Therapeutische Gartenarbeit



Aus dem Editor von Yes.life

Therapeutische Gartenarbeit: Das Gefühl, Blumen und Pflanzen zu pflegen

Wir alle regenerieren uns in Körper und Geist, während wir durch einen Park schlendern, die Blumen im Garten pflegen oder einfach den Blick zwischen den Wolkenkratzern auf der Suche nach einem grünen Blick schärfen. Sicher haben Sie es schon erlebt: Alles dank der therapeutischen Wirkung von Pflanzen und Blumen .

Warum sind die Aussichten auf Grün, Garten und Blumen therapeutisch?

Weil Blumen, Pflanzen, Bäume "positive Schwingungen" für Körper und Geist tragen; Insbesondere die Blumen wirken, indem sie innere Harmonie schaffen und die drei "Systeme" versöhnen, die in jedem Menschen existieren, nämlich Geist, Körper und Geist.

Was kann man tun, um die therapeutischen Eigenschaften von Blumen und Pflanzen zu nutzen?

Bei der Rehabilitation durch die Natur können wir eine physische und psychologische Verbesserung durch Interaktion, wenn auch nur visuell, mit der Natur suchen. Der Anblick einer grünen Landschaft verringert zum Beispiel unseren Stress und verbessert die Stimmung.

Aber wir können noch mehr: Benjamin Rush, der Vater der amerikanischen Psychiatrie, sagte, dass die Landarbeit einen positiven Einfluss auf die psychische Gesundheit hatte. Kurz gesagt, Gartenarbeit ist therapeutisch.

Was aber, wenn wir nicht die Möglichkeit haben, jeden Tag in den Park zu gehen oder auf dem Land zu arbeiten?

Die Lösung heißt Hausgartenarbeit, aber auch der Garten auf dem Balkon!

Die Pflege von kleinen aromatischen Pflanzen oder Blumen auch auf der Fensterbank oder im Büro kann nur Tag für Tag unserer Stimmung helfen.

Eine originelle Idee der Gartenarbeit

Sie werden Pocket Gardens genannt. Sie sind kleine Säcke mit Blumensamen (oder Aromapflanzen) und Erde. Sie können einfach auf dem Balkon oder auf dem Schreibtisch aufgestellt werden, um kleine Momente des Wohlbefindens zu schaffen!

In Anbetracht des bevorstehenden Weihnachtsfestes können wir aus einer Vielzahl von Blumen und Kochgewürzen auswählen und sie Freunden und Verwandten verschenken, um auch für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben oder wenig Platz haben, ein Geschenk für therapeutische Gartenarbeit anzubieten.

Wie alle Blumen und Pflanzen brauchen sie die richtige Pflege, aber sie geben uns auch den unersetzlichen Nervenkitzel, etwas von uns zu züchten und zu sehen, wie unser Kind geboren wird und wächst!

Therapeutische Gärten: Hier sind alle Vorteile

Vorherige Artikel

Ingwer und Zitrone, tägliche Einnahme

Ingwer und Zitrone, tägliche Einnahme

Lassen Sie uns zunächst eine richtige Voraussetzung treffen: Es gibt keine magischen Produkte, nicht einmal natürliche, die in wenigen Tagen Wunder wirken. Es gibt jedoch Substanzen, die langfristig positive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden unseres Körpers haben können. Ingwerwurzel ist ein hervorragendes Mittel gegen Übelkeit und eine gute Hilfe für die Atemwege. Zitr...

Nächster Artikel

Topinambur, wie man sie in gesunden Rezepten zubereitet

Topinambur, wie man sie in gesunden Rezepten zubereitet

Sie haben sich von diesen kleinen, klumpigen Wurzeln im Korb angezogen, zwischen den Gemüsen, Sie haben eine Handvoll gekauft, aber jetzt wissen Sie nicht, wie man sie kocht? Hier sind einige Vorschläge, darunter süße und herzhafte gesunde Rezepte, um sich mit der Artischocke, der Kartoffelknolle , mit einem überraschenden Artischockengeschmack, zu amüsieren. Und ...