Sie eine ausgewogene vegetarische Ernährung



Der Schritt bei der Entscheidung, Vegetarier zu werden, ist sehr wichtig. Seit den ersten Mahlzeiten, die durch das Aufgeben von Fleisch und Fisch zubereitet werden, ist es wichtig, die von diesen Lebensmitteln hinterlassene Lücke mit anderen zu füllen, die für unsere Bedürfnisse gut geeignet sind.

Jede ausgewogene vegetarische Ernährung mit Selbstachtung wird an der Person studiert und vermeidet schädliche Mängel für den Körper.

Zu diesem Zweck ist es sehr nützlich, sich nach den Eigenschaften dieser vegetarischen Lebensmittel zu erkundigen, die möglicherweise noch nicht einmal in Betracht gezogen wurden, wie zum Beispiel verschiedene Samen, Soja-Derivate, Hülsenfrüchte, Gemüse, Wildpflanzen und Getreide, um eine gesunde und ausgewogene vegetarische Ernährung zusammenzustellen.

Zu diesem Zweck sind häufig Lesungen und Bücher über Vegetarismus hilfreich, aber auch Websites und Blogs, die über das sprechen können, was es wirklich bedeutet, Vegetarier zu sein .

Eine ausgewogene vegetarische Ernährung: Was ist zu überprüfen?

Es ist jetzt bekannt, dass eine ausgewogene vegetarische Ernährung dem Körper Langlebigkeit, Ausgeglichenheit und Gesundheit gibt. Die Frage, die sich stellt, ist, wenn wir einmal Vegetarier werden, wie können wir verstehen, wenn wir richtig ernähren?

Zunächst ist es wichtig, Blutuntersuchungen durchzuführen, bei denen die Körperwerte mindestens einmal im Jahr überprüft werden. Es kommt manchmal vor, dass wir Mängel sehen, vor allem in den frühen Tagen einer vegetarischen Diät, insbesondere in Bezug auf Vitamin B12 .

Keine angst Um eine ausgewogene vegetarische Ernährung zu planen, können Sie für einen bestimmten Zeitraum Ergänzungen auf der Basis von Cobalamin oder Cyanocobalamin (Vitamin B12) einnehmen. Dann wird unser Körper von selbst lernen, sich selbst zu regulieren. Ernste Fälle von Vitamin-B12-Mangel sind selbst bei Langzeitveganern sehr selten.

Eine ausgewogene vegetarische Ernährung: Was erwarten Sie?

Bei einer vegetarischen Ernährung über einen Zeitraum von einer Woche muss es für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Eiweiß, Kohlenhydraten, Vitaminen (insbesondere Vitamin B12 und Vitamin C) und Mineralstoffen (Eisen) für ein ausgewogenes Gleichgewicht sorgen.

Neben Obst und Gemüse, das täglich eingenommen werden muss, ist es wichtig, Folgendes zu beachten: Niemals eine ausreichende Dosis Saatgut und Nüsse (Walnüsse, Mandeln, Pistazien, Pinienkerne, Erdnüsse) täglich pflanzliche oder tierische Milch (Ziegenmilch oder Ziegenmilch) Kuh), Joghurt, etwa dreimal pro Woche Soja und Derivate (Seitan, Tofu, Tempeh), Hülsenfrüchte und Müsli, vorzugsweise ganz, jeden Tag, ein- oder zweimal pro Woche die Eier, zwei- oder dreimal den Käse .

Es ist wichtig, dass Sie am Morgen kein Getreide in Form von Flocken verpassen, besser wenn es mit Vitamin B12 ergänzt wird. Honig und Bierhefe sind auch ausgezeichnete Quellen für wichtige Nährstoffe.

Erfahren Sie mehr über Fleischersatz

Imma gine | Flickr

Vorherige Artikel

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Erigero, Eigenschaften und Vorteile

Was ist der Uretero? Erigeron Canadensis ist sein botanischer Name und gehört zur Familie der Composite oder Asteraceae; Es ist ein Unkraut mit einem "behaarten" Stiel, der bis zu anderthalb Meter oder zwei Meter hoch werden kann. Wie der Name schon sagt, ist die Pflanze in Nordamerika beheimatet und wurde anschließend nach Europa importiert, einschließlich Italien, wo sie bis zu 1000 Meter Höhe wächst . Die...

Nächster Artikel

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Was verbirgt sich hinter jugendlicher Akne?

Akne ist eine Dermatose, die durch die Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen der Haut verursacht wird: Insgesamt hat unser Körper etwa fünfzehn Talgdrüsen, die sich an der Basis der Haare befinden und Talg produzieren. Letzteres kann jedoch, wenn es im Übermaß produziert wird, die Poren verstopfen und den Entzündungsprozess auslösen, der zu Akne führt. Am Anfan...