Weihnachtsschmuck mit Recyclingmaterial



Weihnachtsschmuck sind nicht nur solche, die in Schreibwaren oder im Supermarkt gekauft werden. Wie der Weihnachtsgeist lehrt, sollten wir in diesen Tagen alle mit geliebten Angehörigen zusammen sein, die wir lieben.

Warum also nicht ein paar Stunden damit verbringen, lustige und lustige Dekorationen mit dem zu kreieren, was Sie zu Hause finden? Einfache und nette Anti-Krisen-Ideen, die Zeit sparen und Menschen zusammenbringen!

Hier sind einige einfache Ideen für die Herstellung von Weihnachtsschmuck aus recyceltem Material, ein Allheilmittel für die Seele und das Wohlbefinden des Planeten!

Dekorationen können Sie essen

Es wird in den nordischen Ländern, in Skandinavien verwendet. Bewaffnen Sie sich mit Gebäck und Ingwer, Zimt, Butter, Mehl, einem Rad und vielen Ausstechern. Wählen Sie ein Rezept für ein einfaches Gebäck, zu dem Sie nach Belieben Gewürze oder Schokoladenglasur, Meringues, Körner und bunte Streusel hinzufügen können. Denken Sie daran, für jedes Cookie ein Loch zu machen, bevor Sie es kochen, wenn es noch in der Pfanne ist.

Wenn Sie die Kekse gebacken haben, legen Sie eine Schnur oder ein farbiges Band an den Baum oder um das Haus : Sie werden Ihrem Weihnachtsmorgen eine duftende und köstliche Freude bereiten!

Natürliches Material zum Verzieren von Weihnachten

Bewaffnen Sie sich mit einem Messer und Zitrusfrüchten. Schneiden Sie viele Zitronen-Orangen-Scheiben und legen Sie sie in der Nähe des Ofens zum Trocknen. Nach ein paar Tagen, wenn sie völlig trocken sind, können Sie sie mit farbigen Bändern an den Baum hängen oder sie zusammen mit Zimtstangen zum Dekorieren der Weihnachtsservietten verwenden. Immer Orangen und Mandarinen, aber auch Zitronen oder Äpfel können zu netten Platzhaltern werden, wenn sie in die Rinde duftender Gewürznelken geraten, um den Namen des Gastes zu bilden!

Die Kiefernzapfen, die Sie vor einigen Monaten im Wald gefunden haben, können zu schönen farbigen Kerzen werden und mit Harz duften. Binden Sie einfach einen Docht um den Tannenzapfen, lassen Sie ein Stück heraus und tauchen Sie den Tannenzapfen vollständig in das Wachs ein, das Sie zuvor in einem Topf geschmolzen haben, Wachs von Resten fortgeschrittener Kerzen. Tauchen Sie den Kiefernzapfen so oft Sie möchten, Ihre Kerze nimmt Form und Farbe an!

Ähnliches kann man auch mit Mandarin machen, hier ist das Video der Mandarinenkerze für ein Weihnachten voller Lichter!

Recycelt ist besser: ein Sprint zur Fantasie!

Werfen Sie nicht Ihre alten, zerkratzten CDs! Nehmen Sie eine Schere und schneiden Sie sie in kleine Stücke, als würden Sie viele Mosaiksteine ​​herstellen. Verwenden Sie sie als Spiegel, kleben Sie sie auf die Weihnachtskugeln, auf die Ballons und auf kleine Rahmen aus Stöcken. Sie beleuchten das Haus und Ihre Weihnachten!

Dasselbe kann man mit Getränkedosen oder Aluminiumkerzenhaltern machen, die kleinen Teelichter sozusagen. Schneiden Sie einfach ein paar schöne Formen aus (kleine Engel, kleine Sterne, Herzen, Weihnachtsbäume) und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, genau wie beim Paper Blog, einem Blog, der sich dem Papier widmet, aber nicht nur!

Vorherige Artikel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Von Dr. Francesco Candeloro Cholesterin ist ein lebenswichtiges Element unseres Körpers, auch wenn es unter Patienten für die Risiken bekannt ist, die es auf kardiovaskulärer Ebene verursachen kann. Finden wir heraus, wie Sie mit homöopathischen Mitteln einen hohen Cholesterinspiegel heilen können. Urs...

Nächster Artikel

27. Januar, der Tag der Erinnerung

27. Januar, der Tag der Erinnerung

Anlässlich des Gedenktages, der Veranstaltungen, der Shows und der runden Tische finden im gesamten italienischen Hoheitsgebiet zahlreiche Feierlichkeiten statt, die der Vertiefung der schriftlichen und fotografischen Dokumente über die Judenverfolgung dienen und nicht nur . Dieser Tag wurde am 20. ...