Postural Yoga: Überlegungen und Vorteile



Nun, da Yoga von Ärzten immer mehr geschätzt wird, ist es üblich, Studenten zu treffen, die zu therapeutischen Zwecken auf die Matte kommen , beispielsweise um Haltungsfehler zu beheben.

Tatsächlich begünstigt unser sitzender Lebensstil die dauerhafte Aufrechterhaltung ungesunder und bequemer Positionen, die unseren Organismus Tag für Tag befallen.

In den unzähligen existierenden Yoga-Stile wird sich diese Reihe von Schülern denjenigen Yoga-Arten zuwenden, die eher körperlich orientiert sind, und insbesondere dem sogenannten Haltungs-Yoga, das speziell für korrigierende Bedürfnisse entwickelt wurde.

Lassen Sie uns herausfinden, was es im Detail ist.

Postural Yoga: einige Punkte zur Klarstellung

Postural Yoga ist ein Zweig des Hatha Yoga, der Asanas als Korrekturmethode für Haltungsfehler verwenden möchte . Wie in der Eröffnung vorweggenommen, ist es unvermeidlich eine Art von Yoga, die sich eher am Körper orientiert und auf Ausrichtung und Symmetrie ausgerichtet ist, auch auf Kosten des meditativen Aspekts. Es wäre in der Tat schwierig, diesen Ansatz mit dem "gymnastischen" Zweck und Ansatz in Einklang zu bringen.

Wir müssen zugeben, dass, obwohl das Netzwerk mit posturalem Yoga-Unterricht gefüllt ist, keiner von ihnen sich die Mühe gemacht hat, einen breiten Überblick über die Disziplin zu bieten, indem er eine bewährte Methodik oder zumindest einen theoretischen Rahmen anbietet, auf den sich alle Übungen stützen können.

Aus dem gesammelten Material bieten wir Ihnen einige nützliche Überlegungen. Wir hoffen, wenn Sie sich dieser Disziplin nähern wollen:

  • Das "postural" -Label scheint zumindest in vielen Zusammenhängen ein wenig erzwungen zu sein: Es gibt nicht genug Literatur, die die Gültigkeit der Asanas zu Korrekturzwecken belegt, daher erscheint es ein bisschen riskant, sie bei Studenten zu verwenden, die unter ernsthaften Problemen leiden. Wenn wir stattdessen (wie wir glauben) kleine Haltungsfehler bedeuten, was wäre das "Plus" im Vergleich zum klassischen Yoga? Wäre es nicht lohnenswert, sich dann für einen Haltungsgymnastikkurs und einen Yoga-Kurs anzumelden? Riskieren Sie beide Disziplinen, indem Sie sie zu einer Zwangsheirat zwingen?
  • Wenn auch posturaler Yoga seine begriffliche Legitimität hatte, wäre es unvermeidlich ein ausgesprochen körperlicher Yoga, bei dem die Asanas von ihrem symbolischen und spirituellen Wert befreit würden, um sich auf Korrekturbedürfnisse zu konzentrieren. Es ist anders, sich der Position als Meditationsinstrument oder als Gymnastikübung zu nähern, um einen körperlichen Defekt zu verbessern. Gleichermaßen unterscheidet sich die Lektion darin, die Schüler in den reinen Geist des Yoga einzuwickeln, und wenn die Erzielung gymnastischer oder therapeutischer Ergebnisse anders ist: Es kommen sehr unterschiedliche Ziele und Methoden zum Tragen, und es scheint schwierig, sie miteinander in Einklang zu bringen.
  • Ein abschließender Punkt, der uns verblüfft und der am dringlichsten ist, ist die Vorbereitung von Lehrern, die sowohl im Yoga als auch im Bereich der Haltungsgymnastik kompetent sein sollten .

Finden Sie heraus, welche Disziplinen eine korrekte Haltung finden

Postural Yoga: versuchen!

Trotz dieser Vorbehalte sind wir uns der Vorteile bewusst, die Yoga in einer posturalen Umgebung bieten kann, und wir halten es für sehr wertvoll, diese kleinen Defekte zu lindern, weil man zu viel steht oder zu viel sitzt und nicht richtig macht.

Das Hatha Yoga verfügt über ein Repertoire an Asanas, die ein wirkliches Heilmittel dafür sind und das, Lektion für Lektion, Ihnen helfen wird, die Wahrnehmung des Körpers und die Position, die er im Weltraum einnimmt, zum Wohle der Gesundheit des gesamten Organismus zu verbessern .

Wir haben einige Zweifel hinsichtlich des Haltungs-Yoga aufgedeckt, aber wir zweifeln nicht daran, dass es ausgebildete Lehrer und seriöse Zentren gibt.

Wir wissen jedoch auch, wie knapp die Professionalität vieler Fitnessstudios oder Strukturen sein kann. Daher möchten wir unsere Leser zur Vorsicht auffordern : Wenn verschiedene Stile Spaß machen, müssen gesundheitliche Probleme ins Spiel kommen, wenn man mit den Füßen spielt, um das zu verstehen und zu verstehen Sinn für das, was du tust.

Dies liegt daran, dass es jetzt eine Fülle von Disziplinen gibt, und es ist nicht leicht, sich durch sie hindurch zu bewegen: Wir versuchen, Sie an der Hand zu nehmen und Sie zu führen, laden Sie aber wie immer dazu ein, über alle Vorschläge hinaus zu experimentieren. Ihr Körper bleibt immer der zuverlässigste Berater!

Die Position des Berges für die Haltung: Hier ist, wie es geht

Vorherige Artikel

Massageöle: was sie sind und wie man sie benutzt

Massageöle: was sie sind und wie man sie benutzt

Massageöle bieten sich als Basis für die Verdünnung ätherischer Öle an: Da diese zu konzentriert sind, um direkt verwendet zu werden, ermöglichen die Basisöle , dem Grundöl die spezifischen Öle zu verleihen, die für das Öl wesentlich sind. Massageöle Alle Grundöle sind Massageöle , und es gibt viele. Jedes Grundö...

Nächster Artikel

Die Aprikosenquelle für Mineralsalze

Die Aprikosenquelle für Mineralsalze

Die Aprikose ( Prunus armeniaca ) ist eine Frucht, die reich an nährenden und antiemetischen Nährstoffen ist. Es ist ein ausgewogener Mix aus nützlichen Substanzen für den Körper: Mineralsalze wie Calcium, Phosphor , Kalium, Natrium und Silicium; In geringen Mengen gibt es Proteine, Zucker, Pektin, Cellulose, freie Säuren. Caro...