Ginseng, voller Energie gegen Erschöpfung



Mit dem Eintreffen der Frühlingspünktlichkeit kommt Schläfrigkeit, Konzentrationsschwäche und Lustlosigkeit an. Sowohl bei Erwachsenen als auch bei Jugendlichen.

Nichts Ernstes, nur das, was auch immer wir tun: Lernen, Arbeiten oder einfach nur Spaß zu haben, wird jeden Tag anstrengender und lässt uns die Energie verlieren, manchmal sogar bevor wir anfangen.

In diesem Fall hilft uns die Natur, denn sie versorgt uns mit Substanzen, die als Tonika bekannt sind und den Körper wie Ginseng anregen und ausgleichen .

Vorteile von Ginseng

Ginseng beseitigt dank seiner Eigenschaften das unangenehme Gefühl der chronischen Erschöpfung. Überall sind seine anregenden und anregenden Eigenschaften bekannt, sowohl physisch als auch psychisch. Tatsächlich handelt es sich dabei um eines der ältesten natürlichen Heilmittel, die der Mensch verwendet.

Ginseng (ein fernöstliches Allheilmittel, von dem es verschiedene Arten gibt) ist die Wurzel einer schönen und lebhaften Pflanze mit zinnoberroten Blüten, die in der Wildnis sogar hundert Jahre alt werden kann. Das Wort Ginseng bedeutet auf Chinesisch wörtlich Pflanzenmensch; in der Tat erinnert seine Wurzel, die Sitz der Eigenschaften der Pflanze ist, an die Gestalt eines Mannes.

Ginseng liefert bessere Ergebnisse, wenn Sie morgens nach dem Aufwachen und am frühen Nachmittag eingenommen werden. Glücklicherweise überraschen uns die Ressourcen der Natur immer wieder und bieten all jenen, die sich entschließen, die Frühlingsermüdung zu überwinden, auf der Suche nach einer perfekten psycho-physischen Form eine gültige Hilfe.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen von Ginseng

Es ist vorzuziehen , abends keinen Ginseng einzunehmen, da dies zu Schlaflosigkeit führen kann . Darüber hinaus wird es nicht für Kinder unter 12 Jahren und für schwangere oder stillende Frauen empfohlen.

Versuchen Sie auch, Kräutertees gegen Ermüdung anzuregen

Vorherige Artikel

Empfindliche Zähne, welche Geräte haben

Empfindliche Zähne, welche Geräte haben

Normal 0 14 Falsch Falsch Falsch IT X-NONE X-NONE Empfindliche Zähne sind ein Problem, von dem mehr als 50% der Menschen betroffen sind. Die am stärksten exponierte Altersgruppe liegt zwischen 20 und 30 Jahren. Darüber hinaus spüren die Menschen diese Dentinempfindlichkeit im Sommer häufiger, weil sie häufiger kalte Getränke trinken und Eis, Eis am Stiel und andere kalte Speisen zu sich nehmen. Äußer...

Nächster Artikel

Sibirischer Ginseng, Eigenschaften und Verwendungen

Sibirischer Ginseng, Eigenschaften und Verwendungen

Wenn der sibirische Ginseng erwähnt wird, sprechen wir eigentlich von Eleutherococcus ( Eleutherococcus Senticosus ). Die Zusammensetzung dieses Mittels unterscheidet sich von Panax Ginseng (chinesischer oder koreanischer Ginseng): Während letzterer reich an Ginsenosiden ist, zeichnet sich Eleuterococcus durch das Vorhandensein von Eleuterosiden AM aus, unter denen sich Sterole (A) und Cumarine (B1) befinden B2, B3), Lignane (B4, D, E), aus Chlorogen-, Vanillin- und Kaffeesäure und aus Polysacchariden. S...