Ein Omelett ohne Eier? Ja, wenn das Rezept vegan ist



Heute leben und essen 10% der Italiener vegan. Ein nicht geringer Prozentsatz. Was bedeutet es jedoch, vegan zu sein und wie funktioniert veganes Kochen?

Und wie ist es möglich, bestimmte wichtige Nährstoffe weiterhin zu sich zu nehmen, indem in normalen Diäten häufig vorkommende Nahrungsmittel entfernt werden? Wir beantworten diese Fragen und entdecken, wie man ein veganes Omelett ohne Eier zubereitet .

Wenn ein Rezept als vegan bezeichnet werden kann

Wann kann ein Rezept als vegan bezeichnet werden? Eine Wahl, die unter anderem zu Einsparungen führt, da Veganer regelmäßig Nahrungsmittel wie Getreide, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse und Ölsaaten zu sich nimmt. Die Produkte sind oft lokal oder, wie sie sagen, bei km 0, sie kosten nicht zu viel und gehören zu dieser Kategorie von sehr sättigenden Lebensmitteln. Die Veganer schließen jegliche Nahrung tierischen Ursprungs von der Ernährung aus und müssen die Sicherheit haben, dass ihre Einnahme diesen Zustand berücksichtigt. Es sei denn, sie gehen in vegane Restaurants und verbringen selten draußen.

Ein veganes Rezept umfasst kein Fleisch, Käse, Milchprodukte, Honig oder sogar Milch und Eier, da, wie das vegane Manifest von Vegfacile sagt, auch diese beiden letzten Lebensmittel "nicht materiell erhältlich sind, ohne Tiere zu töten" .

Probieren Sie 3 Fusion-Vegane Kochrezepte

Harvard und falsche Mythen über Eier, Diabetes und Cholesterin

Was ist der Sinn, ein Omelett ohne Eier herzustellen? Dieses vegane Rezept wird sich als nützlich erweisen, wenn Sie zur Wochenmitte bereits mindestens ein Ei verzehrt haben und ein Abendessen ohne zu viele Schritte und Zeit vorbereiten möchten.

Es scheint, dass der Konsum von zu vielen Eiern dem Risiko eines Diabetikers ausgesetzt ist und: Die Forschung stammt von Gelehrten der Harvard Medical School, die fast 20.000 Männer und Frauen 20 Jahre lang überwacht und dann herausgefunden haben, dass diejenigen, die täglich ein Ei aßen, das Risiko hatten, sich zu entwickeln Diabetes 60% (bei Männern) und 77% (bei Frauen) höher als diejenigen, die sie nicht konsumieren.

Die ideale Dosis nach Angaben der Wissenschaftler eines Eies pro Woche . Wenn Sie wirklich nicht darauf verzichten können, empfehlen Experten die Wahl von Eiern, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind .

Auf der anderen Seite haben die Gelehrten derselben angesehenen Schule bestätigt, dass die Eier nicht die Dämonen sind, die schon immer in Bezug auf das Herz gehalten wurden. Es ist ein falscher Mythos, da die Eier eine größere Bedrohung im Hinblick auf den Blutzuckerspiegel darstellen und nur in der zweiten Analyse ernsthafte Probleme für das Herz-Kreislauf-System verursachen können.

In Bezug auf Cholesterin ist es richtig, dass Eier viel davon enthalten, insbesondere "schlechtes Cholesterin", aber nicht alles wird sofort vom Blut absorbiert, wie Sie denken.

Omelette ohne Eier: das Rezept

Hier sind die Zutaten für ein veganes Omelette-Rezept ohne Eier für 4 Personen:

- Liebe und sorge für das Essen, das du zubereitest

- Möchten Sie gemeinsam mit Menschen essen, die wir lieben oder mit denen Sie sich treffen

- 200 g Kichererbsenmehl

- 2 mittlere Zucchini

- 1 Karotte

- 2 Tomaten

- eine Prise Salz (nicht reichlich, empfehlen wir)

Zubereitung (vorzugsweise mit etwas Hintergrundmusik): Mischen Sie das Kichererbsenmehl mit Wasser, bis Sie einen flüssigen Teig erhalten, ohne zu klumpen. Zerquetschen Sie die Zucchini und die Karotte, indem Sie die Schultern gut bewegen, ohne sich zu beugen, und Ihr Handgelenk und Ellbogen arbeiten. Fügen Sie sie dem Teig hinzu, dem Sie auch Salz und gehackte Tomaten hinzufügen. Eine Antihaftpfanne einfetten, erhitzen, übergießen und zusammen backen. Drehen Sie sich um und helfen Sie mit Atmung, Gleichgewicht, Beweglichkeit und ... dem Deckel.

Servieren Sie in Scheiben mit einer Seite Salat mit Fenchel, Gurke und anderem Gemüse, das Sie mögen. Denken Sie daran, dass Sie durch den ersten Verzehr des Salats den Magen vorbereiten und das Sättigungsgefühl leichter erreichen.

Guten Appetit auf Veganer und nicht!

Weißt du, wie man Eier ersetzt?

Vorherige Artikel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Von Dr. Francesco Candeloro Cholesterin ist ein lebenswichtiges Element unseres Körpers, auch wenn es unter Patienten für die Risiken bekannt ist, die es auf kardiovaskulärer Ebene verursachen kann. Finden wir heraus, wie Sie mit homöopathischen Mitteln einen hohen Cholesterinspiegel heilen können. Urs...

Nächster Artikel

27. Januar, der Tag der Erinnerung

27. Januar, der Tag der Erinnerung

Anlässlich des Gedenktages, der Veranstaltungen, der Shows und der runden Tische finden im gesamten italienischen Hoheitsgebiet zahlreiche Feierlichkeiten statt, die der Vertiefung der schriftlichen und fotografischen Dokumente über die Judenverfolgung dienen und nicht nur . Dieser Tag wurde am 20. ...