Kung Fu, die am wenigsten bekannten Schulen



Geschichte

In Occiente wird der Begriff "Kung Fu" verwendet, um sich auf eine bestimmte begrenzte Anzahl chinesischer Kampfsportarten zu beziehen. In China bedeutet der Begriff "Kung Fu" jedoch eine andere Art von unterschiedlichen Disziplinen, die alle dazu neigen, eine bestimmte Fähigkeit zu erwerben.

Der chinesische Begriff für Kampfkunst im engeren Sinne ist Wushu oder Kriegskunst. Sprechen wir also über generische Begriffe, die unendlich viele verschiedene Schulen in Philosophie, Absicht und Methodik enthalten.

Es gibt sicherlich mehr berühmte Kung-Fu-Schulen, wie sie vom Hongkong-Kino, von Bruce Lee und durch die größere Verbreitung ihrer Praxis gemacht wurden. Wir dürfen nicht vergessen, dass viele Kung-Fu-Schulen geheim waren und sind .

Zu den bekanntesten Schulen zählen sicherlich:

> Shaolinquan, die Shaolin-Schule mit strengen, fast klösterlichen Trainingsmethoden, die auf der chinesischen buddhistischen Tradition und den Legenden der fünf Tiere beruhen;

> Taijiquan, ein innerer Stil, der auf der chinesischen taoistischen Alchemie basiert, auf süßen Formen basiert und auf Unsterblichkeit abzielt; das xing yi, ein aggressiver nordischer Stil, der auf geraden Linien basiert;

> baguazhang, basierend auf der Energie, die durch kreisförmige Bewegungen erzeugt wird;

Wing Chun, weit verbreitet auch im Westen und als wirksame Form der Selbstverteidigung angesehen;

> und der Sanda oder das chinesische Boxen, der sportliche Aspekt von Kung ähnelte dem Kickboxen mit dem Hinzufügen von Projektionen.

Weniger bekannte Schulen

Die Welt des Kung Fu besteht jedoch aus einem Gestrüpp geheimer oder wenig bekannter Stile, auch wenn sie effektiv und eigenartig sind. Lassen Sie uns einige interessante herausfinden.

piguaquan

Wörtlich "Palm Cutting" ist ein nordischer Stil, explosiv, basierend auf großen Entfernungen und mit Betonung auf Handbewegungen mit offener Hand. Es setzt sich aus sanften und eleganten Bewegungen zusammen und Energie wird durch die Drehung des Rumpfes erzeugt.

Hung Ga

Dies ist ein kantonesischer Kung-Fu-Stil, der stark von der Position des Reiters abhängt und in gewisser Weise mit Shaolin zusammenhängt. Beinhaltet leistungsstarke Handtechniken, einschließlich der sogenannten "eisernen Fäuste".

Choy li fut

Es ist ein relativ junger Stil aus nur zwei Jahrhunderten, der eine Reihe von Techniken repräsentiert, die von den verschiedenen Stilen des Kung Fu aus dem Norden gewählt werden. Wir finden starke Fäuste, kreisende Bewegungen und Rotationen. In Choy Li Fut finden wir intensive Arbeit an der Fußarbeit. Geeignet für mehrere Kämpfe.

Fanzi

Uralter Stil, basierend auf der sehr kurzen Distanz und der extremen Geschwindigkeit der Hände, verglichen mit dem Fall von Regentropfen.

Mian Quan

Es bedeutet "Baumwollfaust", eine klare Anspielung auf seinen völlig weichen und entspannten Stil, um erst beim Aufprall starr zu werden. Es ist ein Stil, der auf dem Gegner basiert.

Mizuquan

Es ist auch ein uralter Stil, sehr akrobatisch, basierend auf Fern- und Vollstreckschüssen, ein Erbe einer Zeit, in der weiße Waffen häufig beteiligt waren.

Huaqua

Kompletter Stil und seit der Antike kodifiziert, einschließlich einer großen Anzahl von Formen. Es basiert auf der Fließfähigkeit von Bewegungen und steht im Zusammenhang mit dem Studium von Qi Gong und Chin Na. Es hat einen esoterischen Aspekt und viele seiner Formen repräsentieren Stadien der taoistischen Alchemie.

Zi Ran Männer

Ein interessanter nordischer Stil, bei dem die Qigong-Atmung extrem wichtig ist. In seiner Praxis ist auch Meditation enthalten, und eines seiner Ziele ist die vollständige Kontrolle des Geistes. Es basiert auf schnellen Kombinationen von Schlägen und während des Trainings wird üblicherweise mit Metallringen trainiert.

Fu Jow Pai

Es ist eine Schule des Südens, die der Tigerkrallen, sehr aggressiv, zu denen Fänge, Kratzer, Hand- und Fingerschläge gehören.

Choy Gar

Ein kurioser kantonesischer Selbstverteidigungsstil, eine Mischung aus Schlangen- und Rattenstil, bei dem sowohl Schritte als auch Armbewegungen sehr schnell sind. Die Lage des Schwerpunkts ist sehr niedrig, um Energie zu erzeugen.

Chuojiao

Ein besonderer Stil, einschließlich einer Vielzahl von Sprüngen und Tritten, die jeden Schlag mit einem Schritt in einer endlosen Reihe von Kombinationen, die als "Sternschnuppen" bezeichnet werden, verbindet, sodass dem Gegner keine Zeit bleibt, sich zu erholen.

Vorherige Artikel

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Die Entdeckung der Neuen Welt , die 1492 begann, ist für Neugierige, die die Geschmäcker, Geschmacksrichtungen und Eigenschaften von wirklich exotischen Lebensmitteln erforschen wollen , oder von Lebensmitteln, die wir auf den Bänken unserer Märkte nicht finden werden, nie zu Ende gegangen Wir werden uns persönlich umsehen müssen, um Reisen und Urlaub nach unseren Leidenschaften zu planen und zu planen. Gena...

Nächster Artikel

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Eine gesunde Angewohnheit ist, den Tag mit einem schönen Glas warmem Wasser und Zitronensaft zu beginnen . Wir wollen sehen, warum, ausgehend von den Eigenschaften, die die wunderbare Zitronenfrucht bietet, die aufgrund ihrer unzähligen Eigenschaften eher als Droge als als Nahrung betrachtet wird. Es ist der maximale Vertreter der sauren Frucht und hat daher eine ausgeprägte Eigenschaft dieser Nahrungsmittel. E...