Timo: die häufigsten Sorten



Es gibt viele Arten von Thymian mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften von Sorte zu Sorte. Einige Thymes haben ein aufrechtes Lager und bilden daher Lager oder Buchsen von beträchtlicher Größe, während andere sich horizontal entwickeln und Krabbelmatten auf dem Boden erzeugen.

Einige Timi eignen sich eher für die Verwendung in der Küche, während andere eher für ihre dekorative Schönheit im Garten verwendet werden. Lernen wir einige Thymiansorten kennen.

Beschreibung der Anlage

Thymian ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit kleinen eiförmigen oder elliptischen Blättern. Ihre Farbe variiert von hellgrün bis dunkelgrün. Die Farben Gelb, Weiß oder Grau hängen von der Thymiansorte ab.

Ihre Blüten sind sehr klein und haben eine labiate Form, tatsächlich ist die botanische Familie, zu der die Thymianpflanzen gehören, die der Labiate . Die Blütenfarbe kann von weiß bis rosa, von violett bis rot variieren. Die Blütezeit reicht vom Ende des Frühlings bis zu den ersten Erkältungen, die spät im Sommer auftreten.

Thymian ist eine aromatische Pflanze, die in ihren Blättern kleine Tropfen ätherisches Öl enthält, die den typischen Geruch und Geschmack von Thymian verleihen. Thymian wird sowohl für Blätter als auch für Blumen aufgrund seines Aromas und der wohltuenden Eigenschaften verwendet, die sie unserem Körper verleihen.

Thymus vulgaris

Thymus vulgaris ist der bekannteste der Thymianspezies, gerade weil er als Gewürz und Würze am häufigsten verwendet wird . Dieser Thymian wächst spontan in den Mittelmeerländern, wo er entwässert, kalkhaltig und der Sonne gut ausgesetzt ist.

Die Blätter sind sehr klein, weniger als einen Zentimeter, ihre Form ist lanzettlich und die Farbe ist grün und neigt zu Grau. Die Unterseite des Blattes hat eine leichte Daune.

Die Blüten sind weiß oder rosé, immer klein und blühen von April bis Spätsommer.

Dieser Thymian wurde bereits von den Alten sowohl wegen seiner therapeutischen Eigenschaften zur Bekämpfung von Husten und Erkältungen als auch als Liebe in der Küche zum Würzen von Gerichten verwendet.

Bei der Aromatherapie aus Thymus vulgaris wird das ätherische Öl von Thymol extrahiert, das in der Phytotherapie als natürliches Fungizid nützlich ist . Dieser Thymian wird sogar von Bienen geliebt, die ihn zu einem ausgezeichneten Honig mit balsamischen und expektorierenden Eigenschaften machen, die bereits im antiken Griechenland bekannt waren.

Thymus serpillum

Der Thymus serpillum hat, wie der Name schon sagt, eine schleichende Gewohnheit, die die Oberfläche des Bodens bedeckt, wodurch ein Rasen entsteht. Dieser Thymian wächst in ganz Europa und besonders in den Ländern des Nordens, aber auch im Mittelmeerraum und in Asien. Sie bevorzugt durchlässige, sandige Böden, die der Sonne gut ausgesetzt sind.

Die Zweige des Thymus serpillum sind länger und kahl als die Sorte Vulgaris. Die anderen Merkmale variieren erheblich je nach den Bedingungen, unter denen es wächst. Tatsächlich hängt es vom Klima und der Art des Bodens ab, in dem rosa, weiße oder violette Blüten vorkommen. Es kann die Höhe variieren und auch den prozentualen Anteil an ätherischem Öl im Inneren verändern verlässt.

Diese Variationen wirken sich jedoch nicht sowohl auf die kulinarische als auch auf die therapeutische Verwendung aus, so dass das Serpillum häufig zur Herstellung natürlicher Heilmittel verwendet wird . In den Gärten und insbesondere in den Rosengärten wird dieser Thymian häufig angebaut, weil er einen blumigen Teppich bildet, der sich merklich horizontal ausdehnt und extrem aromatisch ist. Außerdem ist er sehr rustikal und robust.

Thymus citriodorus

Thymus citriodorus ist ein Thymian mit einem besonderen Zitronengeschmack . Im Vergleich zu anderen Thymianarten, die extremer Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, wächst der Thymus citriodorus auch im Halbschatten.

Es mag jedoch kein Feuchtgebiet und kein stehendes Wasser, so dass der für den Anbau geeignete Boden trocken und locker bleibt. Sein Stiel ist aufrecht und kann bis zu 50 cm hoch werden.

Die Blätter können dunkelgrün sein oder Töne aufweisen, die von dunkelgelb bis goldgelb reichen. Außerdem können sie einfarbig sein oder mit Farbstellungen oder Farbflecken. Die Blüten sind in der Regel weiß und werden immer in Ährenblüten zusammengetragen.

Von den Thymus citriodorus werden die Blätter dank ihres intensiven Zitronenaromas besonders zum Würzen von Gerichten verwendet.

Sowohl frisch als auch getrocknet ist ausgezeichnet, da der Thymian auch nach dem Trocknen sein Aroma behält. Wir können diesen Thymian für viele Süßwarenzubereitungen in Sorbets und Eiscremes, in Cremes und Mousses, in Spirituosen und Aufgüssen verwenden.

Thymus pseudolanuginosus

Der Thymus pseudolanuginosus ist gerade für seine Lagerung bekannt, die den Boden bis auf maximal 3 cm bedeckt.

Dieser Thymian ist Moos sehr ähnlich, obwohl er ein echter Thymian ist, sowohl hinsichtlich des Gehalts ätherischer Öle, die für diese Pflanzen typisch sind, als auch hinsichtlich der botanischen Merkmale dieser mehrjährigen Kräuterpflanzen.

Unter den Thymiansorten ist sicherlich diejenige, die am häufigsten als Bodendecker in Gärten verwendet wird, auch wenn es nicht leicht ist, sie in Baumschulen oder in Fachgeschäften wie der Landwirtschaft zu finden.

Schlussfolgerungen

Es gibt zahlreiche andere Arten und Unterarten von Thymian, die im Laufe der Zeit von Enthusiasten ausgewählt und kultiviert wurden, und noch heute werden neue Sorten geboren.

Die Thymianpflanze ist in der Tat leicht kultivierbar und hat, wie gesagt, zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten vom Dekor bis zum Kulinarischen. Um die am besten geeignete Thymiansorte für uns auszuwählen, ist es immer ratsam, sich von einem Experten auf diesem Gebiet beraten zu lassen oder eine der bekanntesten und häufigsten Sorten zu wählen, die wir aufgelistet haben.

Vorherige Artikel

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Die Entdeckung der Neuen Welt , die 1492 begann, ist für Neugierige, die die Geschmäcker, Geschmacksrichtungen und Eigenschaften von wirklich exotischen Lebensmitteln erforschen wollen , oder von Lebensmitteln, die wir auf den Bänken unserer Märkte nicht finden werden, nie zu Ende gegangen Wir werden uns persönlich umsehen müssen, um Reisen und Urlaub nach unseren Leidenschaften zu planen und zu planen. Gena...

Nächster Artikel

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Eine gesunde Angewohnheit ist, den Tag mit einem schönen Glas warmem Wasser und Zitronensaft zu beginnen . Wir wollen sehen, warum, ausgehend von den Eigenschaften, die die wunderbare Zitronenfrucht bietet, die aufgrund ihrer unzähligen Eigenschaften eher als Droge als als Nahrung betrachtet wird. Es ist der maximale Vertreter der sauren Frucht und hat daher eine ausgeprägte Eigenschaft dieser Nahrungsmittel. E...