Was ist Hygienismus?



Die hygienische Revolution

Hygienismus bedeutet ein ziemlich revolutionäres Gesundheitsverständnis. Die aus dem Geist von Hippokrates hervorgegangene Disziplin weiß dank der Arbeit einiger amerikanischer Ärzte ein wenig Erfolg. Im 20. Jahrhundert dr. Herbert Shelton ist einer der Hauptvertreter dieses Ansatzes.

Warum reden wir über Revolution? Hygienismus definiert sich an den Antipoden der "normalen" Denkweise über die Heilung. Dadurch wird die Sinnlosigkeit der Forschung, der Einsatz von Medikamenten und sogar der Therapien gefördert. Die theoretischen Annahmen, auf denen Hygiene beruht, sind Physiologie, Anatomie, Biologie und Bionomie oder Ökologie. Demnach behauptet der Hygienismus, dass alles durch Naturgesetze bestimmt wird, in denen kein Platz für das "fatalistische Risiko" der Mikrobe oder des Virus besteht. Das Ergebnis ist eine echte Abneigung gegen Impfungen.

Der einzige, der uns heilen kann, ist unser Körper dank seines intrinsischen Potenzials. Hygienismus wendet sich daher der Ursache zu und lässt die Symptome zurück, die auch in ihrer natürlichen Entwicklung berücksichtigt werden.

Grundsätze des Hygienismus

Es scheint fast wie eine Religion. Im Nachhinein ist Hygienismus eher eine Lebenskunst . Unter den Möglichkeiten, Toxine zu beseitigen (der von Hygienikern angegebene Begriff ist " Toxämie "), gibt es eine angemessene Ernährung und vor allem Fasten . Die Hauptursache für die Toxämie, besonders nach Tilden, hängt mit der Funktionsfähigkeit des Nervensystems zusammen. Wenn man das regelt, wäre alles geregelt.

Eine weitere Säule des Hygienismus ist Ruhe, verstanden als Enthaltung von körperlicher, geistiger und emotionaler Aktivität. Sparen Sie deshalb Energie, um den Körper bei der Bekämpfung von Veränderungen zu unterstützen.

Ein weiterer Aspekt, der dem Hygienismus nahe steht, ist der Rohkost, dh der Verzehr von Rohkost .

Vorherige Artikel

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen können verschiedene Ursachen haben . Eine vorübergehende Halsentzündung unterscheidet sich von einer Halsentzündung, an der wir uns seit Tagen hinziehen, und wird von anderen mehr oder weniger schwerwiegenden Symptomen begleitet, wie fetter Husten, hohes Fieber, Otitis usw. Es versteht sich von selbst, dass eine schwere Halsentzündung, die von anderen Symptomen begleitet wird, Sie auffordern muss, einen Arzt aufzusuchen, der zum Beispiel feststellen muss, ob ein Antibiotikum erforderlich ist. Es ...

Nächster Artikel

Kochen mit Blumen

Kochen mit Blumen

China, Japan, Indien, Korea . Aber auch Italien und der Westen werden unsere ältesten Traditionen herausfischen. Die Blumen sind nicht nur schön anzusehen, bunt und duftend, sondern sie können auch gegessen werden und sind sehr gut. Perlen der vegetarischen Küche, ideal für erste, zweite Beilagen, sogar für Liköre, Marmeladen, Gelees und Desserts: Das Kochen mit Blumen ist einfacher als Sie vielleicht denken, und Sie können Gerichte und Rezepte für jeden Geschmack und jeden Geschmack zubereiten und würzen, um Freunde zu begeistern und neue Aromen auf den Tisch zu bringen, die alle erlebbar sind...