Vitamin D-Mangel, wie man es überprüfen kann



Es ist oft mit Osteoporose verbunden, und tatsächlich ist dies eines der größten Risiken eines Vitamin-D-Mangels : die Schwächung der Knochen.

Die Bindung verbirgt sich in der Rolle, die dieses Vitamin bei der Aufnahme von Kalzium spielt, einem sehr wichtigen Mineralstoff für die Knochengesundheit.

Die Funktionen von Vitamin D sind hier jedoch nicht erschöpft. Die Verfügbarkeit ausreichender Dosen ist auch wichtig für das reibungslose Funktionieren des Nervensystems, der Muskeln und des Immunsystems.

Es scheint auch, dass es einen Zusammenhang zwischen Anämie und Vitamin-D-Mangel gibt, aber die genaue Rolle, die dieser Nährstoff bei der Kontrolle des Eisenspiegels spielt (die, wenn sie nicht ausreichend ist, zum Auftreten einer Anämie führen kann), ist noch nicht vollständig verwirklicht geklärt.

Sich auf die Ernährung zu verlassen, reicht nicht aus, um die Bedürfnisse des Körpers zu erfüllen. In der Tat gibt es nicht viele Nahrungsmittel, die Vitamin D liefern können. Darüber hinaus wird viel von dem, was wir brauchen, dank einer Reaktion hergestellt, die dank der Einwirkung von ultravioletten Strahlen in unserer Haut stattfindet.

Das Vitamin der Sonne

Unsere Hauptquelle für Vitamin D ist daher die Sonne . Leider müssen wir uns jedoch damit befassen, dass die gleichen ultravioletten Strahlen, die es uns ermöglichen, diese Substanz zu synthetisieren, auch das Risiko für Hautkrebs erhöhen können. Deshalb ist es wichtig, sich vor übermäßiger Sonneneinstrahlung zu schützen .

Die konsequente Verwendung von Produkten mit faktoren, die ultraviolett abschirmen können, kombiniert mit der geringeren Tendenz, sich im Freien aufzuhalten, was viele moderne Lebensstile charakterisiert, verringert unsere Fähigkeit, Vitamin D zu synthetisieren, was das Risiko eines Mangels darstellt .

Ein ähnliches Problem tritt auch bei kleinen Kindern auf, deren empfindliche Haut vor 6 Monaten nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden sollte.

Das Thema sollte nicht unterschätzt werden. Es genügt zu sagen, dass Rachitis zu den Folgen von Vitamin-D-Mangel bei Kindern gehört.

Wie ist ein Vitamin-D-Mangel nachzuweisen?

Um zu überprüfen, ob Sie an einem Vitamin D-Mangel leiden, machen Sie einfach einen Bluttest . Der zu messende Parameter, ob die Integration erforderlich ist, ist 25-OH-Vitamin D.

Die Alarmschwelle kann je nach dem als Referenz ausgewählten wissenschaftlichen Unternehmen leicht variieren. Es gibt auch diejenigen, die beispielsweise berücksichtigen, ob die Prüfung im Sommer oder im Winter durchgeführt wurde.

Im Allgemeinen liegt ein Mangel vor, wenn der Vitamin-D-Spiegel unter 10 ng / ml liegt und bei Werten zwischen 10 und 30 ng / ml eine Unzulänglichkeit vorliegt. Für Werte unter 30 ng / ml wird häufig eine Ergänzung empfohlen.

Die Tests in der Apotheke

Neben dem klassischen Entzug können in der Apotheke auch Schnelltests durchgeführt werden . Die notwendige Probe besteht immer aus Blut, aber ein Tropfen reicht aus, indem Sie einfach mit der Fingerspitze stechen . Die Ergebnisse sind in der Regel innerhalb von 10-15 Minuten verfügbar.

Achtung: Es gibt auch die entgegengesetzte Bedingung, nämlich den Vitamin-D-Überschuss. Die Schwelle, ab der über Toxizität gesprochen wird, liegt bei 100 ng / ml.

Um Risiken zu vermeiden, konsultieren Sie Ihren Arzt, um die Notwendigkeit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln in angemessener Dosierung zu beurteilen.

Vorherige Artikel

Silikon und Vorteile für die Haut

Silikon und Vorteile für die Haut

Freunde für die Haut : Heute reden wir über Silizium . Es ist ein geheimnisvolles Mineral, weil es eines der am häufigsten vorkommenden Elemente der Erdkruste ist und für das Leben in der Pflanze, im Tierreich und für Mikroorganismen von grundlegender Bedeutung ist. Erst vor wenigen Jahrzehnten wissen wir, dass es ein essentielles Mineral ist, auch für unsere Gesundheit (als Mensch) und für unser Wohlbefinden , was insbesondere für Haut und Knochen von Vorteil ist. Siliko...

Nächster Artikel

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Kreuzkümmel, das Gewürz gegen Koliken

Die Eigenschaften von Kümmel in Koliken Krampfartige und schmerzhafte Zusammenziehung des Dickdarms, die meist durch Bauchkrämpfe oder -krämpfe gekennzeichnet ist , ist die Kolik der Bauchdecken, besonders bei ängstlichen Personen. Eine Hilfe in diesem Fall ist die Verwendung von Kümmel ( Cuminum cyminum ), dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Gewürz nach dem Chili, das bei schmerzhaften Magen- und Darmformen, die von Blähungen und Aufstoßen begleitet werden, angezeigt wird. Seit de...