Chia-Samen, wie viele zu essen, um gesund zu bleiben



Die Stärke in Chiasamen

Chiasamen sind seit Tausenden von Jahren bekannt und werden in Mittel- und Südamerika verwendet, wo sie geerntet werden und noch heute als wichtige Nahrungsquelle genutzt werden . In der Tat bedeutet das gleiche Wort "Chia" in Aztec "Stärke" und die Menschen in einigen Teilen Mexikos und Guatemalas, in denen Chia angebaut wird, wissen es gut.

Vor Kurzem in Europa (2009) eingeführt und auf den Markt gebracht und in "Superfood" umbenannt, wächst ihr Ruhm dank der überraschenden Eigenschaften weiter: Calcium und andere Mineralien, Selen, Zink, Magnesium, Eisen und Kalium, aber auch essentielle Fettsäuren mit Vitamin C und Omega3 und Omega6.

Diese schwarzen Samen sind nicht nur gut für den trägen Darm geeignet, sie sind auch ein natürliches Stärkungsmittel, sie vermitteln ein gutes Sättigungsgefühl und werden für Schlankheitskuren und mehr empfohlen.

Aber sehen wir, wie wichtig es ist, sie täglich zu essen, damit wir sagen können, dass sie wirklich gut sind.

Wie viele Chiasamen essen?

Um gesund zu bleiben, wird empfohlen, für einen gesunden und gesunden Menschen etwa 10 Gramm pro Tag oder einen Kochlöffel für einen Zeitraum von höchstens drei Monaten zu sich zu nehmen.

Wenn Sie die wohltuende Wirkung der Samen erhöhen möchten, können Sie die Dosis erhöhen und maximal 20-25 Gramm pro Tag oder 2 Esslöffel erreichen, jedoch nicht mehr. Es empfiehlt sich immer, einen Experten zu konsultieren, um die Einnahme zu personalisieren und nicht zu übertreiben, da dies eine plötzliche abführende Wirkung oder Verdauungsprobleme oder eine schlechte Aufnahme anderer für den Körper wichtiger Substanzen haben kann.

Der beste Weg, sie zu mieten? Gießen Sie die Chiasamen in ein Glas Fruchtsaft oder in einen von Ihnen zubereiteten Smoothie oder Wasser und Zitrone. Gut mischen und nach ein paar Minuten trinken .

Alternative Verwendungen von Chiasamen

Chiasamen können auch auf andere Weise verzehrt werden. Der grundlegende Vorschlag ist, sie roh zu nehmen, um die Vorteile voll zu genießen, wie sie in Salaten, auf Gemüse, in Hülsenfruchtcremes für vegetarische Brötchen, Suppen und Samt als abschließende Dekoration über jedem Gericht stehen .

Hier finden Sie weitere Tipps zur Zubereitung von Chiasamen sowie Frühstücksrezepte.

Eine gute Angewohnheit ist es, die Chiasamen in einem Glas vom Licht fernzuhalten, im Sommer oder bei Hitze im Kühlschrank. Eine Packung mit 300 Gramm zertifiziertem biologischem und nachhaltigem Chiasamen kostet etwa 6 Euro. Konsultieren Sie vor der Einnahme stets einen Experten, insbesondere bei besonderen Funktionsstörungen des Organismus oder bei Störungen und Unverträglichkeiten.

Zur besseren Information: Wir empfehlen das Buch "Die Samen von Chia" von Gian Paolo Baruzzi, Liana Zorzi

Vorherige Artikel

Karma und Krankheit nach Swami Vishnudevananda

Karma und Krankheit nach Swami Vishnudevananda

Es ist schön, die Bücher bestimmter spiritueller Giganten zu lesen. Es hilft uns zu verstehen, wie sehr die Anhaftung an fallenden Dingen in uns ist. Und wenn man sich an dem festhält, was fällt, geht es den umgekehrten Weg der Askese. Und durch Askese möchte ich mich nicht auf einen Berg zurückziehen und als Einsiedler leben. Stei...

Nächster Artikel

Mischung ätherischer Öle für den Hals

Mischung ätherischer Öle für den Hals

Der Hals wird zusammen mit Gesicht und Händen oft als Visitenkarte betrachtet: der erste Teil des Körpers, den eine Person von uns sieht, selbst in Situationen, in denen wir sehr bedeckt sind, wie im Winter. Zusammen mit den Händen und dem Gesicht sind sie besonders von den Zeichen der Hautalterung betroffen. D...