Die 12 Prinzipien der Permakultur



Permakultur ist ein Modell für die Planung und Organisation von landwirtschaftlichen Aktivitäten und nicht das Ziel, ein dauerhaftes ökologisches System mit maximaler Effizienz (ohne Abfall) für Mensch, Lebewesen und Umwelt zu entwickeln.

Das Konzept der Permakultur wurde zuerst als permanente Landwirtschaft und dann als permanente Kultur in einer Umgebung geboren. In den 70er Jahren beginnt der Gründer dieses Konzepts, Bill Mollison, das Design nach den Prinzipien der Permakultur zu entwerfen, zu experimentieren und zu verbreiten.

Die drei Kompetenzbereiche, die Permakultur in den Vordergrund stellt, sind:

sich um die Erde kümmern

• sich um Menschen kümmern

• Ressourcenverteilung (Festlegung von Verbrauchsgrenzen und Umverteilung des Überschusses).

Diese drei Absichten sind die Grundlage aller Permakultur und werden in den 12 Leitprinzipien entwickelt . Lass uns sie kennenlernen.

1. Beobachten und interagieren

Die Permakultur veranlasst uns zunächst dazu , die Situation und die Umwelt zu beobachten und dann einzugreifen . Der Satz, der dieses Prinzip unterstützt, lautet " Schönheit liegt im Auge des Betrachters ".

2. Sammeln und sparen Sie Energie

Als zweites Prinzip erinnert uns die Permakultur daran, so viel Energie wie möglich im System zu erhalten, zu sammeln, zu sammeln und aufrechtzuerhalten . Der Satz, der dieses Prinzip repräsentiert, lautet " Bereite das Heu vor, solange die Sonne da ist ".

3. Sichern Sie eine Ernte

Das dritte Prinzip der Permakultur ist der Zweck, all diese Verhaltensweisen, alle Praktiken und Handlungen, die zur Fruchtbarkeit führen, zu einer Ernte umzusetzen . Der Satz, der dieses Prinzip repräsentiert, lautet " Sie können nicht mit leerem Magen arbeiten ".

4. Selbstregulierung anwenden und Feedback akzeptieren

Als viertes Prinzip möchte Permakultur die Selbstregulierung durch die Rückantwort der Umwelt und das gesamte Ökosystem, das das positive oder negative Signal nach einem Eingriff sendet, erlernen.

Der Satz, der dieses Prinzip enthält, lautet " Die Sünden der Väter werden bis zur siebten Generation auf die Kinder fallen " und soll daher darauf hinweisen, dass jede Handlung, Modifikation und Intervention für die Zukunft Modifikationen haben wird.

5. Erneuerbare Ressourcen und Dienstleistungen nutzen und bewerten

Als fünfter Grundsatz schlägt Permakultur vor, die systeminternen Ressourcen und erneuerbaren Dienstleistungen zu verbessern und zu nutzen, und der Satz, der diese Idee enthält, lautet: " Lassen Sie die Natur ihren Lauf ".

6. Produzieren Sie keinen Abfall

Das sechste Prinzip der Permakultur ist sehr unmittelbar: Da Abfälle und Abfälle nicht produziert werden, ist alles im Kreislauf und verbleibt als eine Ressource, die verwaltet und genutzt werden kann. Der Satz, der dieses Prinzip repräsentiert, lautet " ein Zeitpunkt spart 100 ".

Welche Verbindung kann zwischen Theater und Permakultur bestehen?

7. Designs aus dem Verkaufsmodell

Als siebtes Prinzip schlägt Permakultur vor, das gesamte Design als Ganzes und auch im kleinsten Detail sowie in seinen Modifikationen und Entwicklungen in der Zukunft zu bewerten .

Der Satz, der auf dieses Prinzip hinweist, lautet " Die Bäume sind nicht der Wald ", und wir können gut verstehen, dass alles mit den anderen Elementen verknüpft ist und jede Entität das allgemeine Bild bildet.

8. Integriert statt zu trennen

Als achter Grundsatz möchte Permakultur sicherstellen, dass jede Intervention ohne Fragmentierung oder Trennung mit den anderen Teilen des Systems integriert und in den Kontext eingebunden wird. Der Satz, der dieses Konzept aufdeckt, lautet: " Viele Hände machen Arbeit leicht ".

9. Klein und langsam ist schöner

Als neuntes Prinzip schlägt Permakultur vor, die Schönheit der kleinen Dinge, der Zyklen, die zu ihrer eigenen harmonischen Zeit fließen und in den Details und in den Nuancen fließen, die Schönheit des Kosmos zu überprüfen.

Der Satz, der dieses Prinzip repräsentiert, lautet: " Je größer das Geräusch, das sie fallen lassen ". Wir könnten hinzufügen "diejenigen, die langsam gehen, gehen gesund und gehen weit".

10. Vielfalt nutzen und wertschätzen

Als zehntes Prinzip identifiziert Permakultur Vielfalt als Stärke, weil gerade aus der Einzigartigkeit und der einzigartigen Spezifität die unzähligen Erfolgsmöglichkeiten in einem integrierten Ökosystem möglich sind.

Der Satz, der auf dieses Prinzip hinweist, lautet " Alle Eier nicht in einen Korb legen ", denn wenn sie alle gleich sind, ist es leicht, sie alle zu zerbrechen.

11. Verwenden Sie und verbessern Sie den Rand

Als elftes Prinzip konzentriert sich die Permakultur auf den Rand, der die Übergangszone von einer Umgebung zur anderen ist, aber auch auf das Symbol zwischen zwei verschiedenen Entitäten, die sich entlang des Grenzbereichs vermischen und für mehr Vielfalt sorgen.

Der Satz, der dieses Prinzip repräsentiert, lautet: " Hören Sie auf, auf dem richtigen Weg zu sein, nur weil es der beliebteste ist ".

12. Reagiere auf Änderungen und nutze sie kreativ

Als zwölftes Prinzip möchte Permakultur die Menschen dazu ermutigen, widerstandsfähig zu werden, das heißt, die Fähigkeit zur Veränderung und Anpassung an Veränderungen zu entwickeln und dies auf kreative und positive Weise zu tun.

Der Satz, der das Prinzip enthält, lautet: " Wir müssen lernen, die Dinge nicht nur so zu sehen, wie sie sind, sondern auch, wie sie sein werden ".

Vielleicht interessiert Sie auch das Interview mit Massimo Giudetti, einem Unterstützer von Permakultur und synergistischem Gemüsegarten

Vorherige Artikel

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen können verschiedene Ursachen haben . Eine vorübergehende Halsentzündung unterscheidet sich von einer Halsentzündung, an der wir uns seit Tagen hinziehen, und wird von anderen mehr oder weniger schwerwiegenden Symptomen begleitet, wie fetter Husten, hohes Fieber, Otitis usw. Es versteht sich von selbst, dass eine schwere Halsentzündung, die von anderen Symptomen begleitet wird, Sie auffordern muss, einen Arzt aufzusuchen, der zum Beispiel feststellen muss, ob ein Antibiotikum erforderlich ist. Es ...

Nächster Artikel

Kochen mit Blumen

Kochen mit Blumen

China, Japan, Indien, Korea . Aber auch Italien und der Westen werden unsere ältesten Traditionen herausfischen. Die Blumen sind nicht nur schön anzusehen, bunt und duftend, sondern sie können auch gegessen werden und sind sehr gut. Perlen der vegetarischen Küche, ideal für erste, zweite Beilagen, sogar für Liköre, Marmeladen, Gelees und Desserts: Das Kochen mit Blumen ist einfacher als Sie vielleicht denken, und Sie können Gerichte und Rezepte für jeden Geschmack und jeden Geschmack zubereiten und würzen, um Freunde zu begeistern und neue Aromen auf den Tisch zu bringen, die alle erlebbar sind...